Thema geschlossen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21
    Architekt Avatar von hashtag
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.318
    Das war eine ernst gemeinte Frage und nicht als Spott gemeint.

    Habemus Bullshit



    queer as fuck! — MusikerProgrammierer


  2. #22
    Badeschlappen of Death! Avatar von Bruellbart
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    1.212
    Lieber @hashtag ,

    eine eigene Meinung zu haben und zu vertreten ist immens wichtig, auch wenn diese gegen den allgemeinen Konsens ist.

    Das Problem liegt darin, dass Du mit allen Mitteln und Kanälen und auf Teufel komm raus versuchst, alle davon zu überzeugen, dass Deine Meinung die universell richtige ist und dass alle anderen falsch liegen. Im Prinzip wäre genau das an Respektlosigkeit und Unhöflichkeit, welche Du in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik so oft ansprichst, nicht zu überbieten.

    Stell Dir vor, ich finde die Farbe Rot ganz ganz toll. Du magst aber Grün lieber. Jetzt versuche ich jahrelang und mit enorm viel Nachdruck, Dich davon zu überzeugen, dass die Farbe Rot aber die deutlich bessere Farbe ist, ganz egal, ob Du das wünschst oder nicht. Einfach weil ich der Meinung bin.

    Ich kann einfach nicht verstehen, weshalb Du es nicht akzeptieren kannst, wenn die Leute nicht überzeugt werden wollen. Da werden ständig oberlehrerhaft und tw. sehr von oben herab Teilnehmer von Dir korrigiert, sei es im Forum oder im Mirai-Chat, von Deiner Signatur ganz zu schweigen.

    Indem Du Dich hier selbst zur hoheitlichen Rechtschreibinstanz aufschwingst, machst Du Dich natürlich auch extrem angreifbar, wenn Du ein paar wenige Regeln so biegst, wie es Dir gerade gefällt. Ich sehe aber auch gar nichts Logisches darin, weshalb man bei der Verkürzung von "Großschreibung und Kleinschreibung" durch ein - plötzlich das Nomen "Kleinschreibung" klein schreiben sollte - und das auch noch beim Wortanfang.

    Sollte es wirklich dazu kommen, dass in einem Spaß- und Freizeitforum Leute verwarnt würden, wenn sie Rechtschreibfehler begehen, wäre ich hier schneller weg als man gucken könnte.

    Und zum Nazi-Vergleich: Augenblick hat Dir meiner Meinung nach in sehr klaren Worten argumentativ dargestellt, weshalb es nicht zu Verwarnungen bzgl. Rechtschreibung kommen wird. Es ist schon bezeichnend, dass Du keines der Argumente aufzugreifen in der Lage bist, sondern Dich ausschließlich an einer Begrifflichkeit aufhängst.

    PS:
    Mann Mann Mann ist das modern geworden, sich bei jedem kleinen politisch unkorrekten Pups derart ins Hemd zu machen. Das Internet hat einfach seine ganz eigene Empörungs-Stasi (uuuh... schon wieder!). Ich finde den Vergleich ausschließlich in der Hinsicht, dass auch Nazis divergierende Meinungen eher schlecht hinnehmen konnten/können, durchaus passend, wenn ich ehrlich bin. Soll nicht heißen, dass Du ein Nazi wärst, aber übertragen auf das Thema Rechtschreibung und Grammatik ist die Verhaltensweise durchaus vergleichbar.

    Wirklich nicht böse gemeint, musste aber mal raus.
    Mit besten Grüßen
    Dat Bruell
    Geändert von Bruellbart (11.11.2015 um 13:47 Uhr)


  3. #23
    Kostenlose Kekse für alle!
    Avatar von Teekeks
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    3.334
    Zitat Zitat von hashtag Beitrag anzeigen
    Das war eine ernst gemeinte Frage und nicht als Spott gemeint.
    Achso. Ich hatte das als gewollte Provokation aufgefasst, da aus dem Satzkontext (zumindest meiner Meinung nach) einwandfrei erkennbar war, dass erheblich gemeint war.
    Ich möchte mich also für diesen direkten Angriff entschuldigen. Deine Art zu schreiben und dein allgemeines Auftreten ist jedoch seeehr Provokant, auch wenn du das vl nicht beabsichtigst.

