+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Team Hund Avatar von Zestra
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    672
    Minecraft
    PK26

    Allods Online




    Beschreibung:



    Allods Online ist ein fee 2 play MMORPG, welches in dem epischen Fantasy Universum von Sarnaut spielt. Es ist der vierte Teil der „Rage of Mages“-Serie, die Mitte der 90iger Jahre begann und die Millionen von Spielern rund um die Welt fesselte und über 12 Jahre Geschichte abdeckt.

    Tauche ein in die spannende Geschichte von Allods Online, in der sich die beiden Fraktionen, die Liga und das Imperium und deren Rassen im Krieg befinden. Lüftet die Geheimnisse, die an diesem einzigartigen Schauplatz stattfinden. Oder ihr konzentriert euch auf die Entwicklung eures Charakters und die Maximierung seiner Fähigkeiten; auf Handwerk, auf das Erbeuten sehr seltener Gegenstände, um diese dann anschließend mit dem Runensystem zu verbessern, um dadurch der beste Spieler in Duellen und den astralen Schlachten zu werden.

    Während des ganzen Spiels werdet ihr euch als Gruppe oder Schlachtzug den Weg durch Dungeons, Burgen und Tempel bahnen.

    Sobald ihr einen hohen Level erreicht habt, könnt ihr euch euer eigenes Kampfschiff fertigen und in den Astralraum abheben, um euch mit eurer Gruppe auf die Suche nach Abenteuern und Schlachtzügen zu begeben. Oder ihr werdet zum Piraten und kapert andere Schiffe und stehlt deren Beute. Des weiteren werdet ihr auf viele einzigartige Begegnungen stoßen, wie z.B. den astralen Dämonen und den epischen Schiff gegen Schiff Schlachten.

    Das Gildensystem erweitert eure Möglichkeiten und steigert eure Spielerfahrung in kooperativem Spiel über spezifische Schlachtzüge von denen manche sogar umkämpft sind.

    Ganz gleich ob ihr lieber alleine Aufgaben in einer Welt mit reichlich PvE Inhalt bewältigt oder euch mit anderen Spielern im PvP-Modus (und natürlich im Schiff vs. Schiff) messen wollt, Allods Online hält für jeden Spielertypen den passenden Content bereit.

    Und solltet ihr vom Kämpfen einmal müde sein,so könnt ihr immer eine Pause einlegen und euch einfach mit euren Freunden im Spiel treffen und über die neuesten Dinge reden, ganz wie es euch gefällt.


    Allods Online ist kostenlos und ihr könnt solange spielen wie ihr wollt. Alles was ihr braucht ist einen gPotato.eu-Account.








    Features:

    -Baut und steuert euer eigenes Astralschiff: die neue Dimension von kooperativem Gameplay

    -Zwei Fraktionen im Krieg: die Liga und das Imperium

    -Charakterentwicklung: wählt euren eigenen Pfad mit Hilfe des Talent- und Fertigkeitenbaums

    -Riesige, erforschbare Welt: kolossale Gebiete - Inselgruppen der Liga und des Imperiums, umkämpfte Gebiete und neutrale Inseln im astralen Raum

    -Solo-, Gruppen- und Schlachtzugsinhalte

    -Wählt zwischen 6 verschiedenen spielbaren Rassen und 28 unterschiedlichen Klassen

    -Facettenreiches Gameplay für alle Spielertypen: PvP, PvE, Rollenspiel und Schiff gegen Schiff-Schlachten im astralen Raum

    -Tiefgründige Hintergrundstory: über 10.000 Jahre an Ingame-Geschichte

    -Charaktererstellung: vielseitige Möglichkeiten, um der Kreativität freien Lauf zu lassen

    -6 Begleiter-Klassen

    -40 Charakterlevel gefüllt mit tausenden von Quests und hunderten einzigartiger Kreaturen

    -Gildensystem und Mechaniken

    -Handwerk / Verzauberungen mit dem Runensystem / Alchemie / Kräuterkunde / Bergbau / Demontage / Schneiderei / Schmiedekunst / Lederverarbeitung

