Umfrageergebnis anzeigen: Wen wollt ihr in der nächsten Ausgabe im Januar im Interview?

Teilnehmer
77. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hannikel, Mitglied vom Server aus Amar!

    18 23,38%
  • Raikou20, Count und Redakteur von Shana

    12 15,58%
  • Wyrda3, Dritt-Account von Wyrda1

    22 28,57%
  • Moinman, Ganove ...

    18 23,38%
  • Bellmont, er will es nochmal probieren!

    7 9,09%
+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Team Jung-Stuten Avatar von Shana-Kompakt
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    42
    Minecraft
    Raikou20_Augenblick

    Shana Kompakt - Ausgabe 13

    Shana Kompakt


    Weihnachtsausgabe 2012



    Vorwort:

    Hallo, liebe Shanasianerinnen und Shanasianer,

    das Jahr ist neigt sich nun dem Ende zu und wir haben sage schreibe 13. Ausgaben geschafft, trotz der langen Sommerpause. Somit ist sie die erfolgreichste Serverzeitung aller Zeiten und hat damit das "Katzenblatt" weit hinter sich gelassen. In dieser Ausgabe könnt ihr das große Interview mit Serverstar Black__Hole und dem verschwunden Calypso lesen. Außerdem hat ein Staffmitglied uns politisch gesehen verlassen, dafür ist das Shana Kompakt Team um ein weiteres Reicher geworden. TheRisenPhoenix wird euch mit spannenden Diskussion rund um Shana bereichern. Vergesst nicht, oben abzustimmen bei der Umfrage!

    Dann wünschen wir euch von der Redaktion, Frohe Weihnachten und einen guten rutsch ins neue Jahr, bis im neuen Jahr.



    Shana & Region:


    Developer stoppt Weltuntergang 2012!

    Aus Shana waren verstörende Helligkeit und Hitze gemeldet worden. In Amar kam es bereits zu außerkörperlichen Visionen. Und dann? Stoppte ein shanarischer DEV aus arbeitsrechtlichen Gründen die Apokalypse. Lesen Sie hier nach, wie der Weltuntergangstag verlief - und endete!

    Man spawnte sozusagen in der Hölle. Aber es war unser geliebtes Land, das in Feuer und Flammen aufging und durch das wilde Kreaturen streiften. Es wurde ja bereits schon länger vorhergesagt, dass die Welt am 21.12.2012 untergehen wird und es scheint so, als würde alles so stimmen. Dennoch versuchten einige von den Spielern, sich durch das glühend heiße Shana zu kämpfen und nahmen den Kampf gegen das Böse auf. Doch im Laufe des Meteoritenhagels und dem Terror der Monster fand sich plötzlich das Paradies auf Erden. Am Spawn befand sich ein Knopf, der die Rettung ward und die Geburt einer scheinbar neuen Welt zeigte. Wir nennen sie einfach mal "Century" und hier scheint alles noch in Ordnung zu sein. Die Spieler flüchteten von der heißen Lava hier her und versuchten, sich gleich ein neues Zuhause zu bauen. Es entstanden richtige Traumhäuser und viele Kunstwerke. Alles schien wieder in Frieden zu sein, doch plötzlich hieß es "Neustart in 10 Minuten". Was war passiert?! Um genau 00:30 Uhr war die alte Welt und unser Shana wieder da. Aber warum? Des Rätsels Lösung war, dass der Weltuntergang bereits 30 Minuten über den 21.12.2012 hinaus aktiv gewesen sei und das hieß: alles wieder zurück auf Anfang! Grund dafür war in diesem Fall eine arbeitsrechtliche Apokalypse. In einer Stellungnahme der Gewerkschaft für Allgemeinen Angelsport und Apokalypsen (GAAA) sagte man "Es könne nicht sein, das der Weltuntergang 30 Minuten nach dem 21.12.2012 noch arbeiten müsse, das stünde so nicht im Tarifvertrag". Nun gut, es sollte so sein und Shana sei so dank der DEV's nicht untergegangen. Alles blieb so wie es vorher war und jeder baute seine Werke auf dem geliebten Shana Land zu Ende. Bis zum nächsten Weltuntergang.


