+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
  1. #1

    [Tutorial] Minecraft Mods Installieren und zwar richtig.

    Ich habe mir die Freiheit genommen und dieses Tutorial frecherweise hier für euch eingesetzt. Für die Altgebackenen "Modder" unter euch sollte es bekannt sein wie man die mods in Minecraft installiert. Da es aber auch Leute gibt die es nicht wissen oder schlechte Tutorials gesehen haben, wollte ich mal ein Tutorial darüber Schreiben.


    BEACHTET:
    • Es muss darauf geachtet werden das die Minecraft-Versionen der Mods IMMER dem der Aktuellen minecraft.jar entspricht. Viele bieten dazu eine "Older Version" an. Also [Version] Entspricht eurer aktuellen Minecraft-Version.
    • Die Minecraft-Version ist nicht die Mod Version! Meist sehte die Aktuelle Minecraft-Version Oben im Themen Bereich oder in der Überschrift in Eckigen Klammern ("[]")
    • Zum Öffnen der minecraft.jar und auch um die Daten in die minecraft.jar zu einzufügen benutze bitte einen Archivbrowser.
      Also so etwas wie WINZIP, WINRAR, 7-zip, ec...
    • Lege bitte immer eine Sicherheitskopie von deinen Daten wie Saves und der minecraft.jar an.
    Und, ach ja, das mag sich jetzt zwar hart anhören aber:
    Ich über nehme keine Garantie für eure minecraft.jar oder euren Welten... da das Modden ja an euch liegt.


    Mod Installieren und zwar RICHTIG

    Ich beginne mit dem Mods installieren zu erst mit einer "sauberen minecraft.jar". Normaler weise bekommt man diese indem man dem den "bin" Ordner löscht und dann Minecraft startet und wartet bis die Daten geladen sind. Dies ist dann momentan die 1.2.5.

    Zufinden sind die Daten unter "%Appata%" und dann unter "Romaining\.minecraft".
    *danke für den Hinweiß an Fischi84.
    Oder auch voll ausgeschrieben:
    "C:\Users\[Euer Name]\AppData\Roaming\.minecraft\bin".
    (Ersetzt [Euer Name] mit dem Namen in dem ihr euch in den Computer einloggt)


    Seit der Minecraft Forge Version 3.2.3 gibt es Minecraft Forge MP und Forge Modloader. Diese neue Minecraft Forge ersetzt den bisher benötigten ModloaderMP und den Modloader. Solltet ihr jedoch Minecraft Forge nicht benötigen, so könnt mit ihr Sektion 1-2 erfahren wie man den Modloader und ModloaderMP trozdem Installiert.

    Sektion 1: Von der "Sauberen" minecraft.jar zum Modloader.


    Sektion 2: Vom Modloader zum ModloaderMP...


    Sektion 3: Von der "Sauberen Minecraft.jar" oder Sektion 2 zu Minecraft Forge...


    Sektion 4: Installieren von anderen Mods...


    Tools:

    MCPatcher


    Aktuelles in der Modderszene:

    [10.08.12]Super Blocks
    Seit der neusten (stabielen) Version von Minecraft Forge (3.3.8.152) ist der 4098 Fix included. Man kann nun Blöcke auf Item-IDs setzen und diese wie eine Block ID nutzen. Das Item sieht zwar in der Hand flach aus, wird aber zu meinen überraschen gut übernommen und als Block gerendert.


    Häufigste Fehlermeldungen

    java.lang.IllegalArgumentException: Slot XXX is already occupied by <mod1>@<HexNr> when adding <mod2>.<datei>.<Block>@<HexNr>
    Diese Fehler kommt häufig und heißt auch nicht das ihr was falsch gemacht habt.
    Bei diesem Fehler ist eine BlockID also XXX mit dem <mod1> schon besetzt wenn Minecraft den <mod2>.<datei>.<Block> hinzufügen will. Durch ändern der Configs von <mod1> oder <mod2> kann dieser Fehler leicht behoben werden. Beachtet aber das er bei überschnittenden ItemIDs keine Fehlermeldung ausgibt.