    -Gruppeninstanzen: Kämpft zusammen mit euren Freunden

    -Schlachtzugsinstanzen: Ziehe mit deiner Gilde zusammen in die Schlacht

    -Gruppen mit bis zu 6 Spielern und Schlachtzüge mit bis zu 24 Spielern (4 Gruppen à 6 Spieler)

    -Ingame-Mailbox: sendet Nachrichten oder Gegenstände an eure Freunde

    -Ingame Auktionssystem zwischen Spielern

    -PvP Rangliste:Ruf und Ehre-System

    -Gestaltet euer Schiff, als wäre es euer schwebendes Heim

    -Fairer Ingame-Shop

    -Tolles Interface






    Die Geschicht von Allods Online:

    Was ist der astrale Raum?

    Der Weltraum ist mit einer Substanz angefüllt. Oder ist diese Substanz selbst Raum? Es ist eine dynamische, lebendige Substanz oder verhält sich zumindest so. Sie wird als astraler Raum bezeichnet.

    Der Astralraum hat bläuliche Farbschattierungen, entwickelt sich mit der Zeit und bewegt sich wie jedes andere Lebewesen. Wenn sich jemand weit genug davon hinweg bewegen könnte und dann einen Blick zurückwerfen würde, dann würde der astrale Raum wohl wie eine riesige Wolke aussehen, die einige Lichtjahre breit ist. Aber der Astralraum ist so riesig, dass niemand das genau wissen kann. Dies ist auch nur eine Vermutung, da der Astralraum alles und jeden absorbiert, was in seinen Einfluss gerät.

    Der Astralraum verfügt sowohl über zerstörerische als auch schöpferische Kräfte. Manchmal überwiegen jedoch die zerstörerischen Kräfte die schöpferischen und eine Welt, die dieser Kraft ausgesetzt ist, zerbricht einfach in Stücke. Allerdings löst diese Unausgeglichenheit die Balance der Kraft aus und die kreativen Kräfte heilen die Welt auf ein Neues. Viele sagen, dass dies einfach der normale Gang der Natur ist.

    Irgendwo im Astralraum gab es einmal den Planeten Sarnaut. Dieser Planet war das Zuhause von vielen verschiedenen Arten, die dort über Äonen gelebt und sich entwickelt haben. Es existiert also Leben in dieser lebenden Substanz, Leben innerhalb von Leben, das die Entwicklung vorantreibt. Die zerstörerischen Kräfte waren der Auslöser für den Abbau und schließlich das Zerbrechen des Planeten in mehrere Inseln.

    Diese Inseln wurden von den Bewohnern Allods genannt. Die Bevölkerung wurde durch eine unüberwindbare Kluft voneinander getrennt und nur die archaischen Magier kannten das uralte Geheimnis der magischen Teleportation, die es ihnen erlaubte sich beschränkt zwischen den Allods zu bewegen und ihre Macht aufrechtzuerhalten. Dies galt solange, bis jemand einen Weg fand sich vor dem Astralraum zu schützen. Die Geschichte hat uns immer gelehrt, dass die kleinen Dinge oft die Wichtigsten sind. Diese Entdeckung ermöglichte den zerbrochenen Überresten von Sarnaut eine neue Ära mit unbeschränkten Astralreisen zwischen den Allods. Die Schiffe erhielten Schutz gegen die gefährlichen Kräfte, die sie andernfalls verzehrt hätten. Die Entdeckung eröffnete ein neues Zeitalter von Eroberung und Entdeckung, da das Reisen durch den Astralraum nun für jedermann möglich wurde. Jedoch führte das auch zu einer neuen Ära von endlosem Krieg, da die Fraktionen unermüdlich um die Kontrolle dieses neuen, zu erschließenden Raumes kämpften.