    Der Höllenspawn auf Shana, war bald nur noch ein Häufchen Asche
    Foto: Raikou20



    Ein Bericht von Raikou20



    Politik:

    TenthManDown beendet seine politische Karriere. Eine Bilanz.

    Eine einfache, schlichte Pressemitteilung, mehr gab es nicht zum Abschied. TenthManDown, der stets genügsame („unter Perfektion geht nichts“) Oberbürgermeister von Subvolare, der auch Pressesprecher der Serverregierung war, verlässt die politische Bühne, um fortan im Namen der Wissenschaft Vorträge bei Banken, Versicherungen und Schulen zu halten.

    Nein, man kann wirklich nicht sagen, dass es dem strahlenden Stern der GUARD-Partei nur um sich oder sein Einkommen ginge. Seit dem letzten Honorar-Skandal, als „TMD“ 25.000 Diamanten für einen Vortrag von der hoch verschuldeten Kommune Historia bekam, nimmt er keine Vergütung mehr für seine Tätigkeiten. Populär blieb er aber immer: seinen Wahlkreis Subvolare II gewann er souverän, seine Bautätigkeit war stets ungebrochen und auch in politisch turbulenten Zeiten bewies er Stehvermögen auf dem rutschigen politischen Parkett von Moria.

    Jetzt hat er seinen Hut genommen. Und auch, wenn er Shana nicht verlassen will, bleibt doch das Gefühl, dass eine Ära zu Ende gegangen ist. TenthManDown war einer der letzten „Atamänner“. Einer, der noch für die alten Zeiten stand, ohne dass ihm der Muff der stickigen Höhlenbüros von Moria anhaftete. Er hätte Serverkanzler werden können, aber er wollte nicht. Die Lücke, die er hinterlässt, wird bleiben.

    Machs gut, TMD.



    Breaking News:

    - Jeder hat sie, jeder will sie. Die Rote Mütze von Firezonk ist im Moment einfach nur der Verkaufsschlager schlecht hin. Ob es sich um Billigware aus dem Süden handelt, wissen wir derzeit noch nicht!

    - In Vinyamar hat der Weihnachtsmarkt noch bis Ostern geöffnet, der Stand mit dem Ostereiern meldet bereit jetzt schon Rekordumsatz

    - Ein großes Kunstwerk auf der Zone von Cartman sorgte wieder mal für Aufsehen. Dabei sieht das Fackel-Sand-Ding ziemlich schrecklich aus und hat mit Kunst nicht wirklich viel am Hut.

    - Weihnachtsmann hat gekündigt, warum? Weil ihm die Diamanten ausgingen und Moinman überteuerte Geschenke wollte!



    Top & Flops:


    TOP:
    Zwar ist es reine Schmuggelware, trotzdem sieht es einfach toll aus, wenn zu Weihnachten jeder eine Rote Mütze trägt. Die Firezonk-Weihnachtsmützen sind unser absolute TOP der Woche

    FLOP:
    Man da geht schon die Welt unter und man hat endlich eine neue Map als Ausweichmöglichkeit. Dann plötzlich ist die Map wieder weg, schade eigentlich. Unser Flop der Woche dafür, dass die Welt nicht unterging.



    Spawnshop Aktuell:

    Raikou Records präsentiert: TenthManDowns Abschieds-CD. Seine größten Hits, nun vereint in einem einzigartigen Album. Garantiert selbst gesungen, aber aus Menschenrechtsgründen im Tonstudio nachbearbeitet. Diese noch nie dagewesene Sammlung von eingängigen Stücken gibt es nicht im Handel, sondern nur bei Raikou Records. Ein Must-Have für jeden Fan und das perfekte Geschenk zu Weihnachten!


    Die neue CD gibt es nur in ausgewählten Shops oder im Internet!



    Porträt: Interview mit Black__Hole und Calypso

    Raikou: Hallo ihr Lieben. Ihr habt abgestimmt und Black__Hole und Calypso sind Sieger bei der großen Umfrage geworden. Hier ist also da erste Doppel-Interview in der Geschichte der Shana Kompakt. Hallo ihr zwei.

    Black__Hole: Hallo!

    Calypso: Hi zusammen!

