+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60
  1. #21
    Komisch ist das schon. Ich habe alle diese Mods ausprobiet und sie in dem Mod Ordner gelegt.
    Diese Funktionieren alle Tadellos.
    Intressant wäre es fast diesen Fehler zu sehen oder eine eventuelle Fehlermeldung.
    Also für dich noch mal eine Stichliste:
    Modloader
    ModloaderMP
    MinecraftForge
    Players Sound fix (Wenns nicht geht in IC2.config Sounds deaktivieren.)
    Singelplayer Commants
    Zans Minimap (!!! Ich bin mir nicht sicher ob hier der Fehler liegt, weil ich als einziges diesen nicht ausprobiet hab.)

    Alle nachfolgenden Mods in den Mods Ordner:
    IC²
    Eloramms Redpower
    Buildcraft 2.2.2
    Recipe Book

    Edit: (21.10.2011 um 15:05)

    Als verstehe ich es richtig das auch die Engins von Buildcraft nicht gehen?

    Du kannst auch nur Redstone Signale benutzen und die Engins deaktiviern.
    Geht in dem du in der buildcraft.cfg die Zeile power.framework=buildcraft.energie.PneumatikFramwo rk in power.framework=buildcraft.core.RedstonePowerFrame work änderst.
    Solltest du jetzt noch ohne impulse Arbeiten wollen (also mit durchgehendes Signal) current.continuous=false auf current.continuous=true änderst.

    Edit2: (21.10.2011 um 15:05)

    Wäre es möglich eventuell einen Fehler Bericht zu senden? Das kannst du wenn es nicht anders geht mit dem MCPatcher oder mit dem Error Test (ich Hafte für beides nicht. Copyright bei www.minecraftforum.net.) machen.
    Geändert von X_Minecrafter (25.10.2011 um 14:58 Uhr)

  2. #22
    Update: Vieles ist nun Aktuell. Ich habe aber die veraltete Modsliste entfernt. Die Mods kommen Stück für Stück zurück. Wenn ihr nun einen Mod habt und ihr Fragt euch: "Doch wie geht er?", "Wie Installiere ich ihn?" oder "Ist er Kompatibel mit dem X-Mod?", dann Postet ihn hier. Ich finde es dann für euch heraus. Es kommen dann auch bald (To-Do):
    • Neuste und Beliebteste Mods
    • Links zu Modpacks
    • Links zu den Aktuellen Mods und ihre Installation
    • Links zu GUTEN Tutorial Videos zum Modden
    • Anleitung zum Modden auf verschiedenen Systemen
    • Aufdecken von Bugs und Issuses
    • Empfehlung von Tools und Mods
    • Einzelene unterstützung: Mit PM oder Eintrag
    • Aufklärung von Fehler Nachrichten.
    • Ein neues Thead für bessere Übersicht

    Also noch eine Menge zu tuhen.
    Geändert von X_Minecrafter (29.05.2012 um 22:04 Uhr)
    Unofficial:



  3. #23
    Architekt
    Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    1.271
    Die Idee des Threads gefällt mir und da hast du dir ein ziemlich großes Stück Arbeit vorgenommen, aber wenn wir alle etwas dazu beisteuern, müsste es zu machen sein.

    Schade finde ich es nur, dass der Thread hier so untergeht, da er gewiss dazu beitragen könnte all jenen zu helfen, zumindest einen ersten Einblick, eine Übersicht böte, die mit der Installation der Mods im Allgemeinen und mit der von einzelnen Mods im Speziellen nicht so vertraut sind.

    Zum Thema Mods fällt dem Suchenden zunächst nur die die Mod-FAQ ins Auge, da sie in der Modsektion angepinnt ist und die leider nicht mehr aktuell zu sein scheint (Erstellung Ende November 2010, ohne weitere Editierung), wobei sich doch eventuell anböte diese Threads zusammenwerfen bzw. gemeinsam aktuell zu halten. Du kannst ja mal @Valance fragen, was er davon hielte. Ein Problemthread für Mods oder eine eigene Untersektion wären sicherlich auch nicht verkehrt.

    Das mit IC2 hatte ich dir ja bereits geschrieben.

  4. #24
    Augenblick mal Avatar von JanBlack
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.410
    Minecraft
    wlan222

    Da einfach auf Plus klicken und dann die ZIP auswählen und dann die benötigten Mods auswählen. Patch. Fertig.