    Für die Menschen, die auf Sarnaut leben, sind Reisen, Handel, Eroberung, Entdeckung neuer Allods und Konflikte, feste Bestandteile der täglichen Erfahrung innerhalb des Astralraums. Dieser und dessen Eigenleben hält ständig neue Überraschungen bereit, einschließlich der schlummernden astralen Dämonen. Die antike Geschichte von Sarnaut wurde zusammen mit dem Planeten in die Geschichtsbücher übertragen, anstatt diese durch die neue Ära der Allods zu ersetzen. Nur eine Sache ist sicher: Der astrale Raum ist unendlich und wird alles andere überleben.






    Ofizielle Webseite:
    http://de.allods.gpotato.eu/


    Währe nett wen ihr unserem noch kleinem Forum beitrete würdet:
    http://www.allods-szene.de/index.php
    Die 10 Gebote Gottes enthalten 279 Wörter,die Amerikamische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter,die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons aber exakt 25911 Wörter.

  2. Mag ich Bluex, Fatalis mag diesen Beitrag
  3. #2
    Team Hund
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    3.003
    Nettes Spiel!
    Hat kleinere Bugs doch ich mags!
    Wer kein WoW hat sollte Allods ausprobieren.

  4. #3
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    24.12.2011
    Beiträge
    677
    das sieht interresant aus, nur hoffen das es nicht so ein free2play game ist wo man sachen aus dem item shop braucht um gut zu sein .... ich werd es mir mal runterladen
    achja und eine sehr gute vorstellung

  5. #4
    Team Hund Avatar von Bluex
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    421
    Minecraft
    Blutex
    Ja habe das Spiel auch mal gespielt aber hat mir nicht so gefallen.
    Ausserdem gefällt mir gpotato.eu nicht so... die sind fast so schlimm wie Alaplaya


  6. #5
    Team Hund Avatar von Zestra
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    672
    Minecraft
    PK26
    @Fatalis
    Im Item-Shop giebt es nur Sachen für die Bequemlichkeit wie z.B Reittiere,aber keine Waffen oder so.
    Jemand der 100€ für das Spiel ausgiebt hat also keine Vorteile wie jemand der 0€ ausgiebt.

    @Bluex
    Vor einiger Zeit war das noch so,da hast du auf jeden Fall recht.
    Aber in der zwischenzeit sind die viel fairer gworden(zumindest bei Allods).

    Ich persöhnlich finde das gpotato ein sehr guter puplisher ist.
    Viel,viel besser als andere von free 2 play Spielen.
    Die 10 Gebote Gottes enthalten 279 Wörter,die Amerikamische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter,die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons aber exakt 25911 Wörter.

  7. #6
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    24.12.2011
    Beiträge
    677
    @PK26 dann wäre allods online einer der wenigen spiele wo man ohne geld vorran kommt

  8. #7
    Team Hund Avatar von Zestra
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    672
    Minecraft
    PK26
    Jop
    Die 10 Gebote Gottes enthalten 279 Wörter,die Amerikamische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter,die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons aber exakt 25911 Wörter.

  9. #8
    Team Hund Avatar von Bluex
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    421
    Minecraft
    Blutex
    Naja von gpotato kommt Flyff

    Forsaken World gefällt mir irgendwie besser Obwohl ich das auch nicht mehr spiele.


  10. #9
    Team Hund Avatar von Zestra
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    672
    Minecraft
    PK26
    Ja,Flyff ist nicht so gut
    Forsaken World hab ich auch mal gespielt.
    Fand du jetzt nicht soo gut .
    Die 10 Gebote Gottes enthalten 279 Wörter,die Amerikamische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter,die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamellbonbons aber exakt 25911 Wörter.

  11. #10
    Architekt Avatar von Nikolas
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.111
    Minecraft
    DerKunga
    Ich mag gPotato.eu sehr =) Sogar FlyFF, das habe ich sehr lange gespielt, war auch sehr gut ohne einen Cent auszugeben.
    Allods habe ich auch gespielt hat mir nach einer gewissen Zeit nichtmehr so gefallen, ist aber trotzdem empfehlenswertes Spiel.

    LG Nikolas

+ Antworten