    Raikou: Ihr beide seid zusammen gewählt worden, mit jeweils 26 Stimmen für jeden. Was denkt ihr darüber?

    Black__Hole: Ja, es ist einfach WOW. Sowas hätte ich nicht gedacht, bin sehr überrascht.

    Calypso: Dass ich trotz meiner langen Abwesenheit mit jemandem wie Black mithalten konnte, ist schon unglaublich. Die Leute auf Shana haben mich anscheinend noch nicht vergessen, aber ich glaube, viele wollen einfach wissen, wie es mit dem Schloss weitergeht.

    Raikou: Dann fangen wir mal an und meine erste Frage gleich mal an dich Black. Du bist ja nun schon länger auf dem Server, wie hat sich Shana seit der Übergabe im Juli weiterentwickelt?

    Black__Hole: Ich würde erstmal sagen, was mir sehr wichtig ist: wir sind als Staff offener geworden und schotten uns nicht mehr so von der Community ab. Auch auf der technischen Seite hat sich viel getan. Ich bemühe mich natürlich, die Dinge für die User und den Staff leichter zu machen, aber eben so, dass alles noch halbwegs "Vanilla" bleibt.

    Raikou: Das sind ja eine Menge Sachen, wie sieht denn so ein Tag aus als DEV? Ist doch sicherlich kompliziert und geht viel ins Detail?

    Black__Hole: Was mir so daran gefällt, ist, dass ich mir die Zeit für sowas relativ einfach einteilen kann und somit auch für alle da sein kann. Wenn es mal komplizierter wird, muss ich eben ein paar Tage ohne Shana auskommen und mich nur auf die Programmierung konzentrieren. Im Großen und Ganzen ist das schon praktisch.

    Raikou: Das hört sich wirklich nach Luxusleben an! Calypso, nun, du bist auch zum Interview eingeladen worden. Was viele jetzt interessiert ist, was hast du in der ganzen Zeit getrieben oder warst du auf einem anderen Server tätig?

    Calypso: Nein, und ich habe auch nicht vor, irgendwo anders anzufangen. Für das Jahr 2013 kann ich sogar eine Rückkehr nach Shana ausschließen, da ich mit meinem Aufbaustudium beschäftigt bin.

    Raikou: Das hört sich echt stressig an. Du bist ja damals aus dem Serverteam geflogen, wie würdest du das heute so sehen?

    Calypso: naja, solche Begriffe wie "Rausschmiss" oder "rausfliegen" sind ziemlich hart, erst recht wenn man bedenkt, dass Minecraft ein Spiel und Shana kein besonders bedeutender Server ist. Es ist jetzt, wie es ist, aber das ist Vergangenheit. Mittlerweile durfte jeder die Gegenseite mal beleidigen und damit ist die Sache auch irgendwann mal gut. Zudem hat Katsu als für mich Hauptschuldiger ja auch seine Quittung bekommen. Letztendlich kann man nichts ändern, aber das will ich auch gar nicht. Ich war schon lange einfach überarbeitet und innerlich ausgebrannt, deswegen auch immer öfter schlecht drauf. Seit ich nicht mehr auf Shana spiele, geht es mir insgesamt besser.

    Raikou: Das ist echt alles etwas blöd gelaufen, schade das du nicht mehr hier bist, du fehlst einigen sehr. Auch die Teamspeak-Gespräche waren schon alleine sehr viel wert. Wie siehst du das Black__Hole?

    Black__Hole: das stimmt, schade dass er nicht mehr hier ist. Es legt sich aber sicherlich wieder und er kommt eines Tages zurück auf Shana und nun mach mal mit mir weiter!

    Raikou: Okay, okay. da ist wohl einer sehr ungeduldig. Dann erkläre uns einmal, was das einfachste und das schwierigste an deinem Job ist?

    Black__Hole: Puuuuh, das schwierigste sind sicher die Fehler zu finden, die in den Tiefen des Minecraft-Codes liegen. Aber auch wenn HappyAngel oder Bellmont mich anschreiben, weiß ich meistens schon, es wird nie einfach und dauert länger. Das einfachste ist sicherlich, den Server zum Absturz zu bringen. Das ist nicht immer lustig, aber den Spielern macht es riesig Spaß, wenn auch ich mal einen Fehler mache.

