PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Grafikkarte



xXSleeperXx
17.03.2011, 23:29
Hallo,

da ich bald den PC meines Bruder bekommen, wollte ich mal fragen was ihr mir für eine Grafikkarte anbieten würdet, bzw. welche den überhaupt noch passt.

Die groben Eckdaten:

Mainboard: Asus M2A-VM, Stocket AM2, MicroATX
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 5400+
Arbeitsspeicher: 4 GB Ram
Betriebssystem: Windows 7 64 Bit

Momentane Grafikkarte: ATI Radeon HD 2600 Pro mit 512 MB GDDR2 RAM

Der Preis sollte nicht über 200€ gehen.

MfG Zayda

PandaBlack
18.03.2011, 07:17
Ahoy,

wie schauts mit dem Netzteil aus? Wieviel Watt kann man noch ableiten für die Graka?


paaaaanda :3

ShaD
18.03.2011, 14:16
vllt die GTX 460 (iwas mit 140€)
http://www.nvidia.de/object/product-geforce-gtx-460-de.html

xXSleeperXx
18.03.2011, 19:41
Das Netzteil schafft/hat nur 350 Watt.
Ist glaube ich nicht wirklich viel.

Corleone
18.03.2011, 22:45
Joa aber n neues Netzteil kostet auch nur so um die 50€
:ninja:

Nicidark
18.03.2011, 22:52
Würde die GTX 460 empfehlen, weil ich sie zur Zeit auch habe und ich einfach nur begeister bin. Bei Grafikkarten würde ich schon etwas besseres kaufen.

LG Nici

xXSleeperXx
18.03.2011, 23:13
Naja, Netzteil ist ja jetzt nicht das Problem...sollte ja eigentlich zu allem passen, oder?
Stellt sich nur die Frage ob das Mainboard die GTX 460 packt.
Bzw. lohnt sich das überhaupt noch mit DDR2 RAM und dem Prozessor?

Termitenanton
18.03.2011, 23:23
Du kannst Mainboard und CPU auch nachträglich aufrüsten, wenn dir das AM2-System zu langsam wird.
Bei dem Netzteil kommt es darauf an, ob es auch wriklich die angegebenen 350W liefert. Von welchem hersteller/welches modell ist es denn?

xXSleeperXx
18.03.2011, 23:36
Also im Handbuch steht es so:

Netzteil: 350 Watt Netzteil

Mehr steht dort nicht.
Auf der nächsten Seite sieht man etwas mit Stromverbrauch.

Stromverbrauch:
Max. Leistung: 135 Watt
Stromverbrauch (typ.): 86 Watt
Energiesparmodus: 56 Watt
Ruhezustand: 1 Watt
Heruntergefahren: 1 Watt

Ich kann ja eben mal schauen von welcher Firma er genau ist, werd ich dann nachtragen...

Edit:
Mein Bruder benutzt ihn gerade, er will mich net schauen lassen :P
Naja, ich denke mit Stromverbrauch kann man auch was anfangen?

Termitenanton
18.03.2011, 23:38
Ja, das wär gut.
Oder du schaust mal auf den Aufkleber, der auf dem Netzteil drauf ist und postest mal die Ampere-leistung auf der 12V-Schiene^^

Mele
19.03.2011, 08:05
Bei einem AMD Athlon 64 X2 5400+ wäre eine 460 von Nvidia mehr als eine Schlechte wahl da wäre Die 5000er Serie von Ati besser erst ab der 560 von Nvidia siegt es besser aus.

Dann eher für wenig Geld Diese hier (http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p596350_512MB-PowerColor-Radeon-HD4850-GDDR3-PCIe.html) oder die (http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p684141_1024MB-Club-3D-Radeon-HD-6850-Eyefinity-GDDR5-PCIe.html) . Bei beiden brauchst du mit 350 W kein neues Netzteil (bei der zusammenstellung der Hardware ohne extras wie USB Festplatten, Soundkarte).
Der erste Link wäre für den kleinen Geldbeutel der zweite Link hat genug Leistung um alles in 1680x Auflösung darzustellen.
Ich würde dir zu Ati 6850 (89 Watt) Raten (hat ca. die leistung einer 5850[ War von der 5000er Serie einer der Highendkarten von Ati] hat aber eine bessere Leitsung/Watt aufnahme und ist Leister).
Von Nvidia war bis auf die 460 die 400er Serie ein griff ins Klo. Zu laut zu hohe Stromaufnahme pro Fps.
Die 500er (ca 200 Euro aufwärts) Serie macht es da besser nur ist dementsprechend teuer und dein CPU kann mit der leistung dann auch nichts mehr anfangen,

Sollte aber auch ein neuer CPU her kannst du ruhig zu Ati oder Nvidia greifen.
Im Mittelklassen berreich sind Ati oder Nvidia (leichter Vorteil für Nvidia) beide ca gleichgut.

