+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Team BroFist Avatar von Yaeko
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    174

    Wir bauen uns einen Minecraft-Klon

    [@Mods - ich pack das mal hier rein, wüsste nicht wo das sonst reinpassen sollte, ganz Minecraft-fern ist es ja nicht )

    Nun, ich kam auf die absurde Idee mir zum Zeitvertreib einen Minecraft-Klon zu bauen, und das ist was ich bisher geschafft habe:

    TAG 1:

  2. #2
    Bergarbeiter Avatar von KleinGanove
    Registriert seit
    26.02.2015
    Beiträge
    151
    Hy Yaeko
    Freue mich schon auf Morgen
    Habe aber noch ne Frage:
    Wird das ganze im End-Effekt ein richtiges Spiel oder ist das mehr als Zeitvertreib (Spass) gedacht?
    Die Idee gefällt mir. Mir gefallen auch das die Blöcke mit einer glatten Kante spiegeln, was im richtigen MC ja nicht der Fall ist.
    Ist deine Version eigentlich mehr so auf Gleise o.ä. ausgelegt? Naja genug der Fragerei... freue mich schon auf Tag 2

    MfG KleinGanove

    Schau dir doch mal meine Adventure-Maps an...

    --->*Hier Klicken*<---


  3. #3
    Team BroFist Avatar von Yaeko
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    174
    Wird das ganze im End-Effekt ein richtiges Spiel oder ist das mehr als Zeitvertreib (Spass) gedacht?
    Die Idee gefällt mir. Mir gefallen auch das die Blöcke mit einer glatten Kante spiegeln, was im richtigen MC ja nicht der Fall ist.
    Ist deine Version eigentlich mehr so auf Gleise o.ä. ausgelegt? Naja genug der Fragerei... freue mich schon auf Tag 2
    - Ich denke dass ich in der Lage bin da ein richtiges Spiel draus zu machen - zumindest Creative-Mode, Survival mit prozedural generierter Welt ist dann nochmal was anderes (deswegen auch ganz am Ende der To-Do-List)

    Was Blöcke betrifft ist folgendes geplant:
    - Leuchtende Blöcke (In allen möglichen Farben - denke da spontan an die 15 MC-Farben)
    - Glas (in mehreren Farben - MC15)
    - freies rotieren von Blöcken in 90 Grad Schritten entlang der XZ Achsen - Z ist bereits implementiert, um X zu implementieren brauch ich 2 Minuten - wenn überhaupt.
    - Wände (bzw. "Platten" die sich mittig im Block befinden - können durch die freie Rotation dann auch als Boden genutzt werden)
    - Gleise (abgesehen von dem was fertig ist: Doppelkreuzungsweichen, Kurven, Rampen, "Booster"/Bremsen, Endstücke, "Haltestellen", und diverse andere Spielereien die ich gut finde)
    - Redstone-Ersatz
    - vernünftige Züge (der Unfug den MC da fabriziert geht mir schon lange gegen den Strich :3)
    - Dekorationsblöcke: Säulen, Fackeln, Lampen, Laternen, Schilder, Zäune, Zierpflanzen, Teppiche, Bilder, Tische, Stühle, bla bla etc.
    - Waffen: Schwerter, Großschwerter, Bogen, Stab
    - und vieles mehr, das sich so mit der Zeit ergeben wird - je nachdem wann ich welche Ideen habe, und ob sich das überhaupt umsetzen lässt.

    Ist deine Version eigentlich mehr so auf Gleise o.ä. ausgelegt?
    Nein, ich versuche eine andere Herangehensweise als Minecraft zu verwenden, weswegen ich auch Blöcke habe die 2x5m groß sind (Weichen) - aber ich möchte einen technischen Aspekt im Spiel haben. z.B. motoren die was drehen können -> windmühlen usw.

    So wie das ganze System jetzt aufgebaut ist brauche ich ~5 Minuten einen neuen Block zu erstellen und zu implementieren (ausgenommen aufwendige Sachen wie die Weichen).
    Ich will nicht Minecraft "klonen", ich will etwas zusammenbasteln dass bis auf die Blöcke nichts mit Minecraft zu tun hat, und dem Spieler mehr Freiraum lässt.

    Ich bin momentan am überlegen für Blöcke die größer sind als 1x1 die Block-Kollision zu deaktivieren. Das würde es dem Spieler erlauben größere Objekte in andere Objekte zu platzieren. (z.B. ne eingestürzte Mine, wo die eine Weiche halb zugeschüttet ist oder so...)

    Allerdings sollte ich mir vielleicht vorher eine "Speichern-Funktion" einbauen, und irgendwann muss ich auch noch ein HUD bauen .

