PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wip Diskussion: Eventpunkte



Arandacil
12.05.2015, 00:40
Wie ihr schon wisst, wollen wir mit dem Mapreset ein Eventpunkte-System einführen. Dies bedeutet, dass ihr dann als Eventgewinn keine Items und Rohstoffe mehr erhaltet, sondern eben Eventpunkte (EP).
Diese Eventpunkte werdet ihr am Spawn gegen einen Gewinn eurer Wahl eintauschen können. Wir haben uns dazu Folgendes überlegt.


Als Fixpunkt für das Balancing der Evenpunkte soll der Preis für den ersten Platz eines Wochenevents auf 100 EP festgelegt werden. Alle weiteren Wertigkeiten sollen an diesem Preis ausgerichtet werden.
Zur sonstigen Punktevergabe ist die Idee soweit Folgende:

Punktevergabe
Wochenevent
1. Platz - 100 EP
2. Platz - 60 EP
3. Platz - 40 EP

Baucontest:
1. Platz - 200 EP
2. Platz - 120 EP
3. Platz - 80 EP

Serverlisten-Vote (Diskussionsgrundlage):
1 EP


Die Preise am Spawn werden in Kisten ausgeschrieben sein, die jeder Spieler einsehen kann. Über einen Befehl oder ähnliches, werdet ihr die Kisten für die jeweilige Anzahl an EP kaufen können. Die Idee ist, dass es 5 Kategorien an Kisten gibt, welche in ihren Kosten gestaffelt sind.


Kategorien mit Vorschlägen für Kisteninhalte:
Die Vorschläge sind nur spontan in den Raum geworfen und werden sehr wahrscheinlich nicht in dieser Form umgesetzt. Sie dienen nur dazu, eine erste Vorstellung zu erhalten.

20 EP - Kiste
- ein Amboss
- Verzauberungsbuch
- Server-Banner
- diverse Setzlinge
- Sattel

50 EP - Kiste
- ein Verzauberungstisch

100 EP - Kiste
- 8 Stacks XP-Flaschen

300 EP - Kiste
- Voll verzauberte und umbenannte Diarüstung mit Waffen
- Leuchtfeuer

1000 EP - Kiste
- 3-Monats-Warppunkt


Diskussionspunkte
Wie viel mehr Punkte sollte ein Baucontest gegenüber einem Wochenevent einbringen?
Wie findet ihr die Staffelung der Punkte auf die Plätze 1-3 bei den Events?
Wieviel Punkte sollte man für das Voten auf einer Serverliste erhalten?
Wie findest du die Einteilung der Kisten-Kategorien? Fehlen bestimmte Preislagen? Sollte es mehr/weniger Kategorien geben?
Welche Preise (Kisteninhalte) würdest du vorschlagen?
Wie wichtig ist es dir, dass die Kisteninhalte vollständig aus dem Serverlager/Survival gestellt werden?

Und natürlich: Hast du sonst noch Fragen, Kritik, Anregungen oder Vorschläge?

Tobiplayer3
12.05.2015, 15:31
Die Grundidee für die Eventpunkte hlrt sich sehr gut an, allerdings finde ich die Preise der Kisteninhalte sehr untertrieben (bis auf den Warp-Punkt). Sätzlinge sollten weniger kosten, der Amboss, der Verzauberungstisch und die XP-Flaschen dagegen definitiv mehr.

Zu diesen Aussagen komme ich, da man relativ leicht unter die besten 3 kommen kann, solange nicht viele mitmachen.

Für einen Vote würde ich 3 EP vergeben, damit es nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel ist.

Dies sind natürlich alles nur meine Ideen, ich hoffe es kann später ein ausgeglichenes und faires System geben.

Gruß, Tobi.

