+ Antworten
Seite 77 von 77 ErsteErste ... 27 67 75 76 77
Ergebnis 761 bis 767 von 767
  1. #761
    yur[ck Avatar von Wolfskull
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    1.542
    Zitat Zitat von Panjab Beitrag anzeigen
    So blöd es auch klingt: Mehr als Rausreißen und Neumachen bleibt dir nicht übrig, sobald das Zeug einmal getrocknet ist.
    (Bevor du dir mit Salzsäure die Fliesen zerstörst.. )
    Ist Marmor, da kommt Säure also gar nicht in Frage Hab's mit tensidbasiertem Zementschleierentferner probiert. Ich bilde mir ein, dass es dadurch etwas besser geworden ist

    PWND!

  2. #762
    Боевой вертолет Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    767
    Nachdem ich NieR Automata spielte bekam ich Lust darauf ein dazugehöriges Cosplay auf der nächsten Messe zu bringen. Da mir der geeignete Vorbau für 2B/A2 fehlt wird es wohl 9S. Bei dem Cosplay darf natürlich die Waffe nicht fehlen. Die Auswahl fiel am Ende auf das Cruel Blood Oath Schwert



    Die Originallänge schätze ich auf 1,80m-2,00m. Leider haben die meisten Messen eine maximale Länge von 1,50m vorgeschrieben. Da man so gut wie kaum an den Waffencheck vorbeikommt wurde dies meine Länge.
    Dank den Dataminern war ein 3D Modell recht schnell gefunden. Die komplexen Teile (Schwertgriff, Klingenhalterung...) werden gedruckt, die Klinge mache ich aus Schaumstoff (Regeln der Messen blablablub). Anyway², das 3D Modell habe ich auf die entsprechende Größe skaliert und so aufgeteilt das ich es mit meinem Drucker drucken kann. Im nachhinein wurden dann ein paar Teile noch einmal geteilt, damit sie druckfähig werden.



    Zur Stabilisierung der Klinge wurde eine kleine Holzleiste verarbeitet (einzige Ausgabe bis jetzt). Im Anschluss wurde die erste Seite der Klinge mit Acrylmasse bedeckt und modelliert. Diese Methode habe ich auch schon bei den Turrets damals genutzt. Momentan ist diese am trocknen und dann geht es weiter mit der anderen Seite. Im Anschluss kommt noch Holzkleber zur Versiegelung drüber und um einen plastischen Effekt zu erzeugen.



    Parallel zu meinen Arbeiten druckte der Drucker in einem 20 Stunden Marathon die Tsuba und den unteren Griff. Ein weiteres Teiil und der Griff wäre komplett. Über diesen kommt am Ende noch ein Band.

    Geändert von Vestax (03.04.2017 um 00:28 Uhr)


  3. #763
    o shit waddup? Avatar von BlockMaster
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.740
    Zitat Zitat von Vestax Beitrag anzeigen
    Nachdem ich NieR Automata spielte bekam ich Lust darauf ein dazugehöriges Cosplay auf der nächsten Messe zu bringen. Da mir der geeignete Vorbau für 2B/A2 fehlt wird es wohl 9S. Bei dem Cosplay darf natürlich die Waffe nicht fehlen. Die Auswahl fiel am Ende auf das Cruel Blood Oath Schwert



    Die Originallänge schätze ich auf 1,80m-2,00m. Leider haben die meisten Messen eine maximale Länge von 1,50m vorgeschrieben. Da man so gut wie kaum an den Waffencheck vorbeikommt wurde dies meine Länge.
    Dank den Dataminern war ein 3D Modell recht schnell gefunden. Die komplexen Teile (Schwertgriff, Klingenhalterung...) werden gedruckt, die Klinge mache ich aus Schaumstoff (Regeln der Messen blablablub). Anyway², das 3D Modell habe ich auf die entsprechende Größe skaliert und so aufgeteilt das ich es mit meinem Drucker drucken kann. Im nachhinein wurden dann ein paar Teile noch einmal geteilt, damit sie druckfähig werden.



    Zur Stabilisierung der Klinge wurde eine kleine Holzleiste verarbeitet (einzige Ausgabe bis jetzt). Im Anschluss wurde die erste Seite der Klinge mit Acrylmasse bedeckt und modelliert. Diese Methode habe ich auch schon bei den Turrets damals genutzt. Momentan ist diese am trocknen und dann geht es weiter mit der anderen Seite. Im Anschluss kommt noch Holzkleber zur Versiegelung drüber und um einen plastischen Effekt zu erzeugen.



    Parallel zu meinen Arbeiten druckte der Drucker in einem 20 Stunden Marathon die Tsuba und den unteren Griff. Ein weiteres Teiil und der Griff wäre komplett. Über diesen kommt am Ende noch ein Band.

    Ist dein Turret Teil, eigentlich jemals fertig geworden?

    Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody's going to die, come watch TV.


  4. #764
    Боевой вертолет Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    767
    Zitat Zitat von BlockMaster Beitrag anzeigen
    Ist dein Turret Teil, eigentlich jemals fertig geworden?
    Die kleinen ja. Hat mein Cousin zu Halloween genutzt und liegen mit rum. Die großen waren zu schwer. Umbau wäre zu umständlich. Wurden auseinander genommen und liegen zu 70% als Material rum. Fuck Physics.


  5. #765
    Боевой вертолет Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    767
    Ich sollte mir einen neuen Platz für den 3D Printer überlegen. Auf dem einfachen Ikea Beistelltisch kann er nur ausgeschaltet stehen. Im Druckbetrieb wackelt der Tisch viel zu sehr mit. Deswegen stand er während dem Druck immer auf dem Fußboden. Der Boden überträgt die Druckgeräusche allerdings bis zu 2 Etagen tiefer. Deinem Besuch gefällt das natürlich sehr, wenn du dann über Nacht etwas drucken lassen möchtest.

