+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Sonderbarer Gestörter Avatar von Doofenheinz
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    601

    Doofi's Zeichenstube

    Hey du! Ja ganz genau du! Du hast auf den Link mit dem klangvollen Namen geklickt, jetzt bist du dazu verdammt meine Bilder anzusehen!

    "Aktiv" zeichnen tue ich seit nem Jahr. Sprich letztes Jahr in der Berufsschule hab ich angefangen und danach hab ich kaum bis gar nichts mehr gemacht. Vor gut einen Monat hab ich wieder was gemacht. Ein paar wenige Zeichnung. Vor drei Tagen hab ich wieder angefangen. Daheim fehlt mir einfach die Langweile dazu und mein "Arbeitsplatz" ist da auch nicht gerade der beste. Auf karierten Blättern lässt es sich irgendwie leichter zeichnen Man hat ein besseres Auge fürs Maß.

    Mit dem Thread hier will ich mir hilfreiches Feedback holen und auch ein paar Tipps falls jemand welche parat hat Mein Stil ist sehr am Manga-Zeichenstil angelehnt und ich zeichne eigentlich nur weibliche Personen.


    Ich kann aktuell nur die Posten von denen ich ein Foto am Handy hab. Der Rest folgt nach, sobald ich wieder in der Berufsschule bin. Hab da nämlich meine Mappe liegen lassen. (Sonntag oder Montag kommen die Bilder) Und keine Beschwerden über blöd gedrehte Bilder! Hab nämlich keine Lust die alle gleich zu Drehen


    Zeichnungen aus der 2. Klasse Berufsschule.

    Der erste Versuch ne Umgebung samt Schatten mit einzubinden.


    Sind versuche verschiedene Posen zu zeichnen. Die Zeichnungen sind älter als das obere.


    Ein Versuch den Augen Stil meiner Stiefschwester auszuprobieren. Sehen aus wie Pizzastücke


    Das Hauptaugenmerk lag bei den Augen und bei den Füßen. So schöne Füße hab ich bis jetzt nicht mehr gezeichnet.


    Wieder ein paar Zeichnungen auf nem Blatt. Die wichtigere meiner Meinung nach ist die obere. Ein Versuch mehrere Personen nah beieinander zu zeichnen. Und rechts unten der Versuch ein Tier zu zeichnen. Ich finde es ist eine Kreuzung aus Ratte, Hund und irgendwas undefinierbaren


    Weitere folgen nach.


    Zeichnungen aus der 3. Klasse Berufsschule

    Die erste Zeichnung nach Monate langen nichts tun. Zur Auffrischung hab ich einen Charakter von Me!Me!Me! abgezeichnet. 3 Bilder: Rohzeichnung, ausmalen in Graustufen und Schattierungen.


    Gleich nach dem oberen Bild folgt eine Eigenkreation. Bei den Haaren hab ich mich vom oberen inspirieren lassen und finde sie gut gelungen. 3 Bilder: Rohzeichnung, Detailzeichnung und ausmalen mit Graustufen.


    Nach ein paar Wochen Pause hab ich mich am Dienstag wieder rangesetzt und was neues gezeichnet. Hab ich aber nicht fertig gezeichnet da ich die Motivation an der Pose verloren hatte. Jedoch hab ich gelernt leicht angewinkelte Positionen zu zeichnen.
    Hier das Ergebnis von Gestern. Hab auch versucht die Konturen mit einem Permanent Stift nachzuziehen. (Bin extra ne Dreiviertelstunde quer durch den Ort gelaufen um den richtigen Laden zu finden.) 4 Bilder: Rohzeichnung, Linkes Mädel fertig, rechtes Mädel Detailzeichnung und beide Fertig.