Adraf
12.05.2015, 15:44
1: Kommt doch vollkommen darauf an, wie oft ein Baucontest veranstaltet wird oder? Ich glaube monatlich wäre da angemessen, wenn nicht doch sogar schon zu oft. Dann könnte man ein bisschen mehr drauflegen, so ein Baucontest läuft ja auch nicht nur 3 Stunden :)
4: Abgesehen vom Warppunkt finde ich die Kisteninhalte auch etwas billig. Zwar werden ja mehr Spieler an den Events teilnehmen, doch so viele, dass der Sieg extrem unwahrscheinlicher wird eher nicht. Aber das kann man eigentlich auch wirklich erst festlegen, wenn es soweit ist.
6: Vollkommen unwichtig. Ich bin da eher der Meinung, dass da Creative besser ist weil die Events selbst ja erstmal auch nichts mit dem Survivalgeschehen zu tun haben, bis halt die Punkte eingelöst werden. Wenn das Serverlager so überfüllt wird wie es jetzt auf Shana wohl sein sollte, dann kann man das ja daraus holen. Im ersten Jahr wüsste ich aber nicht, wo das alles herkommen soll ^^
Ansonsten hab ich noch nichts zu sagen :P

Bruellbart
12.05.2015, 16:24
Aus Spielersicht fände ich es schön, wenn es auch für die bloße (mehr- bis ganzheitliche) Teilnahme an Events einige wenige Punkte geben würde, ich denke da an ca. 10 Punkte. Wenn man in bestimmten Dingen nicht so gut ist, aber die Teilnehmerzahl nach oben verschiebt, ist das dennoch für alle Seiten wertvoll und wirkt motivierend.

Spacemarine
12.05.2015, 22:12
Wie viel mehr Punkte sollte ein Baucontest gegenüber einem Wochenevent einbringen?

Ich würde das am Contest ausrichten. Schließlich braucht es unterschiedlich viel Zeit und Aufwand etwas zu bauen. Zudem gibt es ja i.d.R. nicht so viele davon, da sollte man das schon machen können. Und grundsätzlich könnte man den jetzigen Maßstab (doppelt so viel wie ein Wochenevent) als Untergrenze anbringen.


Wie findet ihr die Staffelung der Punkte auf die Plätze 1-3 bei den Events?

Gut. Ich hätte den 2. Platz bei 65 angesetzt, warum weiß ich auch nicht genau, aber das ist so ne Bauchgefühlssache. :D
Ich würde noch 5 Punkte für die Teilnahme als eine Art Trostpreis vergeben. Der Motivation wegen.


Wieviel Punkte sollte man für das Voten auf einer Serverliste erhalten?

Sollte das Voten nach wie vor täglich möglich sein, pro 20 Votes 10 EP. Außer die EP sollen hauptsächlich durch das Voten zustande kommen. Dann vielleicht mehr 1EP/Vote.


Zu den restlichen Fragen habe ich keine fundierte Meinung. :) Sollte ich irgendetwas vorgeschlagen oder geschrieben haben, was ein anderer bereits geäußert hat: tl;dr. Immerhin sind wir dann einer Meinung.

hashtag
14.05.2015, 20:25
Erstmal: Ich lehne Belohnungen für das Voten ab.
Abgesehen davon finde ich an den Werten im Startpost (fast) nichts auszusetzen. Das Leuchtfeuer würde ich aber gerne durch etwas anderes ersetzt sehen, denn für mich war ein Leuchtfeuer immer etwas sehr sehr sehr wertvolles, für das man erstmal einen Wither bezwingen mußte und keine Preis wie eine Diamantrüstung.

Borloxos
14.05.2015, 21:29
Erstmal: Ich lehne Belohnungen für das Voten ab.
Naja, aber bei Shana war genau das das Problem. Weil niemand auf gevotet hat, war der Server auf Serverlisten so gut wie nicht präsent... ich finde man sollte da schon einen kleinen Anreiz geben...



Abgesehen davon finde ich an den Werten im Startpost (fast) nichts auszusetzen. Das Leuchtfeuer würde ich aber gerne durch etwas anderes ersetzt sehen, denn für mich war ein Leuchtfeuer immer etwas sehr sehr sehr wertvolles, für das man erstmal einen Wither bezwingen mußte und keine Preis wie eine Diamantrüstung.
Da stimme ich vollkommen mit dir überein.

Arandacil
14.05.2015, 21:48
Was würdet ihr euch denn für Kisteninhalte wünschen? Für was wollt ihr eure Eventpunkte ausgeben können?

hashtag
14.05.2015, 22:30
Wie wäre es mit:

500 EP: Logoutmessage für 3 Wochen/1 Monat
300-500 EP: 2 Pilzkühe

Pilzkühe kann man ja mangels Pilzbiomen nicht anders bekommen.

