+ Antworten
Seite 4277 von 4277 ErsteErste ... 3277 3777 4177 4227 4267 4275 4276 4277
Ergebnis 42.761 bis 42.770 von 42770
  1. #42761
    Hashire sori yo kaze no you ni tsukimihara wo Padoru Padoru~ Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Nexus Beitrag anzeigen
    Ingo Lenßen?
    Mein Fehler. Das Kaff heißt Lenzen.

    Zitat Zitat von Steakbroetchen Beitrag anzeigen
    Aber will mensch da wirklich wohnen?
    So oft wie ich letztes Jahr fucking Herstellungskosten berechnen musste anscheinend ja.

    Zitat Zitat von Kave231 Beitrag anzeigen
    Bei uns nicht, außer komplett in der Pampa. Ansonsten muss man so mit ab 800k für Grundstück plus Haus rechnen.
    Kaufe 50qm und bau in die Höhe. Aber Zwickau bekommst du Grundstücke mit Bodenrichtwert von 3-10€.

    Aber ich kann ja 400qm Ackerfläche in Lenzen anbieten. Bodenrichtwert 0,27 €/m²


  2. #42762
    : SUXEN :: WOKE : Avatar von Nexus
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    988
    Ich les jetz auf Reddit, was man so währed 'nem Stromausfall machen kann..

    Edit: (18.01.2018 um 14:08)

    .hE, none of that seems fun.

    Edit: (18.01.2018 um 15:16)

    https://minecraft.de/group.php?groupid=1759
    Wie kommt man überhaupt auf die Idee, 'ne Gruppe dafür zu machen? Ernsthaft, wie!?

    Edit: (18.01.2018 um 16:01)

    Langeweile.

    Edit: (18.01.2018 um 18:52)

    Momentan hab ich echt Probleme mit Musik, ne? Ich bin da zu sehr von einem scheiß Service abhängig. Spotify war mal soo facking gut. Ich hab den Shit geliebt. Das einzige Problem, was ich damit hatte, war dass alle paar Wochen vielleicht mal Flash abgeschmiert is. F5 und fertig. Ich hatte auch paar Mal das Problem, dass 'n Lied nach paar Sekunden nicht mehr weiterlud. Das ging nach paar Stunden bis zum nächsten Tag und gut war. UI war geil und praktisch und übersichtlich. Ja, das alte Spotify hatte seine Fehler. Alles hat irgendwo Fehler. Aber ich hab mich fast nie drüber aufgeregt.

    Dann kam das Downgrade. Fehler beim Initialisieren. Seiten werden gar nicht geladen. Programm hat random Abstürze. Releases durcheinander, alles groß und querbeet verteilt. Übersichtlichkeit adé. Funktionen plötzlich weg, Hauptsache Lightweight. Andere Funktionen kaputt zur Unnutzbarkeit, oder schwachsinnig verändert.
    Dahinter eine Firma, die Millarden Umsatz macht, aber nach Monaten es nicht hinkriegt, diese Fehler, die seit Day 1 bestehen, zu fixen.

    Spotify war mal eine der Seiten, die ich täglich nutzte, die mein Musikverhalten vollständig verändert hat. Ich habe so viele neue Genres und Künstler gefunden und mir eine geile Bibliothek aufgebaut.

    Es gibt viele andere Streaming-Dienste. Aber keinen von ihnen kann ich nutzen.
    Sie haben eine kleinere Auswahl.
    Sie haben kein Every Noise at Once.
    Sie haben ebenfalls ein grausames Design.
    Sie haben keinen annährend so guten Discovery-Algorithmus, wenn überhaupt.

    Es ist ein Jammer.
    Einerseits will ich Spotify den Rücken kehren. Andererseits brauch ich es für neue Musik.

    Monopolstellungen sind so unfassbar scheiße.


  3. #42763
    In Solitude, Where We Are Least Alone. Avatar von Kave231
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    1.000
    Zitat Zitat von Nexus Beitrag anzeigen
    Ich les jetz auf Reddit, was man so währed 'nem Stromausfall machen kann..

    Edit: (18.01.2018 um 14:08)

    .hE, none of that seems fun.