    Raikou: Oh ja, du bist ja in der Hinsicht schon berühmt. Viele denken ja, dass dein Name auch davon kommt! Wie bist du eigentlich auf deinen Namen gekommen? HappyAngel wollte das schon immer mal wissen.

    Black__Hole: Diesen Namen habe ich schon seit Jahren für sämtliche Spiele. Das erste mal benutzte ich ihn bei einem Weltraumspiel, weil er da einfach gepasst hat. Naja, das blieb so, ist auch bei vielen so, denke ich mal.

    Raikou: Das stimmt, bei mir auch so. Damals als ich.... aber anderes Thema! Vielleicht mal wieder eine Frage an Calypso. Caly, du hast ja ein Riesenprojekt hinterlassen. Wie soll das weitergehen, kann man auf deinen Rat zählen, wenn es jemand zu Ende baut?

    Calypso: Ich baue es definitiv nicht weiter, da mir wegen des Studiums einfach die Zeit fehlt. Wenn es aber jemand weiterbauen möchte, hat er meinen Segen und wenn dieser neue Bauherr meinen Rat möchte, bekommt er ihn. Ich bin ja über die Shana Kompakt erreichbar.

    Raikou: Das ist einerseits verständlich, auch andere haben sowas. Icordo hat sein Turboland immer noch nicht weitergebaut. Lieber baut er Lustschlösser und Rotlichträume. Aber naja, so ist eben unsere Stil-Ikone. Vermisst du eigentlich die Zeit von damals?

    Calypso: Ja, vor allem die alten Teamspeak-Runden mit den Leuten, mit denen man zusammen gelacht und ein bisschen gebaut hat. Das war schon legendär. Was ich nicht vermisse, sind die Montagskonferenzen! Die Ergebnisse ließen leider oft zu wünschen übrig, hehe.

    Raikou: Ja, ja, die guten alten Zeiten. Ich vermisse sie auch ein wenig. So Black, ich hoffe du bist noch fit, ist ja doch schon etwas spät geworden. Tellerwascher würde interessieren, wie viel Zeit du damit verbringst, Plugins zu programmieren und den Server zu warten? Bleibt da auch noch Zeit zum spielen?

    Black__Hole: Für die Serverwartung ist es relativ wenig, was auch daran liegt, dass der Kollege helpingman sich darum kümmert. Serverwartung mache ich dann eher für die Events, Einstellungen, Maps und so. Ich bin dann eher für die Plugins zuständig, das verläuft dann recht zyklisch. Als erstes muss ich planen, welche wir benötigen. Dann kommt das eigentliche Programmieren, was zeitlich am aufwendigsten ist. Das Testen auf dem Testserver überlasse ich auch den anderen, da bin ich dann meistens schon im Bett. Nach einer ausreichenden Testzeit wird das Plugin auf den Server übertragen, wo es noch ein paar Tage beobachtet wird, um eventuelle Bugs noch rechtzeitig zu beheben. Währenddessen überlege ich mir schon, was ich als nächstes wieder mache.

    Raikou: Ja und wie lange benötigt sowas?

    Black__Hole: Dauer ca. 2 - 3 Wochen! Sachen im Reallife kommen dann ja auch noch dazwischen.

    Raikou: Das stimmt und das geht ja vor, hoffe ich mal. Wenn ich dich jetzt fragen würde, was du dir von der Community wünschen würdest, was wäre das?

    Black__Hole: Ich würde mir wünschen, dass auf den offenen Montagskonferenzen mehr kreative Vorschläge kommen, die das Leben für Spieler auf Shana einfacher machen, aber ohne dass das Spielprinzip von Minecraft und des Server verloren geht. Worüber ich mich sehr freue, ist, dass sich viele von den Spielern erwachsen verhalten.

    Raikou: Okay, super. Da hört ihr es, liebe Leser und Leserinnen. Lasst euch viel einfallen für die offene Montagskonferenz. Nun noch mal zu dir Calypso. Viele fragen sich trotzdem, warum du dich nicht mehr hier blicken lässt, muss ja nicht zum Bauen sein oder für Ewigkeiten?