    Love, D.Va


  4. Mag ich hashtag mag diesen Beitrag
  5. #24
    Reizend Avatar von ReVoltaire1977
    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    783
    Zitat Zitat von Teekeks Beitrag anzeigen
    Deine Art zu schreiben und dein allgemeines Auftreten ist jedoch seeehr Provokant, auch wenn du das vl nicht beabsichtigst.
    Da ich (ein klein wenig aber nur) näheren Kontakt zu @hashtag hatte und auch schon viele seiner Posts gelesen habe:

    Ich kann bestätigen, dass er vielen mit seinen Ansichten und Prinzipien (keine TS-Nutzung, keine nicht absolut notwendigen Registrierungen, Rechtschreibung etc) so manchen Leuten ziemlich auf den Schlips tritt. Nichts desto trotz habe ich den Eindruck, dass er manchmal eher als Ventil Dient um manch angestaute Wut einfach mal zu dem jeweiligen Thema abzulassen. Dadurch, dass es ihm wohl tatsächlich ernst ist und er auch stets weiter postet scheint er da eine ideale Angriffsfläche abzugeben. Manchmal kommt er mir vor, wie einer, der als einziger von Außerirdischen entführt wurde und keiner glaubt ihm!

    Bei diesem Thema hier finde ich es jedoch sehr schade, dass eher auf den TE eingeknüppelt wird, anstatt sich näher mit dem Thema zu befassen. Denn auch wenn es hier im MC-Forum - trotz der oft sehr Jungen nutzer - eher gesittet und lesbar von Statten geht, nimmt die "Ich-schreib-wie-ich-will-basta"-Fraktion im Allgemeinen doch sehr überhand.

    Sicher..ganz so Kleinlich, wie @hashtag es vorschlägt, muss man dabei nicht vorgehen. Dennoch sollte man dem Thema in einem Forum eine gewisse Beachtung beimessen.

    Offen gesagt, würde ich mich auch mehr über Leute wie ihn in einem Forum freuen, als...sagen wir...über diverse jallof007's.

  6. Mag ich Black__Hole mag diesen Beitrag
  7. #25
    Kostenlose Kekse für alle!
    Avatar von Teekeks
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    3.334
    Zitat Zitat von ReVoltaire1977 Beitrag anzeigen
    Da ich (ein klein wenig aber nur) näheren Kontakt zu @hashtag hatte und auch schon viele seiner Posts gelesen habe:

    Ich kann bestätigen, dass er vielen mit seinen Ansichten und Prinzipien (keine TS-Nutzung, keine nicht absolut notwendigen Registrierungen, Rechtschreibung etc) so manchen Leuten ziemlich auf den Schlips tritt. Nichts desto trotz habe ich den Eindruck, dass er manchmal eher als Ventil Dient um manch angestaute Wut einfach mal zu dem jeweiligen Thema abzulassen. Dadurch, dass es ihm wohl tatsächlich ernst ist und er auch stets weiter postet scheint er da eine ideale Angriffsfläche abzugeben. Manchmal kommt er mir vor, wie einer, der als einziger von Außerirdischen entführt wurde und keiner glaubt ihm!

    Bei diesem Thema hier finde ich es jedoch sehr schade, dass eher auf den TE eingeknüppelt wird, anstatt sich näher mit dem Thema zu befassen. Denn auch wenn es hier im MC-Forum - trotz der oft sehr Jungen nutzer - eher gesittet und lesbar von Statten geht, nimmt die "Ich-schreib-wie-ich-will-basta"-Fraktion im Allgemeinen doch sehr überhand.

    Sicher..ganz so Kleinlich, wie @hashtag es vorschlägt, muss man dabei nicht vorgehen. Dennoch sollte man dem Thema in einem Forum eine gewisse Beachtung beimessen.

    Offen gesagt, würde ich mich auch mehr über Leute wie ihn in einem Forum freuen, als...sagen wir...über diverse jallof007's.
    Ich bin seit fast 5 Jahren in diesem Forum. Eine Veränderung in der Menge an Leuten die nicht auf ihre Rechtschreibung achten ist mir nicht aufgefallen.
    Wenn man beachtet welche perfekt lesbaren Beiträge @hashtag teilweise auf Rechtschreibung korrigiert hat, bekommt man zusammen mit seinem restlichen Verhalten doch sehr den Eindruck es ginge ihm wirklich nur um das Recht haben an sich.

