Thema geschlossen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48
  1. #31
    Ich hab jedenfalls besseres zu tun, als mir ne halbe Stunde das schweigen der Community anzuhören, die ja angeblich so gerne aktiv mitgestalten will...
    Zeugt für mich von genau der Einstellung, die zu dieser prekären Situation geführt hat:
    Der Staff Isoliert sich.
    Immer, wenn ich auf den TS komme, sind die gleichen Staffler in ihren oberen Chans. Weasel kommt des öfteren nachts noch mal nach unten und Black Hole hockt auch die ganze Zeit bei uns. Sonst hört man so gut wie nichts von den anderen. (Falls meine Auffassung falsch sein sollte, berichtigt mich)
    Würde man sich einfach mal außerhalb eines solchen "Zwanges" miteinander unterhalten, so könnte man wesentlich produktiver gemeinsam arbeiten. Wenn man sich untereinander kennt, ist die Bereitschaft den Mund aufzumachen, bedeutend höher.
    Und ich glaube kaum, dass ihr dort oben die ganze Zeit unglaublich geheime und wichtige Fragen diskutiert. Vielleicht einfach mal nen bisschen unter das Volk mischen und sich auf einer gleichen Ebene begegnen.
    Ich weiß, ist nicht direkt im Topic...
    Geändert von Arkangel (24.05.2012 um 02:45 Uhr)

  2. Mag ich lukiluke312 mag diesen Beitrag
  3. #32
    Langsam reicht's mir...

    Warum "muss" ich mich nun auch noch unter das "Volk" mischen? Braucht's da zu dem privat finanzierten, für euch kostenlos gestellten Server der von Freiwilligen in deren Freizeit geführt wird nun auch noch die TS-Rundumbetreueung dazu? Oder ist zu wenig Unterhaltung da, sodass einer vom Serverteam zur Bespassung anwesend sein muss?

    Bitte nicht falsch verstehen: Es ist mitnichten so, dass ich mich nicht auch mal mit einigen aus der Community gern unterhalte, wenn es Sachen sind, die man gerade miteinander unternimmt oder Dinge zu besprechen hat oder auch mal wieder ein Spielchen auf Rays Server zusammen zockt. Ansonsten bin ich (und so ziemlich jeder andere aus dem Serverteam auch) per TS-Chat oder PN im Forum zu erreichen um dann gegebenfalls im TS etwas bequatschen zu können. Mit wem ich dann aber meine restliche Freizeit im TS verbringe oder was ich spiele ist, mit Verlaub gesagt, meine Sache.
    Hier wird grad wieder viel gefordert nach dem Motto "Ihr müsst dies und das". Am besten noch mit PowerPoint-Präsentation und Blümchen drauf, was wir die Woche machen, und 24/7 Telefon- aka TSsupport. Sicherlich habe ich und jeder andere aus dem Serverteam mit dem jeweiligen Amt auch eine gewisse Verantwortung übernommen. Aber alles hat in diesem freiwilligen Job auch seine Grenzen.

    Wir sind nicht dazu da um euch alles in mundgerechten Happen zu servieren!

  4. #33
    Team Hund Avatar von Badsch
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    312
    Minecraft
    Badsch
    Mein Post war sehr populistisch. Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden ihn zu löschen.

  5. #34
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    95
    Hm, das ist so ein Thread von der Sorte derer, die keinen Spaß machen. Mir scheint, dass in der gegenseitigen Beurteilung von Staff und Community doch überwiegend Zerrbilder und Vorurteile vorherrschen.

    Nach meiner Wahrnehmung sieht das derzeit so aus (die folgenden Punkte sind zugespitzt und nicht gleichzusetzen mit meiner persönlichen Meinung! Ich behaupte nicht, dass sie zutreffen, aber ich habe dies alles jetzt schon mehrmals von mehreren Leuten gehört):

    Ansichten der Community über den Staff

    - Der Staff besteht aus einem Haufen von Kindern, die sich vom Rest der Community abkapseln und jeglichen Draht zum einfachen Spiel verloren haben

    - Der Staff hält sich für etwas Besseres und uns für minderwertig

    - Der Staff versteht sich nicht als Teil der Community

    - Der Staff genießt Privilegien (Creative Mode, X-Ray-Erlaubnis etc.), will sich aber keine Arbeit dafür machen