  5. #25
    Zitat Zitat von wlan222 Beitrag anzeigen
    Da einfach auf Plus klicken und dann die ZIP auswählen und dann die benötigten Mods auswählen. Patch. Fertig.
    Nett von dir hier ein Tool vorzustellen.

    Bitte sei doch auch dann so nett zu schreiben um welches Tool es sich handelt und wo man es bekommt.
    Zudem nachteile und vorteile wären auch nicht schlecht.

    Also nachdem dein Beitrag mir nur zu 3% nützlich erscheint, ergänze ich den Rest.
    (Denn dies ist keine Spamming Area )

    MCPatcher


    Übersicht:
    MCPatcher ist ein Programm der das Mod-Installieren von der Minecraft.jar vereinfachen soll.
    Durch das Drücken von "+" kann man verschiedenste Mods hinzufügen (und entfernen mit "-").
    Zudem enthält der MCPatcher bereits einen HD-Patch, Better Gras, Better Fonds, Random Mobs und Custom Colors.
    Durch das Drücken von Patch lässt sich so die Minecraft.jar mit allen in der Liste ausgewählten (Checkboxes an der Auswahl) in einer sehr kurzen Zeit und mit wenig Aufwand Patchen.


    Der Vortiele:
    • Man kann sehr einfach durch hinzufügen mit "+" seine minecraft.jar mit verschiedensten Mods modden.
    • Man kann einen Debug-mode nutzen mit "Test Minecraft" in dem man den Fehlercode sehr einfach dem Log entnehmen kann
    • Es bietet einige Optionen für Perfomance und Grafik
    • Es bietet Sicherheit weil beim Pachen immer eine Sicherheitskopie gepatcht wird.
    • Mods können einfach mit den Checkboxes AUS und AN geschaltet werden (mit neu Patchen).


    Der Nachteile:
    • Es ist im Standart Modus (Mit allen Integrierten Mods) Optifine unkompatibel.
    • Fügt viele unbekannte .class Datein hinzu was mit verschiedensten Mods in Konflickt stehen kann (nicht muss). (Standart Modus)
    • Grafik Optionen lassen sich nicht "on-fly" also nachträglich ändern
    • Unterstützt keine unterschiedlich großen Texturen also z.b. bei Portal-Gun mod müssen die Grafiken hier genau so groß sein wie das Texture Pack.
    • Vorsichig beim hinzufügen von Mods. Die Reihenfolge kann nicht nachträglich außer durch erneutes hinzufügen geändert werden.

    Eigendlich ein gutes Programm hatte ich jedoch wegen seiner unsicherheit nie zum Modden sondern nur zum HD-Patchen genutzt.
    Inzwischen nicht mehr...
    Geändert von X_Minecrafter (12.06.2012 um 21:04 Uhr)
    Unofficial:



  6. #26
    Augenblick mal Avatar von JanBlack
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.410
    Minecraft
    wlan222
    Zitat Zitat von X_Minecrafter Beitrag anzeigen
    Nett von dir hier ein Tool vorzustellen.

    Bitte sei doch auch dann so nett zu schreiben um welches Tool es sich handelt und wo man es bekommt.
    Zudem nachteile und vorteile wären auch nicht schlecht.

    Also nachdem dein Beitrag mir nur zu 3% nützlich erscheint, ergänze ich den Rest.
    (Denn dies ist keine Spamming Area )

    Dieses Tool nennt man MCPatcher.
    Der Vortiele:
    • Man kann sehr einfach durch hinzufügen mit "+" seine minecraft.jar mit verschiedensten Mods modden.
    • Man kann einen Debug-mode nutzen mit "Test Minecraft" in dem man den Fehlercode sehr einfach dem Log entnehmen kann
    • Es bietet einige Optionen für Perfomance und Grafik
    • Es bietet Sicherheit weil beim Pachen immer eine Sicherheitskopie gepatcht wird.


    Der Nachteile:
    • Es ist absolut Optifine unkompatibel.
    • Fügt viele unbekannte .class Datein hinzu was mit verschiedensten Mods in Konflickt stehen kann (nicht muss).
    • Grafik Optionen lassen sich nicht "on-fly" also nachträglich ändern
    • Unterstützt keine unterschiedlich großen Texturen also z.b. bei Portal-Gun mod müssen die Grafiken hier genau so groß sein wie das Texture Pack.