Rabastan
15.05.2015, 19:43
Das klingt doch sehr interessant, vielleicht mache ich dann auch mal bei Events mit! :)

Zu den Punkten:

1. Ich würde einen 1. Platz beim Baucontest schon mit min. 500 wenn nicht sogar 1000 Punkten bewerten, je nach Umfang. Ich mein, so ein Wochenevent ist ja meisten eine Sache von einem Abend oder noch weniger, während man bei einem größeren Baucontest locker auch mehrere Tage bis Wochen am Bauen ist.

2. Würde die Staffelung einfach ganz unkompliziert mit 1 - 0,75 - 0,5 halten (also z.B. 100, 75 und 50), die Idee von @Bruellbart (http://minecraft.de/member.php?u=122855) finde ich sehr wichtig bis sogar essentiell, so lockt man viel mehr Leute an. Auch bei einem Baucontest sollte jeder angenommene bzw. bewertete Beitrag belohnt werden, das fände ich schon fair.

3. Wie "oft" kann man denn auf solchen Serverlisten werten, ist das eine einmalige Sache oder summiert sich das irgendwie? Und wie wird das nachgeprüft? Das würde ich gerne erst wissen, bevor ich dazu ein Statement abgebe.

4. Finde die Kisteneinteilung eigentlich ganz oke so. Eine kleine Kiste halt mit nicht so besonderen Sachen, die aber halt doch hin und wieder nützlich sind, die man sich eben schnell mal leisten kann bis zu ner teuren Kiste mit was tollem drinnen.

Eine Überlegung wäre es, den Schwerpunkt nicht auf Items u.ä. als Preis sondern auf kleine Gimmicks wie z.B. eine Logout-Message oder sowas in der Art zu legen, wäre dann mehr mit Survival kompatibel.

5. Ich glaub, das lässt sich am besten über Erfahrungswerte und Feedback - sowohl passives (wird die Kiste öfter mal gekauft oder nicht) wie aktives - herausfinden, vor allem wird sich ja erstmal herauskristallisieren, was auf dem neuen Server in welchen Mengen gebraucht wird.

6. Ihr kennt meine Meinung dazu, dass mir das sehr wichtig ist. Dem Rohstoffüberschuss, der mittlerweile in Minecraft von Natur aus vorhanden ist, muss man nicht unbedingt noch mehr Futter geben.

Arandacil
05.06.2015, 00:52
Informationen zu den Servervotes:

Die Serverlisten sind in aller Regel darauf ausgelegt, dass man nur einmal pro Tag voten kann. Da wir momentan auf sieben Serverlisten eingetragen sind, wird man auf diese Weise maximal sieben mal an einem Tag voten können.
Es wird außerdem so sein, dass man während des Votens auf unserem Server eingeloggt sein muss, um einen Eventpunkt dafür zu bekommen.

Arandacil
09.06.2015, 15:30
Kleines Update: Man bekommt auch Punkte, wenn man nicht online ist während dem Vote.

Bellmont
09.06.2015, 23:29
Kommt vlt bissi spät aber Input ist ja nie verkehrt :miau:

1. Wie viel mehr Punkte sollte ein Baucontest gegenüber einem Wochenevent einbringen?
Pauschal kann ich das auch nur schwer sagen. Kommt wohl immer drauf an wie "ausufernd" der jeweilige Baucontest angesetzt ist. Ist halt schon nen großer Unterschied, ob nach nem Pavillon/Rondell/Plaza für ne Straßenverbindung oder ein riesiger Tempelkomplex für ein Bauprojekt gesucht wird. Prinzipiell würde ich aber die Wochenevents schon etwas niedriger ansetzen, da diese in 1-3h durch sind und son Baucontest mit Planung schon deutlich länger dauert. Wie gesagt, hängt halt von der gestellten Aufgabe ab.

2. Wie findet ihr die Staffelung der Punkte auf die Plätze 1-3 bei den Events?
Finde ich in Ordnung. Ein Verhältnis von 3:2:1 fände ich zwar auch noch o.k., aber passt so eigentlich. Fände aber noch schön, wenn alle andern User auch noch ein paar Punkte als Trostpflaster bekommen, so würden vlt auch Leute bei Events mitmachen die ihnen eigentlich nicht so wirklich liegen.

