Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Team Hund Avatar von unyq
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    101
    Minecraft
    unyq

    Eigener Server

    Hallo liebe minecraft-suchtis ,

    ich würde gerne mit ein paar Freunden (3 in der Zahl) auf meinem eigenen Server spielen.

    Der Server läuft soweit (bzw. ich habe es geschafft die Daten zu downloaden und die bat auszuführen)

    Nur leider kann ich nicht drauf verbinden.

    Ich sitze hinter 2 Routern (einer von Alice und ein Netgear)

    bei dem Alice hab ich den Port (irgendwas mit 25562) vom Server-Log übernommen und meine 192.168.2.1 eingetragen - als ip

    bei netgear auch diesen Port freigegeben und dann mit der IP (10.0.0.35) auch den Port freigegeben.

    Leider geht's net weder über den Alice-Router alleine, als auch über beide...
    Hab sicherlich irgendwo nen Fehler drin, jemand ne Ahnung?

    €dit: Porttester meint Port nicht erreichbar....

    THX schon mal!

    -----
    unyq

  2. #2
    Team Hund Avatar von Ataman
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    1.523
    Minecraft
    Bijata

    Re: Eigener Server

    Wennde den Port nicht geändert hast, müsste er 25565 sein...
    Hasde den Server auf deinem eigenem Computer laufen? Wenn ja, verbinde über 127.0.0.1.

  3. #3
    Team Hund Avatar von unyq
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    101
    Minecraft
    unyq

    Re: Eigener Server

    ok und wie lasse ich meinen kollegen dann connecten?

    über die externe ip?

    btw: wieso hab ich auf dem server keine zombies
    und: wie kann ich ne map neu generieren lassen?
    und und: kann man singleplayer maps als server maps (plus das savegame) übertragen?

    danke!

  4. #4
    Team Hund Avatar von Ataman
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    1.523
    Minecraft
    Bijata

    Re: Eigener Server

    Deine Kollegen müssen über deine externe IP verbinden. Diese findest du hier:
    http://whatismyipaddress.com/

    Sämtliche Router zwischen dir und Internet müssen den Port geöffnet haben. Meine Glaskugel ist leider kaputt, daher kann ich ned sagen wie dein Netz aufgebaut ist. Am besten du lässt die Ports von demjenigen öffnen der die Router auch eingerichtet hat...

    Monster im SMP sind experimentell. Du kannst sie per server.properties einschalten, nur töten kannsde sie ned.

    Wennde ne neue Map willst gib der Welt in den Server.properties einen neuen Namen oder lösche den aktuellen Ordner bzw benenn ihn um.
    Es gibt meines Wissens ein paar Tricks wie man Singleplayermaps in den SMP überträgt. Wie die genau gehen kann ich dir ned sagen da ich es selbst nie ausprobiert habe.

  5. #5
    FEED ME D3 ITEMZ! Avatar von .blyzzz
    Registriert seit
    19.09.2010
    Beiträge
    1.550
    Minecraft
    blyzzz

    Re: Eigener Server

    Zitat Zitat von unyq
    und und: kann man singleplayer maps als server maps (plus das savegame) übertragen?
    Deine Singleplayersaves befinden sich unter %appdata%/.minecraft/saves <- das einfach in die Explorer-Adresszeile posten. Die Multiplayersaves im dem Verzeichniss wo auch die Minecraft-Server.exe/jar rumfliegt.

    Du kannst die nun, z.B. den World1 Ordner, einfach in die anderen Ordner kopieren und alles überschreiben, dann sollte das klappen. (In den server.properties muss dann natürlich auch level-name=World1 stehen)

    Ich habe das nun so gemacht, dass ich die Minecraft-server.exe/jar nach %appdata%/.minecraft/saves kopiert habe, so dass ich die Welt abwechselnt im Sp oder Mp benutzen konnte ohne das ich die Weltdaten durch die Gegend kopieren musste.

  6. #6
    Team Hund Avatar von unyq
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    101
    Minecraft
    unyq

    Re: Eigener Server

    Zitat Zitat von Ataman
    Sämtliche Router zwischen dir und Internet müssen den Port geöffnet haben. Meine Glaskugel ist leider kaputt, daher kann ich ned sagen wie dein Netz aufgebaut ist. Am besten du lässt die Ports von demjenigen öffnen der die Router auch eingerichtet hat...
    Danke erst einmal, auch dir blyzzz !

    Zu der Glaskugel-Router-Geschichte:

    Ich habe das Netzwerk eingerichtet. Wie gesagt, ich sitze hinter 2 Routern. Wie ich oben beschriben habe. Mein Problem ist, dass der Port wohl nicht richtig freigeschaltet wird.

    Wenn ich nur hinter der 1. Router sitze nehm ich die 192.168.2.x und wenn ich hinter den beiden sitze die 10.0.0.x und stelle da die Ports frei.

    Trotzdem geht's (lt. Portchekcker) nicht....

  7. #7
    FEED ME D3 ITEMZ! Avatar von .blyzzz
    Registriert seit
    19.09.2010
    Beiträge
    1.550
    Minecraft
    blyzzz

    Re: Eigener Server

    *Glaskugel reib*

    Also dein PC hohlt sich die IP per DHCP vom zweiten Router, richtig?
    Dann musst du im zweiten Router den Port zu deiner PC-IP weiterleiten und im ersten Router den Port zu deinem zweiten Router.

    Das setzt natürlich vorraus, das das Netzwerk richtig eingerichtet ist. Dh. dein PC hat den zweiten Router als Gateway und der hat den ersten als Gateway.

  8. #8
    Team Hund Avatar von unyq
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    101
    Minecraft
    unyq

    Re: Eigener Server

    Nur noch mal zum Verständnis, bei dem ersten Router - bei der Portweiterleitung - schreib ich die IP rein, die mein pc bei dem hat (die 192.168...) und bei dem zweiten, dann die, die er mir zuweist (10.0.....)

  9. #9
    FEED ME D3 ITEMZ! Avatar von .blyzzz
    Registriert seit
    19.09.2010
    Beiträge
    1.550
    Minecraft
    blyzzz

    Re: Eigener Server

    Ka, was du meinst. Vielleicht skizzierst du mal deine Topologie am besten mit IP-Adressen.

    Rechner---Router1---Router2---Internet

    So?

  10. #10
    Team Hund Avatar von unyq
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    101
    Minecraft
    unyq

    Re: Eigener Server

    Ok hier mal die Skizze:



    Uploaded with ImageShack.us


    Wie gesagt, ich stöpsle meinen PC an den Alice Router, stelle dort die Portweiterleitung (einmal UDP und einmal TCP) auf 25565 und die IP, die er meinem PC zuweist (über /ipconfig) (meistens 192.168.2.X), dann speichern. Dann stecke ich den Netgear wieder dazwischen und bekomme nun die IP 10.0.0.X dort stelle ich die Ports mit dieser IP auch ein.

Thema geschlossen