Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Team Hund Avatar von Dornröschen
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.055
    Minecraft
    TheMigno

    Jahresrückblick 12'


    Der Minecraft Jahresrückblick 2012

    Das Jahr ist nun vorbei und das gesamte Team von Mojang hat vieles geleistet, wir, das Minecraft.de News-Team haben all unsere freie Zeit genutzt und so viele News wie möglich für euch bereit gestellt. Aus diesem Grund und um euch noch einmal zu zeigen was Mojang insbesondere mit Minecraft geleistet hat, haben wir hier einen Jahresrückblick für das Jahr 2012 erstellt. Zu beginn wollen wir mal mit ein paar Preisen anfangen, so hat haben die Jungs von Mojang in diesem Jahr bei den "Develop Awards gleich 3 nennenswerte Preise abgeräumt - Darunter fallen in der Kategorie "Kreativität" der "NEW DOWNLOAD IP"-Award und in der Kategorie "Studio" die Awards für das beste neue Studio und das beste "Micro Studio"

    Aber genug mit den Preisen. Kommen wir wieder zu Minecraft.de, so wurde uns Anfang des Jahres zugetragen, dass es bald möglich sein wird einen Minecraft Namen ändern zu können, wobei dies wohl auch nur einmal alle 2 Monate möglich sein wird um das "Name-Hopping" zu vermeiden, desweiteren bekommen alle Minecraft-Accounts eine eindeutige Nummer um alle Accounts unterscheiden zu können. Diese Nummer wird ab diesem Zeitpunkt auch in die berüchtigte Bannliste eingetragen um Serverbesitzern die Angst zu nehmen einen "Griefer" nach einer Namensänderung direkt wieder auf dem Server zu haben. Einige Minecraftspieler wird es wohl sehr freuen, wenn diese Funktion schlussendlich auch zur Verfügung gestellt wird, dumme Buchstabendreher oder gar einen ganz falschen Namen werden ab dato der Vergangenheit angehören.

    Ebenfalls eine große Diskussion hat die Frage des Geschlechtes ausgelöst...
    Für die meisten Minecraftspieler war von Anfang an klar, dass "Steve" ein männliches Geschöpf sein muss, doch Notch hat diesen Irrglauben damals mit Hilfe eines Blogposts aus dem Weg geräumt

    "Steve ist weder Männlich noch Weiblich, er ist einfach nur ein Mensch."

    -Notch

    Doch um "Geschlechtskämpfe" der Minecraft Community aus dem Weg zu gehen, hat er den einfachsten Weg genommen und alle Spieler, sowie alle Tiere und Monster geschlechtslos gemacht. Übrigens: Jeder Charakter und jedes Tier in Minecraft ist homosexuell, weil es nur ein Geschlecht, mit dem man sich paaren kann, gibt. "take THAT, homophobes" ("nehmt das, Homophobe!") meint Notch dazu nur.


    Das aber wohl größte Event in dem Jahre war die zweite Minecon! Diesmal in Paris ausgetragen mit tausenden von Besuchern. Dank einigen fleißigen Mitgliedern in dieser Community haben wir auch darüber sehr gut News schreiben können, danke in diesem Falle an @RockGermany und @PorkchopMedia . Die MineCon ist für viele Minecraft-Fans das größte Event des Jahres, Spieler aus der ganzen Welt reisen bereits das zweite mal extra in ein anderes Land, mit eine anderen Sprache um in Anführungszeichen "nur" ein Teil dieses Events zu sein und das Mojang-Team einmal live sehen zu können. Als jemand der dort leider noch nie war, sind die Eindrücke und Atmosphäre nur schwer zu vermitteln weshalb wir PorkChopMedia auch für das gute "Aftermovie" danken. Wer gerne mehr über die teilweise gänsehaut Momente erfahren möchte, empfehle ich herzlich das Video anzuschauen, natürlich könnt ihr es auch direkt von hier angucken:

    Außerdem wurde die Entwicklung der, schon vor einem Jahr versprochenen, Modding API, die jetzt "Minecraft API" heißt voran getrieben. Es gab eine offizielle IRC Diskussionsrunde auf der die wesentlichen Features mit der Community besprochen wurden. Bald darauf folgte ein offizielles Repository mit dem Codenamen "Workbench", auf dem schon ein kleiner Teil der späteren Minecraft API geschrieben steht. Mitte Oktober war es dann soweit und der offizielle Minecraft Dev-Blog mit dem Namen "Minecraft: Into the Void" wurde eröffnet. Dort wurden und werden zukünftig Veränderungen/Releases zur API gepostet werden. Kurze Zeit später wurde das Minecraft-API Proposal System vorgestellt bei dem jeden Tag zahlreiche Vorschläge (en: "Proposals") zur API gemacht werden. Im November gab es schließlich mit der Minecon ein API Panel bei dem die, im IRC besprochenen Änderungen, der gesamten Community vorgetragen wurden. Abschließend ist zu sagen, dass sich vorallem bei der Vorbereitung für die Minecraft API viel getan hat, und wir nächstes Jahr an dieser Front auf jedenfall viel erwaten können.

    Im Grunde ist das Jahr 2012 sowohl für Mojang als auch für die Spieler, mit vielen neuen Updates, Snapshots und pre-release's, ein sehr aufregendes Jahr gewesen. Wir wünschen Mojang auch für das kommende Jahr viel Erfolg und alles Gute


    Ein frohes neues Jahr und viel Glück bei all euren Vorhaben.
    Euer News-Team.
    Geändert von Dornröschen (01.01.2013 um 18:05 Uhr)

    Ich hasse euch alle !


  2. #2
    Team Jung-Stuten Avatar von elitecat93
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    2.337
    Minecraft
    elitecat93
    Jo das war ein abwechslungs Reiches Jahr
    Frohes Neues euch allen

  3. #3
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    16
    Minecraft
    ROB_LPs
    Gutes Neues Jahr euch allen!
    Der Jahresrückblick ist gelungen!

  4. #4

  5. #5
    Team BroFist Avatar von Optiy
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    68
    Minecraft
    Optiy
    Bei "Thake THAT, homphobes" musste ich lachen ^

    Frohes neues!

  6. #6
    Frohes neues!
    Be happy, don't worry!
    Geschenke für Männer

  7. #7
    Gelöschter Benutzer
    Frohes neues, und ich freu mich, endlich meinen Tippfehler "miecrafty" in "minecrafty" oder so zu ändern

  8. #8
    Team Jung-Stuten Avatar von Prog
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    863
    Minecraft
    Progamer1312
    Ach ich freu mich schon auf meine namensänderung:
    Kiddie Name-ProGamer1312 neeeee
    lieber kreativer name-ProgMaan

Thema geschlossen