PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Löschung der Zone von Anomalie



Aperion19
04.01.2012, 11:33
Guten Morgen,
ich würde gerne die Löschung der Zone von Anomalie beantragen.

Eigentümer der Zone: Anomalie
Koordinaten der Zone:
1) x -458 z -142
2) x -558 z -242
Letzter Login: Anomalie ist ab dem 5.1.12 3 Monate inaktiv (Also Jetzt: Heute) geprüft von Rahtainka

Begründung: Diese Zone ist stark bebaut, aber teilweise noch nicht ganz fertiggebaut. Da diese 100 mal 100 Zone sehr Spawnnah und sehr groß ist,so würde sie sich gut als Projektzone eignen. Außerdem könnten neue Spieler aber auch schon Stammspieler, die dringent eine spawnnahe Zone suchen hier einen Platz finden. Wenn der oder die Neubesitzer die Zone gut einteilen, dann passen auf diese Zone mind. 4 aktive Spieler.
Desweiteren würde die Zone, wenn sie von aktiven Spielern bewohnt ist, für die Spawn U-Bahn neue Wege öffnen. Außerdem will der Spieler sammydog1997 (Wyrda) die Zone vollständig übernehmen.

Zusammenfassung:
1) Neue Siedlungs- / Projektzonen im spawnnahen Bereich
2) Neue Wege für die U-Bahn
3) Zone ist stark bebaut, aber noch nicht wirklich feritggestellt
4) sammydog1997 will die Zone übernehmen.

http://s1.directupload.net/images/120104/md2yw6nw.png

http://s1.directupload.net/images/120104/fmn23rdp.png
Ein Turm auf der Zone

http://s14.directupload.net/images/120104/bwc78cpe.png
Ein Haus auf der Zone

Ich hoffe sehr, dass dem Antrag zugestimmt wird.

mfg Aperion

RayKatz
04.01.2012, 11:46
Von meiner Seite aus abgelehnt. Bitte keine Löschung für "vermeintlich neue Spieler oder Projekte" beantragen, die vielleicht gar nicht kommen. Ich sehe nur wie die Zone auseinander genommen wird und der nächste Zoneninhaber sich ärgert, weil die Zone leergeräumt ist.
Wenn jemand die Zone übernehmen möchte, gerne. Aber einfach löschen und freigeben sehe ich nicht für sinnvoll an.

Rosenbluth
06.01.2012, 13:48
abgelehnt, siehe hier (http://minecraft.de/showthread.php?71779-Antrag-mit-der-Bitte-auf-%DCbernahme-der-Zone-von-Anomalie)