    Anyway,

    Diese Woche habe ich mich weiter um den Griff und die Klinge gekümmert. Bei diesem gab es plötzlich Probleme mit meinen Kleber. Weder Sekundenkleber noch Zwei-Komponentenkleber hielt richtig. Vielleicht war die Fläche auch zu klein. Panzertape regelt. Der Griff wird noch ähnlich wie bei einem Katana gebunden. Allerdings fehlt mir dazu noch ein Schnürsenkel.



    Die Klinge hat diese Woche ein paar Schichten Holzkleber zur Versiegelung bekommen. Man merkt einen deutlichen Unterschied der Oberfläche. Von knetartig zu plastisch.



    Gestern hatte ich dann noch begonnen die Klinge mit dem oberen Teil des Verbindungsstückes zu verbinden. Eine weitere kleine Holzleiste war nötig um ein zu großes ''Wobbeln'' zu verhindern. Allerdings ist mir dann das Acryl auf halber Strecke ausgegangen. Der Baumarkt bei dem ich das hole macht leider zu zeitig zu am Samstag. Dafür verkauft er aber eine Tube für 1€.



    Druckmäßig sind noch 3+2 Teile offen. Nächste Woche geht es dann weiter.
    Geändert von Vestax (09.04.2017 um 02:12 Uhr)


  6. Mag ich elitecat93, jannes556 mag diesen Beitrag
  7. #766
    Wertpapierdepot der Dunkelheit Avatar von Augenblick
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    2.949
    Projekt größeres Aquarium!

    Ich hatte bislang ein 200l Becken und bin nun auf ein 450l Becken umgestiegen.

    Hier ein paar Bilder von Januar bis März. Man sieht, dass die Pflanzen ordentlich gewachsen sind.
    Das erste Aquarium kam kaputt an, während des Transportes ist ein Glas gebrochen. Spedition hat das Ding innerhalb einer Woche ersetzt.




    In den letzten zwei Monaten habe ich diverse Wurzeln für mein Aquarium gekauft und gewässert, doch leider wollte keine unten bleiben. Am Dienstag habe ich dann noch gute Wurzeln aus dem Moor gefunden, die auch eine nette Größe haben.
    Gekauft und ab in den Teich zum Wässern, denn meine 80l Plastikwanne Zuhause war leider zu klein. So sah das Aquarium vorher aus. Chaos, Pflanzen am Wuchern, ich wollte vor den Wurzeln noch nichts "fertig" machen. Aquarium hat 450l, 150x50x60cm. Läuft seit Januar.
    Pflanzen kommen zum größten Teil aus meinem kleineren 200l Becken.




    Diese Dinger haben ich gekauft. Ziemlich groß. Augenblick zum Einschätzen der Größe. 1,83 cm bin ich groß. (No TinyAugenblick, Wurzeln echt groß). Im Endeffekt musste ich die linke Wurzel kürzen, da sie breiter als 50cm war und so nicht mehr ins Becken gepasst hätte
    Tolle Wurzeln.
    Foto gemacht von @Krakenfrau



    Und so sieht es grade im Becken aus. Die Pflanzen sind noch immer recht chaotisch. Die werde ich erst machen, wenn die Wurzeln ganz unten bleiben. Noch benötigen sie etwas Gewicht (Auf den Wurzeln liegen unten Steine und drücken sie nach unten. Ich schätze mal, das muss noch eine Woche so bleiben.). Sobald die raus können, werden noch Terassen gebaut und endlich ordentlich gegärtnert. Gibt dann weitere Bilder.
    Ich habe grade einfach alles nur stumpf reingeschmissen und warte die nächste Woche ab und hoffe, dass die Wurzeln schnell genug Wasser aufsaugen.


    Projekt größeres Aquarium schreitet voran.
    Geändert von Augenblick (14.04.2017 um 18:16 Uhr) Grund: Fotograf hinzugefügt, ganz ohne Zwang von Krakenfrau... Hilfe.


  8. #767
    Боевой вертолет Avatar von Vestax
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    767
    Diese Woche habe ich die letzten Teile gedruckt und nach und nach alles miteinander verbunden. Da der Kleber des öfteren nicht stark genug war, wurde Panzertape mein bester Freund. Das wurde wiederum mit Acryl Dichtmasse überdeckt. Bei den details musste ich etwas improvisieren, da es der Drucker nicht packte diese zu drucken. Am Ende habe ich unter das Modell noch einen Quader gepackt und dann ausgeschnitten/geschliffen. Auf den Bild sieht man vorher/nachher im Vergleich.



    Durch das Gewicht der Klinge habe ich gemerkt, dass es vorteilhaft ist das Schwert am unteren Ende der Tsuba mit zu greifen. Der Griff wollte sich an einer Stelle nämlich schon verabschieden. Hat noch einmal Kleber, Holzleiste, Panzertape zur Stabilisierung bekommen. Ich hoffe das die kommende Holzkleberschicht (besser gesagt mehrere Schichten) nicht nur versiegelt, sondern alles zusätzlich mit zusammenhält. Nevermind. Mir kommt gerade in den Sinn das ich vorher auch etwas Füllspachtel auftragen kann.





    ______



    Durch den Umzug ganz in Vergessenheit geraten: Mercy's pew pew gun. 1. Schicht Primer ist drauf, dann war dieser leer. Zwei Kleinteile hatten allerdings genug und die Farben hatte ich auch rein zufällig noch da.

    Geändert von Vestax (16.04.2017 um 23:51 Uhr)


+ Antworten