+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    Förster Avatar von His_Cifnes
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    34
    Ja ist auch einzusehen, zumal die Welt ja platzmäßig begrenzt ist. - Warum eigentlich?

  2. #32
    Lebe, Liebe, Lache Avatar von KleinerStern
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    36
    Ich glaube ohne Worldboarder würden so einige sehr weit weg vom Spawn bauen und dann hat man noch eine riesig Aufgedeckte Welt mit einigen halbfertigen Gebäuden So bleibt das ganze übersichtlicher


  3. #33
    Förster Avatar von His_Cifnes
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    34
    mhm.. kenne ich.. ; ) - Daß das auf groß aufgezogenen Multiplayerprojekten problematisch ist, kann ich mir gut vorstellen. Zur gleichen Zeit schafft es aber Platzprobleme und bedingt dann Parzellen bzw. Claims, damit es nicht zu Streitigkeiten kommt, falls zwei Leute gleichzeitig Anspruch auf ein Gebiet erheben. Würden alle irgendwo bauen, wäre es unwahrscheinlich, daß je jemand die Grundstücksgrenze des anderen verletzt. - Das setzt aber natürlich aktive Spieler voraus; Halbfertige Projekte überall auf der Map sind nicht gewollt und wenn jeder überall wild bauen könnte, ginge die Übersicht verloren wem was gehört, und wie lange der schon nicht mehr da war, etcetc.

    Warum nun nicht open world mit abgegrenzten bzw. registrierten Baugebieten oder Claims? - Warum die Grenze?
    Dann wäre es bestimmt auch einfacher eine Gebietserweiterung zu bekommen, weil wo keiner ist, kann keiner widersprechen hehe..

    Ergebnis wäre natürlich eine fragmentierte Welt, wo überall mal wer was baut.. und z.B. vorzeigbare Bauten halt sehr verteilt platziert wären..

  4. #34
    Team BroFist Avatar von edmvictor
    Registriert seit
    16.01.2014
    Beiträge
    112
    Wir hatten auf unserem Server keine Regeln und kein Worldborder, aber eine Whitelist.
    Dann haben wir mit WB gespielt um die Community zusammen zu halten und die Grenze nach und nach erweitert. Hat alles nix gebracht.
    Wir hatten auch keine Farmwelt, da bei einer unendlich großen Welt genug Resourcen da sind. Mir fehlt auf Mirai eigentlich nur das Vanilla, dachte ich, aber ohne Eisenfarm hat das auch was für sich. Die Farmwelt sollte m.E. nicht pvp sein und vielleicht könnte da auch eine Dynmap hin.

    Aber das ist alles nicht wichtig, Wenn die community stimmt und Leute da sind mit denen man bauen kann.
    Ich würde ja ein paar Vorschläge machen wollen, weiß aber nicht, wie die Regeln genau sind; darf ich aufs netherdach und eine Pigmenfarm bauen?

    Die Regeln müssten dringend überarbeitetwerden. Da steht noch, dass man die lernen muss und dann zum Interview geben wird. Wer will das denn? Das war bei mir eher Zufall, dass ich mich trotzdem angemeldet habe.

    Wenn da Hilfe gewünscht ist, bin ich gerne dabei, Regeln sind ja mein Beruf. 

  5. Mag ich lasche23610 mag diesen Beitrag
  6. #35
    Badeschlappen of Death! Avatar von Bruellbart
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    1.235
    Hi @edmvictor ,

    erst einmal: cool, dass du dich auch hier im Forum so engagierst und dir Gedanken machst

    Zur Farmwelt ist der Stand der Dinge, dass wir diese derzeit im Wechsel zwischen PvE und PvP gestalten, was aber auch kein Dauerzustand sein muss. Hierfür musst du wissen, dass PvP früher eine der Säulen dieses Servers darstellte und wir generell auch den PvPlern hier etwas bieten wollen. Dafür wäre eine Dynmap natürlich denkbar untauglich.

    Auf das Netherdach darfst du leider nicht und dort auch erst recht keine Farmen errichten, da dieses nur durch Exploits zu erreichen ist (d.h. es ist in Minecraft schon von der Immersion her nicht gedacht, dass dieses überhaupt irgendwie möglich ist). Sämtliches Bug- und Exploitusing ist bei uns verboten.

    Die Regeln werden tatsächlich jetzt gerade einmal deutlich überarbeitet, da sitzen wir schon dran.


