Thema geschlossen
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87
  1. #21
    Team Jung-Stuten Avatar von Rippie
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    1.555
    Minecraft
    Rippie1337
    Zitat Zitat von -Basti- Beitrag anzeigen
    Naja, das größte Problem ist wohl, dass man in jedem "Bahnhof" jedem User, der mitfahren will, Baurechte geben müsste oder eine komplizierte Konstruktion bauen müsste, die dann auch "gewartet" werden müsste...
    Genau das ist ist nämlich das aktuelle Problem. Ein Minecart-Spender lässt sich zwar relativ leicht bauen, ist aber mit enormen Kosten (vor allem Gold für Booster) verbunden um ihn in die Strecke einzubauen.
    Ein Sytem zum Aufnehmen und aussortieren leerer Minecarts habe ich gestern schon entworfen.
    Das hauptprblem ist aber, dass in jedem Bahnhof dann so ein Minecartspender vorhanden sein muss, die gebaut und natürlich auch gewartet/aufgefüllt/geleert werden müssen.

    Gibt man allen Baurechte für die Strecken, könnte man auch gleich Bahnhöfe auf ungezonten Gebieten bauen. Wie lange die stehen, kann sich jeder selbst ausmalen.

  2. #22
    Team Jung-Stuten Avatar von Aperion19
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    380
    Minecraft
    Aperion19
    @moecrafter : Ich wäre auch an einen Anschluss an das Netz interressiert. Meine Mitbauer und ich liegen nördlich von der Community Stadt.

  3. #23
    WAT?
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    283
    Minecraft
    szoller
    Genau das ist ist nämlich das aktuelle Problem. Ein Minecart-Spender lässt sich zwar relativ leicht bauen, ist aber mit enormen Kosten (vor allem Gold für Booster) verbunden um ihn in die Strecke einzubauen.
    Ein Sytem zum Aufnehmen und aussortieren leerer Minecarts habe ich gestern schon entworfen.
    Das hauptprblem ist aber, dass in jedem Bahnhof dann so ein Minecartspender vorhanden sein muss, die gebaut und natürlich auch gewartet/aufgefüllt/geleert werden müssen.
    Und gerade die Wartung wird doch noft das Problem sein, so entsteht schnell mal Minecart-Stau, weil ein Bahnhofsbesitzer mal 2 Wochen nicht online ist

    Gibt man allen Baurechte für die Strecken, könnte man auch gleich Bahnhöfe auf ungezonten Gebieten bauen. Wie lange die stehen, kann sich jeder selbst ausmalen.
    Ne dass ja natürlich nicht,
    sondern innerhalb einer Subzone von 2 x 1 oder so, in dem man das Cart setzen und wieder abbauen kann...
    Notfalls kann man sein Minecart ja immernoch dorthin schieben

  4. #24
    Architekt Avatar von Wyrda
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.076
    Minecraft
    Wyrda1
    Also, ich wäre auf jeden Fall an einer Anbindung interessiert, und Factional bringe ich auch noch dazu .

    Aber baut erstmal das Netz bei den zusammenhängenden Zonen, danach können wir ja zu uns und Vinyamar hochgehen.


  5. #25
    Team Jung-Stuten Avatar von Rippie
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    1.555
    Minecraft
    Rippie1337
    @moecrafter
    Eine Zusammenlegung der Strecken ist sicher später mal machbar.

    So, ich habe heute auch mal eine Verlaufsplanung gemacht.

    Grund für die Unklarheit ist, dass eigentlich eine große Farm entsteht, wo ein Bahnhof eher unpassend sein könnte. Ich persönlich halte aber einen Güterbahnhof für so eine große Farm durchaus angebracht. Aber diese Entscheidung haben die 3 zusammen(!!!) zu fällen.

    @-Basti-

    Man kann eine 1x2 Subzone errichten? Dachte immer, dass die auch Mindestanforderungen haben. Müsste ich mal schauen ob man in jedem Bahnhof die Subzonen zusammenlegen könnte, damit man nicht für jeden Punkt alle Berechtigten erneut angeben muss
    In diesem Falle wäre ich dann für die Kaktus-Variante der Spawn-U-Bahn.