    Template für einen weiteren Mod:

    [Minecraft Version]Hier kann dann dein Mod stehen.
    Benötig: -
    Installatierung: -
    Inkompatiblitäten: -
    Bugs (Optional):
    Untermods (Optional):
    Anmerkungen: -

    Für weitere Mods könnt ihr mir gerne Vorschläge liefern und ich schaue was sich machen lässt.
    Ich nehme auf Fragen oder anregungen, genau wie Probleme auf und Helfe wo ich kann.

    Jetzt nehme ich auch Bewertungen auf. Welchen Mod findet ihr so richtig Klasse? Bewertet ihn und Begründet ihn.
    Ich nehme ihn hier gern auf. Und (versuche ) halte immer neue Infos für euch bereit.

    Bitte Postet immer einen Fehlerbericht zu euren Errors/Crashs. Das könnt Ihr wenn es nicht anders geht mit dem MCPatcher oder mit dem Error Test (ich Hafte für beides nicht. Copyright bei www.minecraftforum.net.) machen.



    Signatur:

    HTML-Code:
    [URL="http://minecraft.de/showthread.php?57848-Tutorial-Minecraft-Mods-Installieren-und-zwar-richtig."][IMG]http://img.webme.com/pic/x/xminecrafter/modlayer.png[/IMG][/URL]
    Geändert von X_Minecrafter (11.08.2012 um 07:30 Uhr)
    Unofficial:



  2. #2
    Zitat Zitat von X_Minecrafter Beitrag anzeigen
    [...]
    Normaler weise bekommt man diese indem man die minecraft.jar löscht und dann Minecraft startet und wartet bis die Daten geladen sind.
    [...]
    Nein. Wenn ich nur die Minecraft.jar lösche dann bleibt Minecraft an der "Updating Minecraft"-Stelle hängen.
    Ich würde sagen man sollte den ganzen "bin"-Ordner Löschen.

    Vielleicht solltest du noch schreiben wo man den minecraft Ordner findet.
    normalerweise: C:\Users\"dein Windows Name"\AppData\Roaming\.minecraft
    wobei aber der "AppData" Ordner versteckt ist. (normalerweise also nicht angezeigt wird

    Aber tolle Idee.

  3. #3
    Ja, das war ein Fehler, sorry. Aber danke für den Hinweiß.

  4. #4
    Mit Redpower gibt es eine inkompatibilität mit Zombe Modpack. Wenn Zombe Modpack installiert ist und man ein block von Redpower zerstört schliesst sich minecraft.

  5. #5
    Das Problem mit dem Zombe Modpack das er gegen mehrere Mods anstößt. Er ist soweit ich weiß auch inkompatibel mit Minecraft Forge. Daher der Fehler unter Redpower...

    Dafür bietet er aber soviel ich weiss auch ein Kompatiblitäts Patch an...
    Geändert von X_Minecrafter (17.09.2011 um 01:56 Uhr)

  6. #6
    So ich hab es jetzt mal so wie beschrieben gemacht es funzt hab aber keinen Plan was ich vorher falsch gemacht hab spiele Minecraft seit der Beta 1.2.irgendwas und hatte immer Mods eingefügt. Bei mir laufen bisher problemlos: Ultimatefist..TooManyItems..ZansMinimap.

    P.s. Danke schön

  7. #7
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    151
    Minecraft
    T_DarkRazorLight
    Cool wäre wenn du auch Anleitungen hinzufügst wie man Mods unter Linux und Mac installiert.

  8. #8
    Ja, das könnte als nächstes kommen, Danke Nyx.

