+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. #31
    Obsidianforscher
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    4.943
    Zitat Zitat von Black__Hole Beitrag anzeigen
    Das Arkham Network habe ich nur online gesehen. Die fragen ja auch die Blockliste ab und reagieren dann automatisch mit der Umleitung über andere Domainnamen, von denen sie Hunderte haben dürften.
    Von 6 Versuchen war es jetzt nur 2 mal Online.
    Natürlich hilft das nicht gegen die Spieler die schon drauf sind und Geld ausgegeben haben aber neue Spieler kommen so eher nicht dazu.
    Ich würde wetten die Spieleranzahl geht in den nächsten 3 Monaten eher runter als hoch.

  2. #32
    DEV Avatar von Black__Hole
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3.902
    Hier äußert sich Jeb auf der E3 ein Bisschen zur Zukunft der Java Edition:


  3. #33
    Landwirt Avatar von Ninchen407
    Registriert seit
    28.08.2015
    Beiträge
    56
    Ich spiele zur Zeit die W10 Version. Die Performance ist schon erstklassig, das steigert den Spielspaß ungemein. Außerdem ist es mal wieder eine Herausforderung, Minecraft ohne Mods zu spielen. Ich suchte das irgendwie gerade.

  4. Mag ich entereloaded, -Basti- mag diesen Beitrag
  5. #34
    DEV Avatar von Black__Hole
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3.902
    Es gibt jetzt eine FAQ zum nächsten Update, die u.A. genau erläutert, wie es sich mit der integrierten Serverliste verhält:
    https://minecraft.net/en-us/article/better-together-faq


  6. Mag ich entereloaded mag diesen Beitrag
  7. #35
    You ain't going rough enough ♥ Avatar von minifisch
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    1.435
    Wird es die Serversoftware für Minecraft geben? Also das "Minecraft" Minecraft - deren neues Unite-Konzept.

    Oder bleibt das denen überlassen die wieder viel Kohle haben und ne Firma dahinter? :x

    DER Minecraft-Survival Server schlechthin -> kommt heute noch drauf!


    Klickt ruhig drauf, ihr kommt dann in ein Infothema!


  8. #36
    DEV Avatar von Black__Hole
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3.902
    Aus der FAQ geht hervor, dass die wie bisher alternative Serversoftware verwenden, von Microsoft aber Anbindungen an Authentifizierung und Bezahlmöglichkeiten bekommen.


  9. #37
    You ain't going rough enough ♥ Avatar von minifisch
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    1.435
    Habe mir gestern auch noch ein paar Videos zu angeschaut.

    Finde die aktuelle Entwicklung einerseits gut, da jeder mit jedem Spielen kann. Gleich welche Plattform derjenige besitzt - aber die Monetisierung die Microsoft ins Minecraft-Universum quetscht ist einfach krass. Coins für den Verkauf von Ressourcenpaketen, Mods, Skins und Welten - was weiß ich was noch kommt.
    Das passt einfach nicht zu dem Indie-Hit. Ja, es ist längst kein Indie-Game mehr, aber so wird der Name und der Kult einfach nur ausgeschlachtet.

    DER Minecraft-Survival Server schlechthin -> kommt heute noch drauf!


    Klickt ruhig drauf, ihr kommt dann in ein Infothema!


  10. Mag ich jasiu10, dainless, MCenderdragon, Yumenozu mag diesen Beitrag
  11. #38
    Landwirt Avatar von HSVMalle
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    89
    Kann man halt nur hoffen, dass Inhalte wie Texturepacks weiterhin auch kostenlos erhätlich bleiben werden. Auf der anderen Seite würde das seitens Microsoft keinen Sinn machen. Dies bzgl. weiß ich aber nichts genaueres.
    Ich hoffe dann halt nur, dass Microsoft nicht irgendwann anfängt neue Inhalte(Blöcke etc.) dann als DLC`s anzubieten...Dann ist echt schluss bei mir. Ja ich habe damals nur um die 20€ bezahlt und Minecraft wäre mir locker einen Vollpreistitel wert.
    Aber ich sehe es dann auch nicht ein unter der Führung Microsofts plötzlich etwas dazu zu bezahlen. Wäre das Mojang gewesen hätte ich es noch verstanden. Aber es ist erbärmlich, wenn ein so großer und mächtiger Konzern
    besonders Kinder abzieht mit einem Spiel welches diese lieben. Weil seinen wir doch mal ehrlich: Egal was für ein Block etc. kommt, man will es doch irgendwie haben, da Minecraft sich einfach unvollkommen anfühlen würde(zumindest ist das meine jetziges Gefühl)
    Andererseits ist Microsoft auch nicht blöd. Sie wissen dass sie die Community spalten würde, wenn nur 1/3 der Spieler einen Block verwenden kann. Raubkopien würden aus dem Boden schießen...

    Mal abwarten. Ich finde es in Ordnung, wenn gute Inhalte in den Store kommen, wo man diese Entwickler unterstützen KANN. Eine Pflicht hingegen sollte es nicht werden...

  12. #39
    DEV Avatar von Black__Hole
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    3.902
    Bisher findet man nur wenige Angebote von Drittanbietern im Shop. Dadurch ist die Qualität recht hoch.
    Es wäre durchaus möglich, dass angepasste Entities oder Blöcke im Shop angeboten werden. Diese werden aber zusammen mit der Welt gespeichert.
    Dass aber offizielle Blöcke nur als DLC kommen, das würde auch meiner Meinung nach nicht zu Minecraft passen.


+ Antworten