    - Der Staff sprengt selbst aus Jux und Dollerei Tonnen von TNT in der PVP-Welt und hält uns gleichzeitig vor, wir könnten nicht mit erweiterten Rechten umgehen

    - Der Staff setzt die Community gleich mit der kleinen Minderheit der Idioten auf dem Server

    - Wir wollen mitgestalten, aber der Staff lässt uns nicht

    - Der Staff ist ausgebrannt und hat keinen Bock mehr auf Minecraft

    - Die Stimmung in der Community ist gut, die Stimmung im Staff ist schlecht

    - Der Staff spricht nicht mit uns


    Ansichten des Staffs über die Community

    - Die Community besteht überwiegend aus einem Haufen von unreifen, desinteressierten Kindern, die sich nicht benehmen können

    - Wir wollen weniger moderieren, werden aber durch die Community gezwungen, immer neue Regeln aufzustellen (zuletzt die Einführung des Zonenlöschungsverbots)

    - Die Community sieht uns immer nur als Dienstleister, nicht als Mitspieler

    - Die Community will Events, ist aber nicht in der Lage, sie selbst zu organisieren

    - Die Community will ja eigentlich garnicht mitgestalten; die denken ja, dafür wären wir da, obwohl das nicht stimmt

    - Die Community spielt hier kostenlos, will sich aber keine Arbeit dafür machen

    - Wir opfern unsere Freizeit für diesen Server und die Community ist mit nix zufrieden

    - Die Community nervt mit ihrer Anspruchshaltung

    - Die Stimmung in der Community ist schlecht

    - Die Community spricht nicht mit uns


    Und wenn wir uns nun den jeweils letzten Punkt anschauen, dann sind wir schon sehr nahe an der Wurzel allen Übels. Staff und Community reden fast immer über- statt miteinander und deswegen reden wir hier in diesem Thread grade nach allen Regeln der Kunst aneinander vorbei. Ich verstehe den Unmut über einen Staff, der sich vermeintlich absondert, aber ich verstehe auch, warum manche Staffis ingame lieber unsichtbar und im TS lieber im Moderationsbereich bleiben. Sichtbare Staffis werden schnell per Chat mit Anfragen bombardiert, gern auch mal 4-5 gleichzeitig per Whisper (macht das doch per PN im Forum ), oder im TS ausgefragt. Dass das irgendwann auf die persönliche Stimmung schlägt, wundert mich ganz und gar nicht.

    Es gibt weder die perfekte Community noch den perfekten Staff. Es wird immer –ja, auch erwachsene- Leute geben, die unnötige Fragen stellen, weil sie Dinge nicht wissen, die sie eigentlich wissen sollten und es wird Staffis geben, die ihre Rechte zum persönlichen Vorteil einsetzen. Damit muss man als Staffler bzw. Spieler auf einem so großen Servers mit einem komplizierten Regelwerk genauso rechnen wie in einer öffentlichen Leistungsverwaltung oder im privaten Management. Für solch „menschliches Versagen“ muss man kein Verständnis haben. Darauf vorbereitet sein sollte man dennoch.

    Ansonsten pflege ich immer zu sagen: das Wichtigste ist, dass das Spiel Spaß macht. Wenn es das über einen längeren Zeitraum trotz aller Bemühungen um Besserung nicht tut, sollte man eben Konsequenzen ziehen. Welche das sind, entscheidet jeder für sich.

  6. #35
    Team Hund Avatar von RayKatz
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    1.353
    Minecraft
    RayKatz
    Zitat Zitat von Calypso
    Das Wichtigste ist, dass das Spiel Spaß macht.
    Das möchte ich hiermit dreimal unterstreichen. Ich hab mich bislang aus dieser Diskussion gehalten, da ich bislang fast nur den Kopf schütteln konnte und dieser Thread, wie Calypso schon anmerkte, überhaupt keinen Spaß macht.
    Die Erwartungshaltung in der Com schlägt dem Staff aufs Gemüt, sodass es gar keine Lust mehr hat, was zu tun. Genauso kann ich verstehen, dass die Com denkt, der Staff würde in Vornherein nichts tun, da wir nicht viel rausgeben können. Und jedes Mal zu sagen "Wir tun etwas", damit die Leute zufrieden sind... darin sehe ich wenig Sinn.