    Edit: (18.01.2018 um 15:16)

    https://minecraft.de/group.php?groupid=1759
    Wie kommt man überhaupt auf die Idee, 'ne Gruppe dafür zu machen? Ernsthaft, wie!?

    Edit: (18.01.2018 um 16:01)

    Langeweile.

    Edit: (18.01.2018 um 18:52)

    Momentan hab ich echt Probleme mit Musik, ne? Ich bin da zu sehr von einem scheiß Service abhängig. Spotify war mal soo facking gut. Ich hab den Shit geliebt. Das einzige Problem, was ich damit hatte, war dass alle paar Wochen vielleicht mal Flash abgeschmiert is. F5 und fertig. Ich hatte auch paar Mal das Problem, dass 'n Lied nach paar Sekunden nicht mehr weiterlud. Das ging nach paar Stunden bis zum nächsten Tag und gut war. UI war geil und praktisch und übersichtlich. Ja, das alte Spotify hatte seine Fehler. Alles hat irgendwo Fehler. Aber ich hab mich fast nie drüber aufgeregt.

    Dann kam das Downgrade. Fehler beim Initialisieren. Seiten werden gar nicht geladen. Programm hat random Abstürze. Releases durcheinander, alles groß und querbeet verteilt. Übersichtlichkeit adé. Funktionen plötzlich weg, Hauptsache Lightweight. Andere Funktionen kaputt zur Unnutzbarkeit, oder schwachsinnig verändert.
    Dahinter eine Firma, die Millarden Umsatz macht, aber nach Monaten es nicht hinkriegt, diese Fehler, die seit Day 1 bestehen, zu fixen.

    Spotify war mal eine der Seiten, die ich täglich nutzte, die mein Musikverhalten vollständig verändert hat. Ich habe so viele neue Genres und Künstler gefunden und mir eine geile Bibliothek aufgebaut.

    Es gibt viele andere Streaming-Dienste. Aber keinen von ihnen kann ich nutzen.
    Sie haben eine kleinere Auswahl.
    Sie haben kein Every Noise at Once.
    Sie haben ebenfalls ein grausames Design.
    Sie haben keinen annährend so guten Discovery-Algorithmus, wenn überhaupt.

    Es ist ein Jammer.
    Einerseits will ich Spotify den Rücken kehren. Andererseits brauch ich es für neue Musik.

    Monopolstellungen sind so unfassbar scheiße.
    Was ist ein Standalone-Client?
    Ernsthaft, wer Spotify im Browser verwendet ist entweder Masochist oder einfach nur blöd.


  4. #42764
    : SUXEN :: WOKE : Avatar von Nexus
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von Kave231 Beitrag anzeigen
    Was ist ein Standalone-Client?
    Ernsthaft, wer Spotify im Browser verwendet ist entweder Masochist oder einfach nur blöd.
    Vor dem Downgrade hatte ich keine erwähnenswerten Probleme damit. Warum sollt ich also aufn Client wechseln, wenn der Browser ausreicht?
    .. Davon abgesehen, dass der Client auch scheiße is.


  5. #42765
    In Solitude, Where We Are Least Alone. Avatar von Kave231
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    1.000
    Zitat Zitat von Nexus Beitrag anzeigen
    Vor dem Downgrade hatte ich keine erwähnenswerten Probleme damit. Warum sollt ich also aufn Client wechseln, wenn der Browser ausreicht?
    .. Davon abgesehen, dass der Client auch scheiße is.
    Wie schon gesagt, ich hatte mit Spotify noch nie Probleme und verwende es auf 4 verschiedenen Geräten.


  6. #42766
    : SUXEN :: WOKE : Avatar von Nexus
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von Kave231 Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, ich hatte mit Spotify noch nie Probleme und verwende es auf 4 verschiedenen Geräten.
    Schön für dich. Ich hab mit dem Mist Probleme.
    Und ich hab auch ein Problem damit, dass du sagst, dass es meine Schuld ist, den Webplayer zu verwenden. Denn: Spotify kost zehn Euro im Monat. Bezahlt wird dafür, diesen Service nutzen zu können, und zwar auf jedem angebotenen Wege. Dies schließt den Webplayer mit ein. Es ist ein bezahltes Produkt und es hat gefälligst zu funktionieren. Wenn du dir was kaufst und es ist kaputt, sagst du dann auch "Tja, meine Schuld"? Nein, tust du nicht. Warum soll das jetzt was anderes sein?


