Du kannst versuchen, ein Update auf Windows 10 zu machen. Der Update-Assistent würde dann erkennen, ob es passende Treiber gibt. Die meisten Hersteller haben aktualisierte Treiber zum Start von Windows 10 bereit gestellt. Siehe z.B. hier: https://support.amd.com/en-us/kb-art...r-Support.aspx