+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Anzahl der Villager regulieren

    Hey,

    gibt es einen Mod, mit dem sich die maximale Anzahl an Villagern in einem Dorf regulieren lässt?
    Wir haben das Problem, dass bei uns im Dorf viel zu viele Villager rumlaufen, 2 reichen dabei schon aus,
    um in einem Tag 100 geworden zu sein. Wir wollen allerdings auch nicht alle töten. Perfekt wäre eine
    bestimmte Anzahl, ab der sie sich nicht weiter reproduzieren können.

    Lg

  2. #2

  3. #3
    Team Hund Avatar von Pictureclass
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    404
    Minecraft
    Pictureclass
    Dann pass einfach das Dorf an, denn lt. englischem Wiki (http://www.minecraftwiki.net/wiki/Villager) ist die Anzahl der Dorfbewohner abhängig von der Anzahl der Häuser. Wenn du also Häuser abreist, oder so veränderst, das sie es nicht mehr als Haus ansehen, dann sollten sie sich auch nicht mehr vermehren


  4. #4
    Zitat Zitat von Pictureclass Beitrag anzeigen
    Dann pass einfach das Dorf an, denn lt. englischem Wiki (http://www.minecraftwiki.net/wiki/Villager) ist die Anzahl der Dorfbewohner abhängig von der Anzahl der Häuser. Wenn du also Häuser abreist, oder so veränderst, das sie es nicht mehr als Haus ansehen, dann sollten sie sich auch nicht mehr vermehren
    Das ist so nicht korrekt. Oder es ist noch verbugt.

    In meinem Dorf haben sich die Dorfbewohner rasant vermehrt, obgleich keine neuen Häuser dazukamen.
    Mittlerweile hocken in einem Haus um die 8 Dorfbewohner (selbst wenn dieses nur 2x3 Blöcke groß ist) und ein Ende ist nicht in Sicht.
    Erkenntnis: Die "Kinder" ziehen nicht aus, bleiben im "Elternhaus". Aus unerklärlichen Gründen scheint das in allen "Familien" so zu sein.
    Gemerkt habe ich es, da der "Positionsbug" zuschlug: Die NPC "springen" durch die Decke des Hauses, das ist allerdings nur ein Anzeigefehler, weil es drinnen so eng ist/wird.
    Geht die Sonne auf, nimmt das Türenklappern kein Ende ...

    Da noch 3 Häuser komplett leer sind, wird der Zuwachs vielleicht noch andauern. Denn wenn die vielleicht Ausschlag geben, immer mehr Kinder spawnen zu lassen, ohne dass sie je bezogen werden, kann das heiter werden.

    Was mich dabei allerdings wirklich "ärgert": Es werden nur Farmerkinder geboren. :<

    Ich bin ein Pixelkind. Ich spiele.
    .

    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." (Friedrich Schiller)

  5. #5
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    544
    Minecraft
    dittom
    Du kannst ja alle Eisengolems toeten und den Zombies freien Lauf lassen
    Mahlzeit!

  6. #6
    @Raya spielst du auf nem server? da sind die noch verbuggt und werden nur braun angezeigt. im singleplayer sollten sie nach einem relog eigentlich ihre robe bekommen.

  7. #7
    Oh, ich war lange nicht mehr im Forum ... vor 5 Monaten schriebst du schon. Wie die Zeit vergeht. *ggg*

    @piess : Ja, ich spiele auf einem Server. (Damals und heute derselbe.)
    Irre viele Farmer waren da und noch mehr "Babyfarmerkinder". ^__^
    Und dann, irgendwann über Nacht (nach einem Update), hatten die Dörfler plötzlich verschiedene Farben /Roben.
    Hab ich mich da gefreut! ^_____^
    Leider "wohnen" alle in den falschen Häusern. Man kriegt die da schlecht wieder raus. Also habe ich alle dort wohnen lassen, wo sie sich eingenistet hatten.
    Ich habe sogar zwei Priester, obwohl das Dorf keine Kirche hat. o.Ô

    Ich bin ein Pixelkind. Ich spiele.
    .

    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." (Friedrich Schiller)

  8. #8
    Haha Raya der Beitrag ist sooo alt & du gibst trotzdem noch Feedback. Find ich gut!


+ Antworten