MfG

xXSleeperXx
19.03.2011, 14:05
Die zweite sieht doch eigentlich recht gut aus.
Bekomme von einem bekanntem vorrübergehend erstmal eine Geforce 9800 GT.
Werd den Thread hier dann nochmal rauskramen und schauen was er dazu sagt.

Mele
19.03.2011, 14:09
Moin,

wen du erst mal eine 9800 GT hast reicht das erst mal.
Spar dann lieber für einen neuen CPU und einen neuen GPU dein Geld zusammen.

xXSleeperXx
19.03.2011, 16:13
Was schafft die Geforce 9800 GT den?
Habe mir mehrere Tests angeschaut, liegt momentan so im Mittelfeld.
Hatte auch vor mir später alles neu zu kaufen...

Termitenanton
19.03.2011, 16:16
DIe 9800Gt ist schon sehr betagt, hat aber dennoch eine recht gute leistung. Wenn man nur in geringen auflösungen wie 1280x1024 spielt, kann man heute noch alle games zocken, in 80% der fälle sogar mit maximalen Details, jedoch ohne AA/AF

xXSleeperXx
19.03.2011, 16:23
Hört sich ja noch gut an.
Ich denke 1440x900 Auflösung sollte auch noch passen, oder?
Sieht auf einem 16:10 Bildschirm recht komisch aus wenn ich ne Auflösung von 1280x1024 benutze.

Mele
19.03.2011, 17:57
Moin,

also die 9800 gt schaft locker eine auflösung von 1440x900 aber halt dann ohne kantenklätung u.s.w.
Kannst halt aktuelle spiele nicht mit vollen details spielen.

Für den Anfang geht die Karte also locker.

Ligachamp
19.03.2011, 19:34
Mele

Moin, also die 9800 gt schaft locker eine auflösung von 1440x900 aber halt dann ohne kantenklätung u.s.w.
Kannst halt aktuelle spiele nicht mit vollen details spielen.
Für den Anfang geht die Karte also locker.



die 9800 GT schafft schon mehr, als du da beschreibst! Habe selbst eine und bin sehr zufrieden damit. Zocke mit ner auflösung von 1680x1050, maximalen details, AA und AF und sie leistet wunderbares! Kann nicht davon abraten.
Nun, was das alter der karte angeht... jo, is schon 2,5 jahre alt, fast, aber laufen tut die schon, wie von einem vorposter beschrieben, mit mehr oder weniger jedem spiel! Wenn de dann doch ne neue kaufst, empfehle ich dir schon "besseres" (also modernere Technik:)).

MFG
Ligachamp

PandaBlack
19.03.2011, 20:34
:yo:
Habe die 9800 GTX +, die geht ab, noch immer <3

Mele
19.03.2011, 20:43
Deswegen hab ich ja auch geschrieben das sie LOCKER diese Auflösung schaft und zu den Kantenglätung u.s.w
Versuch mal ein Aktuellen Shotter oder z.B. Dragon Age 2 im max. Details zu spielen da wirst du an die grenzen stoßen und das nicht zu knapp.
Deswegen ist die 9800 gt (http://www.gamestar.de/hardware/tests/grafikkarten/pcie/1947659/geforce_9800_gt.html) oder gtx für leute ohne hohen ansprüche ausreichen aber mehr auch nicht.

xXSleeperXx
19.03.2011, 20:49
Hab sie jetzt neben mir liegen.
Hat nen Speicher von 1024 GDDR3 RAM.
Und ist recht lang, normal?
Also länger als normale Grafikkarten, die ich bis jetzt gesehen habe.
Meine Ansprüche sollten auch nicht so hoch liegen. Solange manche Spiele laufen, reicht es ja erstmal.

PandaBlack
19.03.2011, 20:50
Deswegen hab ich ja auch geschrieben das sie LOCKER diese Auflösung schaft und zu den Kantenglätung u.s.w
Versuch mal ein Aktuellen Shotter oder z.B. Dragon Age 2 im max. Details zu spielen da wirst du an die grenzen stoßen und das nicht zu knapp.
Deswegen ist die 9800 gt (http://www.gamestar.de/hardware/tests/grafikkarten/pcie/1947659/geforce_9800_gt.html) oder gtx für leute ohne hohen ansprücke ausreichen aber mehr auch nicht.


