+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Pilzsammler
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    2

    Opa sucht Hilfe um Minecraft für den Enkel ordentlich zu installieren

    Ein herzliches Hallo an die Profis,
    wie im Titel geschrieben brauche ich Hilfe.
    Ich habe für meinen Enkel einen Desktop-PC mit WIN10 eingerichtet und nun muss natürlich Minecraft drauf.
    Ich bin IT und PC erfahren aber im Moment etwas überfordert.
    Die Installation von Minecraft 1.1.2 verlief nach dem Kauf ohne Probleme. Nun "müssen" aber diverse Mods installiert werden.
    Ich habe Forge 1.11.2-13 2.0.2282 installiert und den Launcher gestartet. Zahlreiche Mods sind jetzt installiert und es läuft auch gut und flüssig, nach diversen Grafikanpassungen.
    Einen neuen Spieler eingerichtet, der aber ohne Mods startet.
    Die Mods sind nur "aktiv" wenn ich einen Spieler mit der Option "Forge" starte.
    Dann werden aber immer alle Mods neu installiert (vermute ich). Es dauert eine geraume Zeit bis das Fenster mit diversen Laufzeitbalken verschwindet.
    Kann man das umgehen, so dass das Spiel startet ohne den langen "Vorspann"?

    Dann gleich noch eine Frage.. Wo und wie finde ich weitere Mods. Linus hat bestimmte Vorstellungen, die er haben möchte und wie installiere ich dann einzelne Mods.
    Es wäre super, wenn mir jemand das erklären kann. Bitte daran denken PC-Kenntnise ja - Minecraftkenntnisse derzeit 0
    Freue ich, schlauer zu werden
    Danke

  2. #2
    In Vollzeit verpeilt. Avatar von Matt13
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    2.692
    Hi,

    verwechsel das Profil im Launcher nicht mit dem Account, das Profil ist mehr ne Orientierung, gespielt wird aber trotzdem immer mit dem selben Account. Ich nehme jetzt mal an das mit einem Modpack gespielt werden soll (wegen Forge und der langen Ladezeit), das lässt sich soweit ich weiß auch nicht umgehen da das ganze eben erstmal geladen werden muss.

    Weitere Mods findet man theoretisch überall, jeder kann mit den nötigen Kentnissen ja welche erstellen und hochladen wo er will. Einige Mods haben auch offizielle Seiten, da ist es meistens am einfachsten direkt mit dem Namen der Mods Google zu befragen. Für den Anfang kann man auch hier mal reinschauen https://www.planetminecraft.com/resources/mods/


    Kannst du dir vorstellen, wie sehr Tyrannen die Menschen fürchten, die sie unterdrücken? Ihnen allen ist bewusst, dass ganz sicher eines Tages eines ihrer vielen Opfer sich gegen sie erheben und zurückschlagen wird!
    ~ Harry Potter und der Halbblutprinz


  3. #3
    Obsidianforscher Avatar von Jey_Bee
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    4.364
    Richtig, die Mods werden bei jedem Start geladen (Installiert im herkömmlichen Sinne muss da nix).
    Je mehr Mods, desto länger dauert der Start, und das lässt sich (Wie mein Vorredner schon sagte) leider nicht abkürzen.
    Gruß... Jey Bee

    Mein Minecraft-Server: Hier Klicken (MC 1.11.2)

    - Sogar Herobrine hat angst vor Chuck Norris!
    - Wenn Intelligenz ein lebenswichtiges Organ wäre, müssten sehr viele Menschen künstlich am Leben erhalten werden.

  4. #4
    Pilzsammler
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    2
    Ganz herzlichen Dank für die schnellen und konkreten Antworten. Dann brauche ich ja nicht mehr verzweifelt versuchen die Ladezeit zu reduzieren.
    Neue mods (jar-Dateien?) brauche ich dann nur in den mods-Ordner kopieren, oder?
    So nun werde ich die "bestellten" suchen.
    Ich glaube ich bin dann der beste Opa, dank Euch!

+ Antworten