    Sichtweite? Wir probieren.
    PvP-Auslogger? Wir arbeiten dran.
    Serverlaggs? Wir suchen nach dem Problem.

    Denkt bitte daran, dass wir für euch da sind. Der Server läuft gut, und wir machen ihn besser. Wir erkennen die Probleme und versuchen sie zu fixen. Wir sind keine Übergötter, die genau wissen, wie wir welches Problem genau angehen müssen und genau vorraussehen, wie ihr als Com darauf reagiert. Machen wir ein Fehler, suchen wir nach einer neuen Lösung. Denkt aber auch daran, dass wir euch nicht in den Allerwertesten kriechen. Genauso solltet ihr das ja auch nicht bei uns.

    Wenn ihr nur wissen wollt, ob an etwas gearbeitet wird: Ist es zurzeit Gesprächsthema, ist die Antwort grundsätzlich "Ja". Wenn nicht, reicht eine nette Nachricht an einen beliebigen Staffi und ihr bekommt in 9 von 10 Fällen eine Antwort zurück.

    Und zuletzt: Uns macht die Arbeit am Server nur Spaß, wenn euch das Spielen dort Spaß macht. Wir haben NICHTS davon, euch schlecht oder minderwertig zu behandeln. Wir können es aber auch nicht jedem recht machen.

    Edit: "Erwachsenes Verhalten" ist der falsche Ausdruck. Wären hier mehr "clevere Kinder" im Geiste, würden wir diese Diskussion nicht führen.
    Geändert von RayKatz (24.05.2012 um 10:26 Uhr)

  7. #36
    Mir gings in meinem Post nicht um die Arbeitstechnische Seite der Admins. Die find ich mehr als gut, ihr seid engagiert und man bekommt schnell antworten, wie Ray schon schrieb. Ich wollte eigentlich darauf hinaus, dass man sich vielleicht nen bisschen Administrationszeit verwendet und auch neue Personen kennenlernt. Um hier die Verbundenheit zur Com, aus ihrer Sicht, zu stärken, würde schon eine halbe Stunde reichen. Man kann ja einfach mal durch die Chans switchen und schauen, was da so los ist. Werdet ihr dann mit Anfragen oder Befragungen bombardiert sagt einfach klar, nö, ich bin jetzt "privat" hier und bearbeite keine Anfragen, ich bin jetzt ganz normaler Spieler. Ne gewisse Art der Abgrenzung zwischen dem eigenen Status als Spieler und Amt gehört auch dazu, wie ich finde. Und es geht hier mitnichten um "Bespaßung" oder 24/7 Support, sondern um ein nettes Miteinander. Ihr seid halt ein sehr zentraler Aspekt der Community und es ist absolut tödlich, wenn sich Parallelgesellschaften bilden. Falls dann immer noch SPieler rumheulen, der Staff würde sich abschotten, kann man sie ganz einfach auf den TS verweisen.

  8. #37
    Team Jung-Stuten Avatar von Rippie
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    1.545
    Minecraft
    Rippie1337
    ==================================================

    Ursprünglich sollte hier ein Text mit 1700 Wörtern stehen. Aber ich trolle das Ding hier jetzt einfach indem ich die Mauer der gegenseitigen Anschuldigungen durchbreche und kein neues Material als Kanonenfutter liefere. Somit poste ich hier nur den Schlusssatz meines Textes, der es in sich haben sollte:


    Es wird Zeit, dass irgendwer anfängt das Ruder rumzureissen. Solche Streitigkeiten sind gut um gegenseitig mal kräftig die Luft raus zu lassen. Aber wir erreichen nun langsam einen Punkt an dem es nicht mehr zurück geht und wenn das der Fall sein sollte, ist der Server verloren. Und damit meine ich beide Seiten!!!. Die Gegenseitigen Schuldzuweisungen, wer denn nun was verbockt hat, bringen nichts, wenn keiner zur Einsicht bereit ist.
    Wenn die Spannung hier in den kommenden Tagen weiterhin so rapide ansteigen sollte, kann man sich darauf einstellen, dass Ataman "den Stecker zieht". Ich geb der Sache 2-3 Tage, bis sich alle für ein paar Tage mal abkühlen können.