    Calypso: Ganz einfach, das Risiko wäre viel zu groß. Die Gefahr, wieder Stunden im Spiel zu verbringen und "rumzusuchten", wie es Maexs immer genannt hat. Auch habe ich einfach keine Lust mehr auf Survival, das ist mir zu viel Aufwand für nichts. Überhaupt, es wäre alles nicht mehr so wie früher und das wird es auch nie mehr werden. Da schwingt sicher die Angst mit, die guten Erinnerungen zu ruinieren. Auch wenn ich den kleinen Raikou vermisse!

    Raikou: Oh, letzteres nehme ich jetzt mal als Kompliment. Danke dir dafür. Wie findest du eigentlich die Neuauflage der Shana Kompakt?

    Calypso: Insgesamt hat sich die Shana Kompakt gut gemacht, um an die alten Zeiten anzuknüpfen. Ich lese sie immer wieder gerne, auch wenn sie mir ein bisschen zu unkritisch ist. Letztlich ist die Zeitung ja schon eine kleine Tradition, die einfach zum Server gehört und ohne die ganz viel fehlen würde! Die Reaktionen auf die Artikel sind immer gut und ich glaube ja, die meisten wollen nach dem Stress im RL einfach eine lustige Zeitung im Spiel lesen und das hat ja auch seine Berechtigung. Ernste Server-Themen können ja dennoch aufgegriffen werden, wenn es angebracht ist.

    Raikou: Ja meine Lieben, das war es auch schon wieder, nach sechs Stunden muss auch mal Schluss sein. Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht und ihr lest es auch später wieder in der Zeitung. Ach ja Black, da fällt mir ein: von Diener soll ich dich fragen ob du mit ihm mal ein Bier trinken gehst?

    Black__Hole: OK, ja ich würde gerne mal ein Bier trinken gehen. Das ergibt sich sicherlich mal.

    Raikou: Ja super, dann haben wir das auch geklärt und ich sage Danke und bis bald mal wieder.




    Phoenix kleine Diskussionsecke

    Hallo liebe Community und Leserschaft der Shana-Kompakt,

    zuerst einmal möchte ich mich als neues Mitglied des Shana-Kompakt-Teams vorstellen und bedanke mich schon mal im Voraus, die Chance bekommen zu haben, die Zeitung mit einer weiteren Beitragsserie bereichern zu können. Geplant ist hierbei eine monolog geführte Diskussion um ein Thema, welches unmittelbar mit der Community auf Shana zu tun hat und so Brennpunkte im Dialog zwischen einfachem Member und vollwertigem Staff´ler aufzuzeigen, wodurch auch eventuelle Lösungsansätze definiert werden könnten.

    Mit dem heutigen Thema möchte ich euch auf die Situation von Minecraft´ler "Tommy1997" bezüglich seiner permanenten Verbannung auf Shana aufmerksam machen. Wie auch schon in der Shana-Kompakt #10 in einem Artikel erwähnt wurde, wurde Tommy1997 aufgrund eines moralischen Verstoßes gegen die Serverordnung ohne erneute Aufsatzmöglichkeit vom Server permanent verbannt. Hierbei sei angemerkt, dass Tommy1997 bereits früher einmal gebannt war und dieser Bann nach Verfassen eines Aufsatzes ordnungsgemäß aufgehoben wurde.
    Analog dazu wollte besagter Spieler, welcher nach eigenen Aussagen "nun über 1 Jahr auf Shana fast jeden Tag von früh bis abends gesuchtet [hat]", auch diesen Bann durch Verfassen eines weiteren Aufsatzes umgehen, was ihm aber vom Staff verwehrt geblieben ist.