    Jedoch zu Behaupten wir würden nur auf ihm herrum hacken, empfinde ich als sehr unangebracht, lies dir bitte noch einmal die Beiträge in diesem Thema durch.

    Love, D.Va


  8. Mag ich jannes556 mag diesen Beitrag
  9. #26
    Reizend Avatar von ReVoltaire1977
    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    783
    @Teekeks : Nun, vermutlich habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass hier ausschließlich auf ihm herumgehackt wird. Sondern eher an ihm Kritik geübt wird, statt das eigentliche Thema etwas besser zu behandeln. Dass es komplett ausgeklammert wurde, habe ich mit keiner Silbe geschrieben...

    So könnte auch meiner Meinung nach ein falsches Signal entstehen. Nämlich an die "Ich-schreib-wie-ich-will"-Fraktion ein: "Macht-doch-was-ihr-wollt!"

  10. #27
    yur[ck Avatar von Wolfskull
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    1.547
    Ich muss gestehen, auch ich bin ein Grammarnazi (und habe kein Problem mit der Bezeichnung, btw).
    Ich hasse es, wenn Leute irgendwo ein Satzzeichen falsch setzen oder gar zwischen einem Wort und dem nachfolgenden Satzzeichen ein Leerzeichen quetschen. Ich bekomme Sinnkrisen, wenn jemand das/dass im falschen Zusammenhang benutzt oder "frägt" statt "fragt" schreibt oder sagt.
    Bei mir auf der Arbeit haben wir einen ganzen Haufen interner Anmerkungen und Notizen im EDV-System, die meistens nach einem Tag wieder rausgelöscht werden, sobald sie erledigt sind, und selbst da achte ich darauf, dass alles korrekt ist. Manchmal muss ich mich sogar zusammenreißen, um das, was meine Kolleginnen in die To-do-Liste eintragen, nicht zu korrigieren. Außerdem habe ich gerade nach "To-do-Liste" gegoogelt, damit ich es auch wirklich normgerecht schreibe. Ich achte sogar auf die vollkommen banalen Apostrophen ("Ich geh' einkaufen", "Ich hab' 'nen Duden gefressen", etc...). Und ja, auch ich hasse diese Unart, dass immer mehr vor allem französischstämmige Wörter zum Wohle der einfacheren Schreibweise verdeutscht werden.
    Ich hatte auch mal eine Kollegin, die ständig "einzigste" und "anderster" gesagt hat - da haben sich mir jedes Mal die Fingernägel aufgerollt.

    Dabei war ich früher mal selbst grottenschlecht in Deutsch. In der Grundschule hat mich meine Lehrerin vor der ganzen Klasse bloßgestellt, weil ich über 20 Fehler in einem Diktat hatte. Kurioserweise ist das genau um die Zeit umgeschlagen, als ich im Internet aktiver wurde. Wenn man in gewissen Foren mitreden wollte, wurde man für jeden Tippfehler in der Luft zerfetzt, völlig gleich, wie ausführlich und nachvollziehbar deine Argumentation war. Wenn man mitreden wollte, musste man die deutsche Sprache einwandfrei beherrschen. Für mich ging das irgendwann so weit, dass ich zeitweise gar keine Lust mehr hatte, irgendwo einen Beitrag zu verfassen. Und das sollte meiner Meinung nach in einem Forum für ein Spiel, das auch für Kinder sehr anziehend wirkt, nicht passieren.

    Neben den zahlreichen bereits genannten Faktoren, welche die Rechtschreibung einer Person ohne dessen Schuld beeinflussen können, wie Legasthenie oder - wie bei Chinafreak - Taubheit, finde ich es einfach hinderlich, in einem Spieleforum einen zu hohen Standard für derlei Dinge zu setzen. Die meisten Leute hier wollen gemütlich reden, Erfahrungen austauschen, Hilfe suchen - und keine literarische Abhandlung veröffentlichen. Da sollte niemand dazu gedrängt werden, jeden Satz nach Rechtschreibfehlern, Grammatikschnitzern oder schlichten Tippfehlern zu durchforsten. Ich mache das ständig unterbewusst und es nervt mich tierisch; dabei hab' ich mich selbst dafür konditioniert.