    Die Zeichnung hab ich heute während den Pausen und den Momenten als der Lehrer nicht da war gezeichnet. Meine beste Freundin hat gemeint ich solle eine "erschütterte" Pose zeichnen. Dabei rausgekommen ist das. 4 Bilder: Kopf + Rohzeichnung, Bleistift Detail, Permanent Stift Detail und in Graustufen ausgemalt. Füße klappen zur Zeit gar nicht. Wie beim vorherigen Bild. Evtl. Zeichne ich sie irgenwann dazu wenn ich Füße zeichnen kann


    Ich persönlich finde solche zwischen Aufnahmen der Rohzeichnungen ziemlich interessant. Zu sehen wie es angefangen und zu was es sich entwickelt hat. Ich wollte sie euch nicht vorenthalten also entschuldigt die vielen Bilder in den Spoilern ;P


    So fürs erste wars das. Kritik und Tipps immer erwünscht. Ebenso Ideen für Posen und Emotionen.

    Doofi's Zeichenstube -> Feedback und Kritik gern gesehen


  2. Mag ich hashtag, jannes556, Wolfskull mag diesen Beitrag
  3. #2
    You wouldn't fuck a snake! Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    784
    Sup'

    Man erkennt aufjedenfall eine Verbesserung zwischen 2. und 3. Jahr. Bei den Nasen müsstest du darauf achten, dass du den richtigen Blickwinkel erwischt. Das Gesicht wirkt gleich komplett anders, wenn du bei einer Frontperspektive vielleicht nur einen Strich mit leichter seitlicher Schattierung oder 2 Punkte zeichnest. Das ''Dreieck'' eignet sich aber gut bei einer schrägen Perspektive. Des weiteren würde ich probieren den Übergang zwischen Schultern und Arme noch etwas smoother zu gestalten. Wirkt derzeit auf mich wie ein breiter Türsteher, der dich anrempeln will mit der Aussage ''Du kommst hier net rein!''. Ansonsten sind die Beine und der Oberkörper schon besser geworden. Ich finde es gut, dass du angefangen hast Kurven reinzubringen. Zum Schluss noch eine Standardaussage wie Übung macht den Meister.


  4. Mag ich Doofenheinz mag diesen Beitrag
  5. #3
    Sonderbarer Gestörter Avatar von Doofenheinz
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    601
    Zitat Zitat von Vestax Beitrag anzeigen

    Bei den Nasen müsstest du darauf achten, dass du den richtigen Blickwinkel erwischt. Das Gesicht wirkt gleich komplett anders, wenn du bei einer Frontperspektive vielleicht nur einen Strich mit leichter seitlicher Schattierung oder 2 Punkte zeichnest.
    Stimmt, hab bei den neueren Bilder genauer hingeschaut und da ist es mir auch aufgefallen. Aus dem Winkel müsste man den Nasenrücken sehen. Werde ich versuchen auszubessern

    Das ''Dreieck'' eignet sich aber gut bei einer schrägen Perspektive.
    Wie meinst du das? Ich kann mir bei dem Dreieck grad nichts vorstellen, wie ich das verwenden könnte.

    Des weiteren würde ich probieren den Übergang zwischen Schultern und Arme noch etwas smoother zu gestalten. Wirkt derzeit auf mich wie ein breiter Türsteher, der dich anrempeln will mit der Aussage ''Du kommst hier net rein!''.
    Lustig ist ja das es mir erst beim Detailszeichnen auffällt das die Schulter mega weit raus stehen. Dann korrigiere ich das ne Weile. Meinst du die Schulter sollte mehr abgeflachter sein?

    Das Video ist lustig Fast wie 2 Drill Sergeants

    Doofi's Zeichenstube -> Feedback und Kritik gern gesehen


  6. #4
    You wouldn't fuck a snake! Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Doofenheinz Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das? Ich kann mir bei dem Dreieck grad nichts vorstellen, wie ich das verwenden könnte.



    Lustig ist ja das es mir erst beim Detailszeichnen auffällt das die Schulter mega weit raus stehen. Dann korrigiere ich das ne Weile. Meinst du die Schulter sollte mehr abgeflachter sein?