  6. Mag ich Black__Hole mag diesen Beitrag
  7. #26
    Hallo, ich habe es zwar woanders schonmal geschrieben, aber da der Thread ZoneProtect noch nicht auf dem aktuellsten Stand ist hier nochmal:

    - seit dem Update 1.1 auf Shana ist es euch möglich unbegrenzt viele und kleine Subzonen auf der eigenen Zone zu erstellen. Damit sind auch 1x1 große Subzonen möglich.
    - die maximal (durch euch) erstellbare Anzahl von Zonengruppen wurde von 3 auf 5 erhöht
    - die maximal (durch euch) erstellbare Anzahl an normalen Zonen liegt weiterhin bei 3
    - da jede Zonengruppe einem Spieler zugeordnet ist (und eine Subzone in einer Zonengruppe liegt), kann auch nur der Spieler, dem die Zone gehört, eine Subzone erstellen, diese einer Zonengruppe hinzufügen und in der Zonengruppe Baurechte verteilen. Kurz gesagt: Jeder Besitzer muss selber die Baurechte vergeben. Daran wird sich auch nichts ändern. Es gab aber Vorschläge im Feedback-Thread, die euch dieses Vergeben von Rechten erleichtern könnten. Wir haben bereits im Serverteam darüber diskutiert. Ob und wann das umgesetzt wird und wie das letztendlich aussehen wird kann ich noch nicht sagen. Es wird aber an einer möglichen Lösung gearbeitet

  8. Mag ich Leigan, Aperion19 mag diesen Beitrag
  9. #27
    Team Hund Avatar von Factional
    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    334
    Minecraft
    Factional
    Also gezielt hat die NAC kein Interesse an einer direkten Anbindung.. der Nord-West Bahnhof erfüllt die Ansprüche ausreichend.
    Sollte es sich aber ergeben, dass eine Anbindung günstig umsetzbar ist könnte man über Unterstützung durch die NAC verhandeln..


  10. #28
    Obsidianforscher Avatar von fabmakesmusic
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    2.489
    Minecraft
    fabmakesmusic
    Da es in in Craftcity schon einen kleinen Ubahnhof gibt, hätte ich kein Problem damit diesen auszubauen. Ein etwas grösserer Minecartspender dürfte auch kein Problem werden.


  11. #29
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    42
    Minecraft
    moecrafter
    Zitat Zitat von -Basti- Beitrag anzeigen
    Naja, das größte Problem ist wohl, dass man in jedem "Bahnhof" jedem User, der mitfahren will, Baurechte geben müsste oder eine komplizierte Konstruktion bauen müsste, die dann auch "gewartet" werden müsste...
    Wenn jeder für seinen eigenen Bahnhof Verantwortung zeigt..
    Das mit den Subzones und Bauerechten ist allerdings ein Problem. Das kann nur der Staff lösen!

    Zitat Zitat von Aperion19 Beitrag anzeigen
    @moecrafter : Ich wäre auch an einen Anschluss an das Netz interressiert. Meine Mitbauer und ich liegen nördlich von der Community Stadt.
    Ouha, das ist nun wirklich noch sehr viel weiter. Schaut mal, das ihr 6 euch zusammentut, um einen Tunnel runter zum Nord-West-Bahnhof zu bauen, am besten fragt ihr einen Staffler ob ihr kurzzeitig Rechte auf der Strassen-Zone bekommt, ungeschützt würden die Schienen da nicht lange verweilen.

    Zitat Zitat von Wyrda Beitrag anzeigen
    Also, ich wäre auf jeden Fall an einer Anbindung interessiert, und Factional bringe ich auch noch dazu .