Mit oc schaffste locker immernoch neuere Titel, also ich hab keine Probs mit meinem i7 und der Graka (http://www.gamestar.de/hardware/tests/grafikkarten/pcie/1944404/zotac_geforce_9800_gtx_amp.html)bei z.B. Crysis 2 :O


Lang und Groß ist mittlerweile Normal bei Grakas, darum sollte man immer nachschauen ob das passt mit dem Case und der Stromzufuhr.
paaaanda :3

Termitenanton
19.03.2011, 20:52
Dass die 9800GT so lang ist, ist normal da sie aus einem ehemailgen High-End chip entstanden ist ;)
Eine wirklich lange karte ist die HD 5970 mit knappen 31cm :D
Und es werden mehr als nur manche laufen, es werden alle laufen, wenn auch nicht mit vollen details.

Mele
19.03.2011, 20:55
Mit oc schaffste locker immernoch neuere Titel, also ich hab keine Probs mit meinem i7 und der Graka (http://www.gamestar.de/hardware/tests/grafikkarten/pcie/1944404/zotac_geforce_9800_gtx_amp.html)bei z.B. Crysis 2 :O


Lang und Groß ist mittlerweile Normal bei Grakas, darum sollte man immer nachschauen ob das passt mit dem Case und der Stromzufuhr.
paaaanda :3

Crysis 2 ist noch nicht mal draußen ....
Desweiten ist deine auch eine GTX und um einiges stärker aber auch eher eine Karte des unteren Mittelfelds.

@ Termitenanton
Desweiten hat keiner gesagt das nur mache Spiele auf der Karte laufen

PandaBlack
19.03.2011, 21:05
Crysis 2 ist noch nicht mal draußen ....
Desweiten ist deine auch eine GTX und um einiges stärker aber auch eher eine Karte des unteren Mittelfelds.


Demo Mele, die Demo, schon seit Tagen... ;)

Mele
19.03.2011, 21:13
nur das in der demo viele effekt nicht drin sind

PandaBlack
19.03.2011, 21:16
nur das in der demo viele effekt nicht drin sind

So viel wird sich da nicht tuen, höchstens performanter

Mele
19.03.2011, 21:23
abwarten und tee trinken und ganz neben bei keiner sagt das neues spiele nicht drauf laufen .
nur nicht mehr in max. details und Kantenglätung u.s.w^^
aber es geht ja auch um die 9800 gt (8800 gt) und die reicht zum zocken nur mehr darf an nicht erwarten.

Termitenanton
20.03.2011, 11:58
@ Termitenanton
Desweiten hat keiner gesagt das nur mache Spiele auf der Karte laufen

Das nicht, aber xXSleeperXx meinte, dass es ihm reichen würde wenn nur manche drauf laufen ^^/

xXSleeperXx
20.03.2011, 12:35
Ich spiele ja nicht alles.
Solange manches halt läuft reicht es mir erstmal.

Faboloco
20.03.2011, 12:38
Also bei meinem PC läuft alles was laufen muss ;D

xXSleeperXx
21.03.2011, 22:44
Hallo,

da ich jetzt den "neuen" PC habe und die Grafikkarte (wie erwartet) durchgebraten ist, war schon vorher vom Bruder vermutet (war gebraucht).
Wollte ich mal Fragen ob diese Grafikkarte hier (http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p684141_1024MB-Club-3D-Radeon-HD-6850-Eyefinity-GDDR5-PCIe.html) wirklich an das System passt.
Mein Bruder hatte gesagt das System wäre mit der Grafikkarte schon überfordert.
Bräuchte da ein paar Meinungen, nicht das ich sie mir später kaufe und sie funktioniert nicht ;)

MfG xXSleeperXx (Zayda)

Mele
22.03.2011, 06:25
Wirst wohl Leistung verschenken.
Wen du aber den CPU dann etwas später aufrüsten willst passt es wieder.
Ist halt nur die frage lohnt es sich für dich.

Termitenanton
22.03.2011, 12:47
Funtionieren wird sie auf jeden fall.
Was die andern meinen mit zu wenig lleistung ist einfach, dass die CPU die Grafikkarte nicht schnelle genug mit Daten füttern kann, dass sie auch wirklich die ganze leistung ausspielen kann.
Aber das ist nicht das problem, da man CPU etc. auch nachträglich aufrüsten kann.