3. Wieviel Punkte sollte man für das Voten auf einer Serverliste erhalten?
Schwer zu sagen. Da man ja wohl nun insgesamt 7mal am Tag voten kann, kommt da schon einiges zusammen. Hängt halt wieder vom Wert der Kisten ab. 7 x 30Tage = 210. Und das ohne viel Aufwand. Das mehr oder weniger konsequent durchgezogen und man hätte innerhalb von knapp zwei Monaten nen volles Dia-Set +Verzauberung (laut Beispiel)... . Daher eher so wenig Pkt wie möglich fürs Voten.

4./5./6. Wie findest du die Einteilung der Kisten-Kategorien? Fehlen bestimmte Preislagen? Sollte es mehr/weniger Kategorien geben? / Welche Preise (Kisteninhalte) würdest du vorschlagen? / Wie wichtig ist es dir, dass die Kisteninhalte vollständig aus dem Serverlager/Survival gestellt werden?
Mmm schwierig. Ich hätte es mir, wo ich das erste Mal von den EP gehört habe, etwas anderst vorgestellt. Mir persönlich wäre es lieber wirklich aus allem was MC zu bieten hat wählen zu können. Quasi wenn mich mal der Hafer sticht und ich iwas großes aus Lehm bauen möchte -> POW! Löse ich meine Punkte, die ich über längere Zeit angespart habe, gegen ein paar Stacks Lehm ein, oder gegen was auch immer. Das Problem hierbei wäre, dass vorab jemand sich die Mühe machen müsste alles was MC bietet mit nem Preis zu versehen. Da die Wahrscheinlichkeiten von jedem Fitzel bekannt sind, wäre es keine so große Schwierigkeit alles in einem fairen Verhältnis zu setzen. Schwierig nicht, aber ein RIESEN Aufwand. Zudem muss man auch noch die aktuelle Wertigkeit auf dem Server berücksichtigen. Keine Ahnung wer sich da berufen fühlt... .

Mit dem vorgefüllten Kisten ist das aber auch sone Sache. Ja son Zaubertisch ist wirklich praktisch. So praktisch, dass es das erste ist, was man versucht mit seinen Mitteln zu craften. Keine Ahnung ob wer wirklich Lust hat an x-Events teilzunehmen bis er das Ding zusammen hat. Außerdem braucht man eh nur einen, also wenn er erstmal da ist, wird diese Kiste eh witzlos. XP-Tränke sind auch sone Sache. In der Regel versucht man ja direkt ein bestimmtes LVL voll zubekommen, bervor man iwas anderes macht. Zu groß die Gefahr iwo draufzugehen. Daher würde ich sagen, wenn XP-Tränke, dann gleich für LVL30. Schon klar, sind nur Beispiele, dennoch sollte man die Nützlichkeit für alle User im Auge behalten.

Ambosse gehn schnell kaputt und werden häufig benutz. Fände ich schön wenn man die gegen Punkte erwerben könnte. Aber gerade hier, und wie bei vielen anderen Gegenständen, frage ich mich: Wo solln die herkommen? Meiner Meinung nach kann dieses System nicht funktionieren, wenn alles durch Spenden finanziert werden soll.
Beispiel: "Leuchtfeuer". Klar so selten und schwer zu bekommen, da spart man doch gerne drauf. Aber da spart dann nicht nur einer drauf sondern vlt der halbe Server. Wer spendet denn sowas freiwillig? Wenn man nur dran denkt, wieviele verzauberte Dia-Rüstungen für son paar Sterne drauf gehen. Diese müssen zudem auch erstmal zusammengefarmt und verzaubert werden. Ist vlt jetzt das extremste Beispiel, aber derlei gibs so einige. Aber son EP-System wird doch erst dann interessant, wenn es dort Dinge gibt, die man sich eben nicht mal so nebenbei selber erfarmen kann.

Persönliches Fazit: Kisten mit einzelnen Preisklassen, OK. Aber dann bitte mit deutlich mehr Auswahlmöglichkeiten damit für alle was dabei ist. Besser, jemand mit arg viel Langeweile finden, der an allem nen Preisschild hängt :miau:
Zudem sollten die Mats für die Preise generiert werden. Wenn man die Preise zu dem Serverkurs oder schlechter raus haut, dann sollte die Wirtschaft keinen zu großen Schaden davon tragen. Sollte man hier auch konsequent auf Survival bauen, vermute ich, dass nix gescheites zusammen kommt, was man eben nicht selber schon im Überfluss rumliegen hat.