    Aber baut erstmal das Netz bei den zusammenhängenden Zonen, danach können wir ja zu uns und Vinyamar hochgehen.
    Es besteht ja schon ein Bahnhof, ein Anschluss wäre ja schon da. Den Tunnel müsstet ihr nur selber graben (am Besten auch unter der Strasse mit Hilfe eines Stafflers) und selbst Schienen verlegen. Beim Graben findet sich bekanntlich immer wieder eine Menge Eisen oder andere Nette Rohstoffe, also ist der Eisenverbrauch nicht allzu hoch.

    Zitat Zitat von Factional Beitrag anzeigen
    Also gezielt hat die NAC kein Interesse an einer direkten Anbindung.. der Nord-West Bahnhof erfüllt die Ansprüche ausreichend.
    Sollte es sich aber ergeben, dass eine Anbindung günstig umsetzbar ist könnte man über Unterstützung durch die NAC verhandeln..
    Günstig? Wie gesagt, um Tunnel und Schienen müsst ihr euch selber kümmern, du kannst dich ja mit Wyrda zusammentun.

    Zitat Zitat von Rippie Beitrag anzeigen
    @moecrafter
    Eine Zusammenlegung der Strecken ist sicher später mal machbar.
    Wir sollten schon unsere Systeme einander anpassen und uns absprechen.
    Zitat Zitat von Atreu Beitrag anzeigen
    [...] da jede Zonengruppe einem Spieler zugeordnet ist (und eine Subzone in einer Zonengruppe liegt), kann auch nur der Spieler, dem die Zone gehört, eine Subzone erstellen, diese einer Zonengruppe hinzufügen und in der Zonengruppe Baurechte verteilen. Kurz gesagt: Jeder Besitzer muss selber die Baurechte vergeben. Daran wird sich auch nichts ändern. Es gab aber Vorschläge im Feedback-Thread, die euch dieses Vergeben von Rechten erleichtern könnten. Wir haben bereits im Serverteam darüber diskutiert. Ob und wann das umgesetzt wird und wie das letztendlich aussehen wird kann ich noch nicht sagen. Es wird aber an einer möglichen Lösung gearbeitet
    Wir glaube an euch!!

    Zitat Zitat von fabmakesmusic Beitrag anzeigen
    Da es in in Craftcity schon einen kleinen Ubahnhof gibt, hätte ich kein Problem damit diesen auszubauen. Ein etwas grösserer Minecartspender dürfte auch kein Problem werden.
    Finde ich sehr gut! Ich werde mich am Wochenende mal bis @Pliskin runtergraben, dann können wir den Streckenverlauf weiter besprechen..

    Um hier nicht Verwirrung zu stiften, da das ganze erstmal in zwei Projekte unterteilt wird, habe ich mal eine Gruppe eröffnet: "Privates Minecartsystem Nord-West"
    feel free to join!

    Hoffe auf allgemeine gute Zusammenarbeit!


  12. #30
    Team Jung-Stuten Avatar von Rippie
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    1.555
    Minecraft
    Rippie1337
    Hab da grad nochmal etwas spekuliert. Theoretisch könnte ich auch unter der Serverstraße Richtung Nordern und dann nach Westen abzweigen. Aber mir will die Idee einfach nicht gefallen eine U-Bahn zu bauen. Wenn man es vernünftig anstellt und auch gut durch plant, sieht doch eine Oberirdische Bahn ziemlich cool aus und man sieht während der Fahrt mal etwas von der Welt.
    Was jedoch die Zonungen angeht, wäre es deutlich einfacher die Serverstraße zu nutzen.

    Aber ein paar mehr Interessenten dürften es schon sein, dann würde ich eine Projektzone auf mein Grundstück beantragen und meine "privaten" Zonen irgendwie zur Zonung der Bahn nutzen.

    Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Ideen. Das Kind hat nun einen vorläufigen Namen: "Nahverkehrs-Verbund Westbahn"
    Auch hier nehme ich gerne Änderungsvorschläge entgegen. Es gibt nun eine Gruppe mit diesem Namen. Wäre gut, wenn alle beteiligten sich da mal hinzufügen.

    Gruß Chris

    @moecrafter

    ja, wir sollten uns absprechen, aber im Zweifel bauen wir einfach einen Umsteige-Bahnhof

Thema geschlossen