    Die Sache, was mich an dem Thema und - pardon - deinem Auftreten hier stört ist, dass du, wie einige hier bereits erwähnt haben, dich nicht an die eigenen Regeln hältst. Wenn ich etwas falsch schreibe, könnte ich mich fast selbst dafür schlagen. Aber sowas hier würde mir nie einfallen:
    Zitat Zitat von hashtag Beitrag anzeigen
    Groß- und kleinschreibung ist Absicht. Kleinschreibung in dem Zusammenhang groß zu schreiben (Satzanfänge ausgenommen) ergibt irgendwie keinen Sinn (finde ich).
    Die bestehenden Regeln biegen, nur damit mein Geschriebenes wieder Sinn ergibt. Kleinschreibung wird nie klein geschrieben, das ist kein autologisches Wort. Und - ich glaube es wurde hier schon erwähnt - ist "Groß- und Kleinschreibung" einfach eine verkürzte Form von "Großschreibung und Kleinschreibung", natürlich wird es da auch groß geschrieben.
    Geändert von Wolfskull (11.11.2015 um 16:39 Uhr)

    PWND!

  11. #28
    Team Jung-Stuten Avatar von MCenderdragon
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    3.229
    Ich persönlich hasse es wenn die leute den Unterschied zwischen Grammatik und Rechtschreibung nicht kennen. Was @has tag als Beispiele genannt hat sind alles Grammatische Probleme und nicht wie im Titel Rechtschreibprobleme. (Außer großkleinschreibung sind alles Grammatik Probleme)

  12. #29
    Architekt Avatar von hashtag
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.318
    Korrigiert.

    Habemus Bullshit



    queer as fuck! — MusikerProgrammierer


  13. #30
    Architekt Avatar von hashtag
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.318
    Ich möchte hier mal eine nette Unterhaltung mit @Blueeyestar zitieren, nur um mal zu zeigen auf welchem Niveau sich da bewegt wird:
    Zitat Zitat von hashtag
    ok, was ist dein Problem?
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    das du ein neunmal kluger schnösel bist der alle runter machst aber selbst nix auf
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    die reihe bekommst
    Zitat Zitat von hashtag
    und worauf stützt du diese Behauptung?
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    deien eltern hätten dir mal 2 std den arsch hauen sollen das ist los
    Zitat Zitat von hashtag
    Gewalt ist keine Lösung
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    man traut sich kaum ins Forum zu Texten weil du meinst hier Grammatik Nazi zu sein
    Zitat Zitat von hashtag
    ich erwähnte bereits, daß das eine recht leichtfertige Verwendung der Silbe -nazi ist?
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    Bau erstmal was...dann kannste fresse haben..warst mal nett aber seit dem Forum kotzt du mich an
    Zitat Zitat von hashtag
    @_@
    Zitat Zitat von hashtag
    *augenverdreh*
    Zitat Zitat von hashtag
    deswegen bist du so unfreundlich?
    Zitat Zitat von hashtag
    das ist wirklich kein Grund, so unhöflich zu werden
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    dann lerne die gefühle anderer zu respektieren
    Zitat Zitat von hashtag
    was hat das mit Gefühlen zu tun?
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    kapierste das denn nicht langsam ?? schalu aber blöd??
    Zitat Zitat von hashtag
    ich bin der meinung, das wird zu sehr vernachlässigt, du meinst ich übertreibe
    Zitat Zitat von hashtag
    beides kein Grund, beleidigend zu werden
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    dafür gibt es grammatik Forum..verpiss dich dahin
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    hier ist spass und bau forum
    Zitat Zitat von hashtag
    nebenbei bemerkt, ich habe es unterlassen auf all die Fehler in deinen Whispers
    Zitat Zitat von hashtag
    hinzuweisen
    Zitat Zitat von hashtag
    aber wenn Leute, die sich mehr Beachtung der Rechtschreibung wünschen
    Zitat Zitat von Blueeyestar
    du bist und bleibst ein arrogantes Arschloch basta und aus
    Zitat Zitat von hashtag
    angefeindet werden, dann läuft etwas falsch

    Habemus Bullshit



    queer as fuck! — MusikerProgrammierer


  14. Mag ich entereloaded mag diesen Beitrag
Thema geschlossen