+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Pilzsammler
    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    4

    Intel Core I3 4160 3,6GHZ für Minecraft Server ausreichend?

    Hey leute,

    Ich wollte mal nachfragen ob ein Intel Core I3 4160 3,6GHZ ausreichend ist für einen Spigot Minecraft Server.

    Oder was meint ihr dazu?


    Würde mich auf gute Antworten freuen.

    Lg


    Zusatz Informationen:

    Betriebssystem - Linux
    RAM - 12 GB


    PS. Entschuldige wenn dies der falsche Ort ist für diese Art von Frage, ich wusste nicht wohin mit dieser Frage und hab mich dann einfach mal für diesen Ort entschieden.
    Geändert von RedEGH (29.10.2017 um 12:17 Uhr)

  2. #2
    Obsidianforscher
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    4.958
    Ausreichend für einen Spigot Server? Auf jeden Fall.
    Ausreichend für deinen Spigot Server? Keine Ahnung ohne zu wissen was du damit vorhast

    Ich gehe auch davon aus das es ein Heimserver ist?
    Denk dran das ein MC Server zuhause, alleine schon an Strom, viel mehr kostet als ein wesentlich besserer Gameserver Online.

  3. Mag ich Black__Hole mag diesen Beitrag
  4. #3
    Pilzsammler
    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    4
    Also ich hab meinen Server ja momentan gehostet auf MC-host 24 (oder so) mit 30 slots und ungefähr 30 plug-ins.

    Ich weiß Strom usw ist kein Problem, mich nervt es einfach monatlich für nen game Server zu zahlen ohne das System bei mir zuhause stehen zu haben...

  5. #4
    Obsidianforscher
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    4.958
    Also zahlst du lieber (weit) über das doppelte für viel weniger Leistung nur um ihn bei dir zuhause stehen zu haben?

  6. #5
    Pilzsammler
    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    4
    Wie gesagt die Strom kosten sind kein Problem,

    Aber wie schon erwähnt würde es mich interessieren ob der Prozessor für mein Vorhaben ausreicht.

  7. #6
    Diamantensucher Avatar von MeisterSkywalker
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    640
    @RedEGH
    Ich würde denken der Prozessor sollte reichen. Das hängt natürlich auch von deinem Spigot Server ab (Wenn du z.B. einen Kreative Server hast, wo jeder mit WorldEdit rumarbeiten darf, wird es z.B. enger, als wenn die Leute nur mal /home oder ähnliches verwenden.
    Ich würde es an deiner stelle einfach ausprobieren. Kann man bei MC-Host24 ein Backup der eigenen Daten herunterladen? Bei Nitrado kann ich z.B. einen ganzen Ordner runterladen, den ich auf einem Linux Server direkt so testen könnte.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Sky
    MfG Sky

  8. #7
    Förster Avatar von His_Cifnes
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    27

    eigener Server versus Hosting im Rechenzentrum

    Ich habe jahrelang immer lokal gehostet. Als wir dann zuviele wurden, wurde mein Upstream zum Internetprovider zu klein, und ich mußte outsourcen, zwecks besserer Netzanbindung.

    Als ich meine Map auf nitrado hochgeladen hab, lief der Server genau 10 Sekunden und wurde dann notabgeschalten, weil zu rechenlastig.
    Nach Kontakt des Supports mußte ich erst alle Entities removen lassen via world edit. Dann wurde er endlich vom Nitrado-Server aktzeptiert.
    Problem: Der Server lief nun zwar, aber da alle Entities weg waren, gab es auch keine Tierfarmen mehr, die Hauskatzen meiner Nutzerinnen waren weg, unser Museum war leer, der Tierpark war leer, und und und.

    Das hat zu einem Rückgang der Nutzung des Servers geführt, und so hoste ich jetzt wieder selbst. Da ist man Herr über die Hardware und kann prassen was die Bude hergibt. Nitrado ist mir nach eigener Erfahrung zu restriktiv, was Rechenpower angeht. - Die Internetanbindung von denen ist wiederum ziemlich gut!

  9. #8
    >>> 42 <<< Avatar von Tyrargo
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    4.543
    Dann hol dir einen dedizierten Server, wenn du dich damit auskennst! Ist allemal besser als zu Hause zu hosten!

+ Antworten