    Das Video ist lustig Fast wie 2 Drill Sergeants
    Joa mit den Schultern einfach mal probieren wie es aussieht. Die Nase ist so wie du sie jetzt gezeichnest hast eigentlich i.O., wenn der Charakter nicht direkt in die ''Kamera'' schaut, sondern du ihn schräg von der Seite betrachtest. Um es bildlich auszudrücken:


  7. #5
    Sonderbarer Gestörter Avatar von Doofenheinz
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    601
    So hab heute wieder gezeichnet. Die Vorgabe meiner besten Freundin war, Meditation. So ganz zufrieden mit der Vorgabe war ich nicht, deswegen hab ich mich auf den Schneidersitz beschränkt. Ebenso eine Colorierung hab ich versucht.
    Ich bin nicht ganz zufrieden. Die schwarzen Permanentmarker patzen mir zuviel und der Zeichenplatz meinen Paps ist viel zu eng. (Er hat da ne Vorrichtung bei der man gut abpausen kann) Hab meine Original Zeichnung Sicherheitshalber nur abgepaust. Zurecht wie ich meine.
    Meiner Meinung nach sind die Graustufen schöner als diese Colorierung.



    PS. Der zweite Fuß ist unterwegs verloren gegangen.

    Edit: (04.04.2016 um 21:07)

    So mit der heutigen Zeichnung bin ich auch fertig geworden. Ganz zufrieden bin ich nicht. Aber finde es ist ganz gut geworden. Die Vorgabe von @jannes556 und nem Schulkollegen war: sitzend, Beine Überschlagend und Buchlesend. Das Ergebnis:

    Geändert von Doofenheinz (04.04.2016 um 22:08 Uhr)

    Doofi's Zeichenstube -> Feedback und Kritik gern gesehen


  8. Mag ich jannes556 mag diesen Beitrag
  9. #6
    Sonderbarer Gestörter Avatar von Doofenheinz
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    601
    So, heute zum ersten mal probiert per Inkscape und Gimp Konturen nach zu ziehen und zu Colorieren. Meiner Meinung nach ist das Experiment gelungen



    Bleistiftzeichung:




    Füße und Schuhe, sowie Hände, wollen mir weiterhin nicht gelingen
    Geändert von Doofenheinz (26.10.2016 um 11:47 Uhr)

    Doofi's Zeichenstube -> Feedback und Kritik gern gesehen


  10. Mag ich Kave231, ReaZaaa mag diesen Beitrag
  11. #7
    Team BroFist
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    254
    Was ist denn da an dem rechten Arm?
    Es sieht auf jeden fall sehr gut aus! Vor allem das Gesicht und der Kopf ist gelungen.

  12. #8
    Sonderbarer Gestörter Avatar von Doofenheinz
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    601
    Zitat Zitat von Riod Beitrag anzeigen
    Was ist denn da an dem rechten Arm?
    Was meinst du? Die komische Verformung? Da ist mir nicht besseres gelungen.




    So nun endlich fertig mit dem neuen Bild. Ich werd morgen noch einen Hintergrund dazu machen, aber als erste Version kann man das glaub ich schon mal lassen.




    Bleistift Zeichnung:



    Auf anraten einer Freundin hab ich ein paar Kleinigkeiten geändert wie beispielsweise die Augen. Es ist zwar noch immer nicht top, aber meiner Meinung nach weit besser als das erste Bild am Computer.

    Doofi's Zeichenstube -> Feedback und Kritik gern gesehen


  13. Mag ich jannes556, Kave231 mag diesen Beitrag
  14. #9
    Architekt Avatar von hashtag
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.330
    Sehr beeindruckend! Mach weiter so!

    Call me a phaggot, I'm a dick addict
    Would take your man but I already had it



    queer as fuck! — MusikerProgrammierer


  15. #10
    Sonderbarer Gestörter Avatar von Doofenheinz
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    601
    Hab heute wieder eine Zeichnung fertig. Vorgestern am Vormittag bei der Arbeit mit Bleistift gezeichnet. Eingescannt und mit Grafiktablett die Linien nachgezogen. Zwar sind die Konturen nicht sauber, aber ich hab das Grafiktablett auch noch nicht lange Das wird schon noch.
    Bin auch froh das mir mal Schuhe halbwegs gelungen sind, auch wenn sie etwas klein wirken.


    Hat jemand eine Idee wie man solche Stilmittel noch umsetzen kann?

    Doofi's Zeichenstube -> Feedback und Kritik gern gesehen


+ Antworten