Zitat Zitat von Steakbroetchen Beitrag anzeigen
Also ganz ehrlich das klein bisschen was die jetzt versuchen auszubügeln bei dem Mist für den sie selbst verantwortlich sind, das haut jetzt auch nichts raus, die SPD ist bei der nächsten Wahl tot. Und so viel was sie versprochen haben ist untern Tisch gefallen und das obwohl sie ne starke Verhandlungsposition gehabt hätten, wenn sie ein bisschen Rückgrat hätten.
Sag ich doch. Merkel kann nur mit denen sonst Neuwahl oder Minderheitsregierung, wenn sie JE eine starke Verhandlungsposition hatten, dann jetzt. Sie hätten sagen müssen "nach unserer Pfeife oder die Sache platzt" und das auch meinen müssen. Ich meine, Spitzensteuersatz um 3 Prozent anheben ist jetzt echt nicht viel! Unter Kohl waren es 53%, der ist ja schon ein wahrer Sozialist, verglichen mit Schulz.