    Eigendlich ein gutes Programm hatte ich jedoch wegen seiner unsicherheit nie zum Modden sondern nur zum HD-Patchen genutzt.
    Inzwischen nicht mehr...
    Erstens kann man die Mods wählen die man haben will. Man fügt Optifine per "+" hinzu wählt die anderen "Original" Mods ab. Damit wären eigentlich all deine Bedenken ausgeräumt. Es gibt schliesslich eine Checkbox neben den Mods

  7. #27
    Zitat Zitat von wlan222 Beitrag anzeigen
    Erstens kann man die Mods wählen die man haben will. Man fügt Optifine per "+" hinzu wählt die anderen "Original" Mods ab. Damit wären eigentlich all deine Bedenken ausgeräumt. Es gibt schliesslich eine Checkbox neben den Mods
    Ich finde dein Enthusiasmus gut nur: Das Zitat ist überflüssig.

    Das du deine bedenken und Tools hier zeigst ist schon gut,
    wenn du das nächste aber mal ein Tool vorstellst gebe es bitte Ordendlich an.
    Es ist hier kein Wettbewerb sondern geht um viele Modder-Anfänger. Die haben dein Programm noch nie gesehen/davon gehört!
    Ich sage es nochmal: "Es ist schön das Erfahrene Modder wie wir so viel wissen. Aber die Modder-Anfänger eben nicht."

    Zu deinen zusätzlichen Ergänzungen/Anmerkungen die habe ich hinzugefügt. Ich würde mich freuen, wenn du was Postest, falls dir noch was auffällt was du verbessern willst.
    Geändert von X_Minecrafter (10.06.2012 um 21:36 Uhr)
    Unofficial:



  8. #28
    Team Jung-Stuten Avatar von elitecat93
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    2.235
    Minecraft
    elitecat93
    alter minecraftforge ersetzt ja alles man braucht kein modloader mehr kein modloadermp ist ja alles in einem wie praktisch habe die neuste version drauf aber manche mods machen net nur mit minecraftforge wie backpackmod der will immer noch modloadermp haben wohl noch net drauf programmiert

    bei mir ist der mcpatcher net kompaktieble mit meinen mods wenn ichtexture pack wähle kommt eine fehler meldung
    mods die ich immone tinstaliert habe sind
    redpower2
    ic2
    forestry
    buildcraft
    modloader mp weil ein mod denn ich benutz habe nur mit denn ging
    ironchest
    ic2 compactsolars
    advancemaschin for ic2
    reismap v3.1
    weis net mit welche der mc patcher probleme hat
    und optifine hat bugs sehe jedes mal die hölen unter der erde
    optifine standart
    Geändert von elitecat93 (16.06.2012 um 11:27 Uhr)
    Feed the Beast Gruppe

  9. #29
    Team Jung-Stuten Avatar von kirby0016
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    61
    Minecraft
    kirby0016
    Also, ich habe selbst auch ein Tool geschrieben mit dem man Mods installieren kann. Ihr findet das ganze auf Planet Minecraft:
    http://www.planetminecraft.com/mod/k...-modinstaller/


    Übersicht:
    kirby0016's ModInstaller ist ein Programm, welches das Installieren von Mods in die minecraft.jar vereinfachen soll.
    Neue Mods kann man entweder über Drag 'n' Drop reinziehen oder über den "Add Mod" Button hinzufügen.

    Vorteile:

    Schnelles Hinzufügen von Mods
    Hohe Kompatibilität
    Ohne Download als online Version benutzbar
    Seit neuestem kann auch der Pfad zur minecraft.jar geändert werden.



    Die Nachteile:

    Klappt nicht mit allen Mods
    Die Reihenfolge kann nicht nachträglich außer durch erneutes hinzufügen geändert werden.



    Ich denke das ist eine faire Auflistung von Vor- und Nachteilen. (wenn ich schon Werbung mache, kann ich ja versuchen fair zu sein )
    Geändert von kirby0016 (09.09.2012 um 18:29 Uhr) Grund: Ups, vertippt

  10. #30
    Ich finde es toll das sich die Leute so engagieren.

    Dein Tool find auch auf den ersten Blick nicht schlecht, getestet hab ich es jedoch noch noch nicht.

    Kleine Anmerkungen:

    Eine bessere Übersicht und ein Bild wäre bei diesem Post nicht schlecht.
    Der Name ist MCPatcher? Ich glaub da hast du dich vertippt...

    Aber im allgemeinen find ich es gut.

    Ich füge es, nach einem Test, zu der Tool-Liste hinzu.
    Unofficial:



+ Antworten