    Kleiner Spoiler zu dem was machbar ist, aus einer anderen Spielerei von mir:



    EDIT:
    Ich bin übrigens offen für Vorschläge - werde die dann solange in eine öffentliche To-Do-Liste im ersten Post packen. (vielleicht hat ja noch jemand coole Ideen)
    Geändert von Yaeko (25.04.2015 um 01:52 Uhr)

  4. Mag ich PinkieCube, Fensal, Nexus, TheMCfailer mag diesen Beitrag
  5. #4
    Diamantensucher Avatar von ZTube
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    853
    Hey
    Sieht auf jeden Fall sehr cool aus. Bin gespannt was noch kommt
    Darf ich fragen mit was für einem Programm/ mit welchen Programmen du das machst?

  6. #5
    Team Hund Avatar von frankweslar
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    1.726
    Zitat Zitat von ZTube Beitrag anzeigen
    Hey
    Sieht auf jeden Fall sehr cool aus. Bin gespannt was noch kommt
    Darf ich fragen mit was für einem Programm/ mit welchen Programmen du das machst?
    Müsste der Unreal Editor / die Unreal Engine sein

  7. #6
    Team BroFist Avatar von Yaeko
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    174
    Darf ich fragen mit was für einem Programm/ mit welchen Programmen du das machst?
    Unreal Engine 4.

    Mir ist allerdings das ganze Zeug das im Hintergrund abläuft um die Ohren geflogen - muss mir da erst was einfallen lassen, bevor es weitergehen kann. (SO einfach ist das dann doch nicht )

    Ins Speichersystem hab ich mal reingeguckt - das wird richtig "eklig". (ich bin eher der Content-Creator als der Programmierer) - zugegeben... eigentlich ist es auch ziemlich absurd sowas alleine zu versuchen. (Ich kenne nur leider niemanden auf den ich das mit dem "Hintergrundgedöns" abwälzen könnte )

    Eigentlich hängt grade alles an einer Kleinigkeit - eine Variable die ständig falsch gesetzt wird. (Wenn ich einen Block hinzufüge der z.B. Stein ist, hat der nix im "Glas-Layer" verloren... weil sonst wird aus Stein -> Glas)
    Geändert von Yaeko (27.04.2015 um 10:25 Uhr)

  8. Mag ich Fensal, Nexus mag diesen Beitrag
  9. #7
    Frischling
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    1
    Schaut sehr Interessant aus. Hoffe da wird was draus.
    Schaue hin und wieder mal vorbei um zu schauen was dein Projekt macht.

  10. #8
    Team BroFist Avatar von Yaeko
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    174
    Momentan pausiert, aber nach wie vor auf der To-Do-Liste, ich hab grade einiges um die Ohren, sodass ich dem Projekt nicht die Zeit widmen kann die es braucht.

    Mein Problem mit der falsch gesetzten Variable hat sich auch erledigt, nur fehlt mir grade die Zeit.

    Allerdings hab ich zwischendurch ein paar Texturspielereien gemacht (metallic und leuchtend):




    Nur eine kleine Spielerei, aber für mehr ist die Zeit grade nicht vorhanden - die Problemlösung mit der Variable war auch sehr zeitfressend.

  11. Mag ich Fensal mag diesen Beitrag
  12. #9
    Team BroFist Avatar von Yaeko
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    174
    Block-Rotation ist fertig und voll funktionsfähig, hier Beispielhaft an einem 6farbigen Block gezeigt:



    Werde wohl nacher noch ein Video zu dem Zeug erstellen, muss noch ein bissl Zeug machen damit es vorzeigbar ist.

    EDIT: Hier das Video, WIP, aber es ist jetzt schon mehr möglich als in MC (Treppen, Halbstufen "missbrauchen")
    Geändert von Yaeko (13.06.2015 um 18:15 Uhr)

  13. Mag ich Fensal, ReaZaaa, Kristallflamme mag diesen Beitrag
  14. #10
    Architekt Avatar von Kurokami
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    1.297
    Interessantes Projekt

    Kleiner Tipp: Brushes sind nur für einen Block-Out von einem Level da. Sie sollten nicht in einem fertigen Spiel verwendet werden. Normale Meshes sind deutlich besser dafür.


    Ich bin mir gerade nicht zu 100% sicher wie man am besten die Level-Daten für so ein Spiel aufbaut. Immerhin will man ja nicht das 1kkk Blöcke geladen werden obwohl nur 1kk zu sehen sind. Hast du dir schon darüber Gedanken gemacht? Das könnte ansonsten später zu einem großen Problem werden
    Zu dem Problem gibt es aber auch sicherlich irgendwo im Internet einige Lösungsansätze.

    "If I kill you, that means I'll be the one closest to you when you're on your deathbed. Isn't it romantic?"


+ Antworten