    Beste Grüße
    Bruellbart


  7. Mag ich lasche23610, edmvictor mag diesen Beitrag
  8. #36
    Team BroFist Avatar von edmvictor
    Registriert seit
    16.01.2014
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von Bruellbart Beitrag anzeigen
    Sämtliches Bug- und Exploitusing ist bei uns verboten.
    Danke für den Hinweis. Ich hab schon vermutet das ich mir mehr Gedanken machen muss.
    Was ohne Mod oder Zusatzprogramm funktioniert, ist für mich Vanilla... Und war damit bisher okay.
    Will sagen, ich hab mir nie Gedanken gemacht was ein Glitch sein könnte.

    Ich werde einfach mal ein bißchen weiter mitmachen und mich reinfuchsen.
    Und ich versuche die Tage mal im TS dabei zu sein.

  9. #37
    Holzfäller Avatar von LewisResmond
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von His_Cifnes Beitrag anzeigen
    Ja ist auch einzusehen, zumal die Welt ja platzmäßig begrenzt ist. - Warum eigentlich?
    Also ich mag's eng. Direkt angrenzende Nachbarn zu haben und auf die Gebäude anderer Spieler zu schauen finde ich schön. Da fühlt man sich wie Bürger in einer Stadt. Würde ich weit weg in der Einöde bauen, dann würde ich mich eher wie im Singleplayer-Modus fühlen.

  10. Mag ich entereloaded, edmvictor mag diesen Beitrag
  11. #38
    Förster Avatar von His_Cifnes
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    34
    Hmm.. ich weiß nicht. Da muß ich wohl doch dahoam auf dem eigenen Server bleiben. Meine Spielweise ist eine total andere. Ich baue ausschließlich, Monster haben wir hauptsächlich aus. (Signifikante Mitspieler sind alle Gott, und können die einschalten wenn benötigt)
    Wenn ich baue, habe ich oft große Projekte, die z.B. unter Vorlage von Google StreetView entstehen. Auch plane ich den Platzbedarf nie (ist mir viel zu stressig). Da stören Grundstücksgrenzen nur. Wenn ich anfange, weiß ich nicht, ob das Bauwerk nun 300 oder 330 Blocks breit ist. So wie es klingt, müßte ich auf Mirai dann Extraplatz beantragen, was einen Baustopp bedingt. Bis es dann genehmigt ist, befürchte ich, ist die Baulaune wieder verschwunden. Auch besteht ja die Gefahr, daß es nicht genehmigt wird. Dann kann ich den Schuppen gleich wieder abreißen. Hmm.. ne gefällt mir nicht. /me braucht Freiiiiiheit : )

  12. Mag ich entereloaded mag diesen Beitrag
  13. #39
    Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter! Avatar von iThink94
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    1.073
    Um solche Regelungen kommt man auf einem öffentlichen Multiplayer-Server leider nicht rum, ansonsten wäre vermulich kein einziger Block mehr frei und Mirai mit riesigen angefangenen Zonen zugepflastert. Ich denke wir haben da allerdings eine gutes Mittelmaß gefunden zwischen Reglementierung und der Freiheit jedes einzelnen Spielers.
    Trotzdem hast du ja Möglichkeiten Großprojekte umzusetzen. Es gibt genug Beispiele wie zum Beispiel Schloss Monaise von Icordo oder Schloss Neuschwanstein von Darty. Entweder erstellst du ein Projekt (musst dann aber natürlich planen, wieviel Platz du wahrscheinlich brauchst. Anders geht es nicht). Oder du bastelst dir mit Freunden aus 100x100 Zonen ganz regulär einen Zonenverbund.
    Klar ist das ganze Prozedere Lokal entspannter. Aber der Reiz für mich liegt ja auch in der Community. Jeder kann deine Bauwerke sehen. Du kannst Handeln, Feedback bekommen, vielleicht findest du sogar Freunde, die mit dir Bauen.


  14. #40
    Förster Avatar von His_Cifnes
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    34
    Ja ist einsehbar, aber dennoch der Fakt bleibt.. ; )
    Auch für mich besteht der Reiz darin, daß möglichst viele Mitspieler zusammen an einem Projekt bauen, und bei Fertigstellung tapsen alle drumrum, und darin... es gibt eine Eröffnungsfeier und alle können stolz sein, etwas so schönes gemeinsam geschaffen zu haben. *___*
    Daß man sich auch danach noch an den schönen Gebäuden erfreut, ist ja klar. : )

  15. Mag ich entereloaded mag diesen Beitrag
+ Antworten