    Eventuell sollte man in diesem Falle die öffentliche Diskussion beenden und einen Thread erstellen in der nur der Staff ab MOD und eine Person von den normalen Usern eine Diskussionsrunde führen, die jeder lesen kann, aber Kritiken, Menungen, Fragen etc. nur von dieser einen Person an den Staff gerichtet werden kann.
    Dadurch könnte man das gegenseitige anheizen durch falsch gewählte Formulierungen eventuell etwas einschränken.
    Ich vermute, dass dadurch der größte Teil der Spannung entstanden ist

    Da ich aktuell wohl die meiste Zeit online bin, würde ich mich ggf. bei Interesse als Vermittler zur Verfügung stellen.

    Eine Anmerkung am Rande. Wenn das hier nicht auf fruchtbarem Boden wächst ist vermutlich schon Hopfen und Malz verloren.


    ==================================================

  9. #38
    Team Hund Avatar von RayKatz
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    1.353
    Minecraft
    RayKatz
    Rippie, gerade als die Stimmung nach Atreus Post langsam objektiv und erklärend wird, haust du nochmal auf den Tisch... *Meine Meinung*

    Ich mach das Fass hier und heute zu. Ich glaube nicht, dass auch nur irgendwer hier zu irgendwas in Hinsicht dazu kommt, solange hier weiter Posts geschrieben werden. Weniger Worte, mehr Taten.

    Ihr wollt einen Communityvertreter? Wählt einen. Aber bitte einen uneingenommenen. (In Hinsicht der letzten Post dürfte man das gut erkennen.) Dazu könnt ihr auch einen Thread erstellen.

    Wem das Schließen hier nicht passt, darf mich gerne per PM kontaktieren.

  10. Mag ich Rippie, ZockerManuel, D1nGD4nGD0nG, Aperion19 mag diesen Beitrag
  11. #39
    Team Hund Avatar von Versus
    Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    175
    Minecraft
    VersusF
    Freiwilliges Protokoll, der offenen Montagskonferenz vom 04.06.2012

    1. Verteilung von speziellen Gütern wie z. B. Mossy-Stonebricks auf Anfrage (Stormfirebird):
    - Nein, können aber eventuell und zufällig auf einer experimentellen PVP-Welt gespawnt werden lassen.

    2. Konkretes Tierlimit für Farmen (Hab ich nicht mitbekommen):
    - Nein, weil es keiner überprüfen will. Wenn eine Farm Laggs verursacht, dann werden dort die Tiere dezimiert.

    3. Spawnen Golems auf Shana? (Maexs):
    - Ja sollten sie, bei der Mapgenerierung wurden laut Rippie welche gespawnt.

    4. Änderungen nach dem Update? (Duke Susake) z. B. bei Ender-Chests bezüglich der PVP-Welt:
    – Nein, bisher nicht.

    5. Spawn-Umgestaltung, schönere Natur (Maexs):
    - Der Staff denkt sich vielleicht etwas aus. Vorschläge werden angenommen. Spawn Pro war nur Spielerei.

    6. Nur bestimmte Mobs in Mobzone spawnen lassen (Maexs):
    - Wäre mit Spawnblöcken möglich, wird es aber vermutlich nicht geben.

    7. Freie Zonen für Gremlins nochmal gesondert anzeigen (Denedree):
    - Nö -> SWI

    8. Regeln nicht UpToDate (Rippie):
    - Fehler an Weasel weiter geben

    9. Spenden für Shana, Kosten, Gerüchte über Staffies die aufhören (Stormfirebird):
    - Keiner der Anwesenden weiß Bescheid

    10. Wenige Staffies online um Anfragen zu bearbeiten (Rippie):
    - Ray kann für Count-Tätigkeiten im Forum angeschrieben werden.

    11. Renaturalisierungen von Zonen (Denedree):
    - Diener ist dabei, wer helfen möchte kann auf eigene Faust renaturalisieren.

    12. Regel für Zonen, die nicht in das Gesamtbild passen (Stormfirebird):
    - Geschmackssache, jeder darf sein Ding durchziehen, es sei es verstößt gegen die Regeln

    Wer weitere Fragen hat darf @Calypso "bombadieren"


    Für mögliche Fehler hafte ich nicht

  12. #40
    Zum Thema Golems: In meinem NPC-Dorf wurde bereits ein Golem gespawnt.

Thema geschlossen