  9. #9
    Team Hund
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    80
    Minecraft
    Pelagorn

    IC² + BC + RecipeBook für 1.8.1

    Erstmal toller Thread mit einer vollständigen deutschen Installationsanleitung.
    Ich hoffe, das dieser Thread noch regelmäßig besucht oder gewartet wird, weil der Eine oder Andere bestimmt öfters Fragen haben werden und gerne ein paar Lösungsvorschläge einholen dürfen.
    EDIT: - gelöst -
    Also erstmal Daumen hoch, gute Arbeit.

    Die Mods für 1.8.1 (solange denn ü-haupt noch dran gearbeitet wird) sind oft rudimentär, bedeutet
    noch im Entwicklungsstadium.

    Letzte Mod Versionen für 1.8.1;
    Mod: Buildcraft
    Dateiname: Neu: buildcraft-client-A-core-2.2.2.zip
    Installation: in die minecraft.jar extrahieren
    Mod: ModLoader Beta 1.8.1
    Dateiname: ModLoader.zip
    Installation: in die minecraft.jar extrahieren
    Mod: Flan's ModLoaderMP Client 1.8.1
    Dateiname: Neu: ModLoaderMp 1.8.1.zip
    Installation: in die minecraft.jar extrahieren
    Mod: IC²
    Dateiname: industrialcraft-2-client_1.15.jar
    Installation: laut Anleitung in den .minecraft/Mods legen
    Mod: Recipe Book Beta 1.8.1
    Dateiname: Recipe Book.zip
    Installation: in die minecraft.jar extrahieren

    AudioMod wird laut IC² Forum nicht mehr benötigt, da die Sounds (noch nicht alle) in der minecraft.jar enthalten sein sollen.
    Die Installation von RecipeBook Beta 1.8.1 geht nicht. Egal ob man die Files in die minecraft.jar extrahiert oder man die .zip in den .minecraft/Mods legt.

    Ob ich eine "jungfräuliche" minecraft.jar, nach Löschung des Bin Ordners, benutze oder nicht. Mein Bildschirm bleibt bei Einbindung der industrialcraft-2-client_1.15.jar in den .minecraft/Mods Ordner schwarz. Ohne Einbindung startet zwar MC aber da geht auch die RecipeBook Mod nicht.

    Ich hoffe, da da noch viel korrigiert / nachgeholt werden muss. Aber ich denke, das man sich sowieso mehr auf 1.9 konzentriert.

    Aber ich bin guter Hoffnung, das man sich noch ein paar Hilfestellungen untereinander geben kann.

    EDIT: okay, durch den neuen ModLoaderMP und der
    neuen Buildcraftversion lassen sich die Mods jetzt installieren und starten. Dauert halt ne Weile und man sollte nicht nervös werden wenn das Logo von Majong so lange steht.

    RecipeBook (mit 69 Seiten)
    IC² (NICHT in die minecraft.jar)
    BuildCraft
    Misa TexturePack 302 mit McPatcher 2.1.1 auf HD gepatcht
    Mine Forge
    MAtmos

    sind installiert.
    Bis auf MAtmos läuft alles einwandfrei. Warum ich keinen Sound habe (ja, ich habe sowohl mei Music als auch bei Sounds auf 100%, danke). Vllt renkt sich das noch ein.

    okay, Soundproblem behoben. Ichmusste lediglich Player's SoundFix von der IC² downloaden und in die minecraft.jar schieben.
    jetzt läuft ALLES einwandfrei.
    evt bugs werde ich hier melden.

    grüssle
    Pelagorn

    mein System:
    AMD Phenom(tm) II X6 1100T Processor 3,30 GHz 64 Bit
    8 GB RAM
    Windows 7 64 Bit
    nVidia GeForce GTX 750
    Geändert von Pelagorn (16.10.2011 um 11:44 Uhr)
    Übe dich in Demut !
    >>>Mein YouTube Let's Play Kanal<<<

  10. #10
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    151
    Minecraft
    T_DarkRazorLight
    Ok ich habe dir mal eine installationsanleitung für Linux gemacht:

    Geändert von Nyx (09.10.2011 um 14:05 Uhr) Grund: Spoiler Fail :D

+ Antworten