  7. #42767
    In Solitude, Where We Are Least Alone. Avatar von Kave231
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    1.000
    Zitat Zitat von Nexus Beitrag anzeigen
    Schön für dich. Ich hab mit dem Mist Probleme.
    Und ich hab auch ein Problem damit, dass du sagst, dass es meine Schuld ist, den Webplayer zu verwenden. Denn: Spotify kost zehn Euro im Monat. Bezahlt wird dafür, diesen Service nutzen zu können, und zwar auf jedem angebotenen Wege. Dies schließt den Webplayer mit ein. Es ist ein bezahltes Produkt und es hat gefälligst zu funktionieren. Wenn du dir was kaufst und es ist kaputt, sagst du dann auch "Tja, meine Schuld"? Nein, tust du nicht. Warum soll das jetzt was anderes sein?
    Anscheinend funktioniert es ja, denn warum würden es sonst so viele Menschen benutzen? Plus, alle meine Arbeitskollegen verwenden Spotify, und niemand hat irgendwelche Probleme damit, inklusive Marketingmensch mit einem fucking Mac. Und ja, basierend auf meinen Erfahrungen (denn worauf sonst soll ich meine Meinung basieren?) komme ich somit zu dem Schluss, dass das Problem bei deinem PC bzw. dir liegt. Ich will damit aber nicht Spotify in Schutz nehmen, so weit kommt es noch, als dass ich ernsthaft so einen Konzern verteidigen würde, aber wie schon gesagt muss ich meine Meinung halt nun mal auf meinen Erfahrungen basieren, und die sind hier nun mal so wie zuvor beschrieben.

    Fuck hab ich schon lang nicht mehr so viel nachgedacht beim Schreiben.


  8. Mag ich Steakbroetchen mag diesen Beitrag
  9. #42768
    : SUXEN :: WOKE : Avatar von Nexus
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von Kave231 Beitrag anzeigen
    Anscheinend funktioniert es ja, denn warum würden es sonst so viele Menschen benutzen? Plus, alle meine Arbeitskollegen verwenden Spotify, und niemand hat irgendwelche Probleme damit, inklusive Marketingmensch mit einem fucking Mac. Und ja, basierend auf meinen Erfahrungen (denn worauf sonst soll ich meine Meinung basieren?) komme ich somit zu dem Schluss, dass das Problem bei deinem PC bzw. dir liegt. Ich will damit aber nicht Spotify in Schutz nehmen, so weit kommt es noch, als dass ich ernsthaft so einen Konzern verteidigen würde, aber wie schon gesagt muss ich meine Meinung halt nun mal auf meinen Erfahrungen basieren, und die sind hier nun mal so wie zuvor beschrieben.
    Fuck hab ich schon lang nicht mehr so viel nachgedacht beim Schreiben.
    Windows scheint auch zu funktionieren, trotzdem haben ständig Leute Probleme damit. Aber ok. Liegt an mir. Sure.

    Edit: (19.01.2018 um 06:47)

    "Ich verteidige den Konzern nicht, aber ich verteidige ihn, indem ich sage, dass ihn keine Schuld trifft, sondern nur dich."

    Edit: (19.01.2018 um 06:48)

    "Ich sehe kein Problem, also existiert es nicht."


  10. #42769
    yur[ck Avatar von Wolfskull
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    1.548
    "Links" hat nur einen Buchstaben, den man mit der linken Hand tippt
    "Rechts" hat nur einen Buchstaben, den man mit der rechten Hand tippt.

    PWND!

  11. Mag ich hashtag mag diesen Beitrag
  12. #42770
    Architekt Avatar von hashtag
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Wolfskull Beitrag anzeigen
    "Links" hat nur einen Buchstaben, den man mit der linken Hand tippt
    "Rechts" hat nur einen Buchstaben, den man mit der rechten Hand tippt.
    *Illuminati theme plays*

    Makin all u bitches mad
    Cuz Lil Phag just phucked ur dad


    queer as fuck! — MusikerProgrammierer


+ Antworten