    Nun sei die Frage gestellt, ob solche Entscheidungen prinzipiellen Charakter haben, oder ob, geachtet seiner schon langen Präsenz auf dem Server, für bestimmte Spieler auch Einzelfall-Entscheidungen zugelassen werden sollten. Sicherlich haben wir eine klare, moralisch gegenüber der Server-Community nicht korrekte Verhaltensweise von Tommy1997 gesehen. Hierbei hatte er unerlaubt die Shanawelt kopiert und auf seinen eigenen Server übertragen, wodurch er nicht nur geistiges Eigentum ohne Erlaubnis gestohlen, sondern auch sich selbst durch genaue Auskundschaftung rohstofftechnische Vorteile verschafft hat.
    Doch die grundsätzliche Möglichkeit, diesen Bann durch Verfassen eines Aufsatzes aufzuheben, konnte im Falle von Tommy1997 nicht mehr gewährt werden, da eine zweite Aufsatzmöglichkeit nicht vorgesehen ist. Doch was war dieser Grund, der ihm beim ersten Mal eine Verbannung eingebracht hat? Auch hier schweigt der gesamte Staff, berechtigt hinsichtlich des Datenschutzes, aber auch stark eigennützig zur Vermeidung weiterer Diskussionen zwischen Community und Serverteam. So kommt schnell die Vermutung auf, dass für den ersten Banngrund nur wenig Beweismaterial, wenn nicht sogar keines vorliegt. Auf Seiten des Gebannten soll zumindest kein Verstoß (unerlaubte Benutzung eines FlyHacks ) vorgefallen sein, glaubt man seinen Aussagen.
    Diesen nachzugehen wäre wahrscheinlich sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, weshalb es wohl niemals eine ehrliche Auflösung des Falls geben wird. Aber ein ehrlicher Bezug auf Seiten der Verantwortlichen wäre nicht nur fördernd, sondern auch der Community entgegenkommend, da bei einem so großen Projekt wie Minecraft.de der Verantwortung der Betreiber und Verwaltung eine gesonderte und höhere Bedeutung zugeteilt wird, dementsprechend auch die Konversation bezüglich solch brisanter Vorfälle stärker in den Vordergrund gerät. Gerade durch das Forum ist eine große Basis der Community vertreten und ihre Diskussionsbereitschaft kann so sinnvoll genutzt werden.

    Zusammenfassend komme ich zum Schluss, eventuell nochmal auf Seiten des Staffs die Endgültigkeit der Bannentscheidung zu überdenken. Es soll kein Appell sein, Tommy1997 sofort wieder in die Community aufzunehmen, dazu müsste er sein Bedauern gegenüber seiner Verstöße uns allen kundtun. Jedoch sollte darauf basierend eine Diskussion wieder stattfinden, in der die Sichtweisen der einfachen Member wie auch des Serverteams dargestellt werden können. Soweit mir Berichte offengelegt wurden, gibt es durchaus die Bereitschaft, Tommy1997 zu verzeihen und somit den Bann aufzulösen. Letztendlich hat natürlich der Staff sein Recht, Entscheidungen völlig autark zu fällen, jedoch kann bei solch einer dynamischen und großen Community dessen Meinung komplett ignoriert werden.

    Und nun seid ihr gefragt, Denkanstöße wurden gegeben und Diskussionsrunde wurde eröffnet. Macht was draus.

    Euer Phoenix.


    TheRisenPhoenix ist das neue Shana Kompakt Mitglied
    Foto: Hat sich selbst fotografiert vor dem Spiegel!



    ]Wetter:

    Vereinzelt zeigt sich die Sonne, leichtes Schauerrisiko im ganzen Shanatiefland! Blitze fallen im 15 Sekundentakt.



    Knobeln & Rätseln:


    Lösung und Gewinner: Letzte Ausgabe


    Lösung von Bellmont!

    Gewonnen haben: Icordo, Bellmont, Felk und Nerogar! Bitte bei mir melden!!!



    Hier das neue Rätsel bzw. Wettbewerb:

    Hier habt ihr die Chance was tolles zu gewinnen. Mal ein bild von eurer Shana-Silvesterparty und schickt es an unser Redaktion. Das Beste bild wird von den Lesern ausgewählt und bekommt einen tollen Preis. Glaubt mir, es lohnt sich!

    Viel Glück!



    Impressum:

    Chefredakteur - Raikou20
    Undercover-Korrespondent - DevilDiaZ
    Feuriger Redner - TheRisenPhoenix
    Geändert von Raikou20 (26.12.2012 um 03:58 Uhr)

  2. #2
    Team Jung-Stuten Avatar von Aperion19
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    379
    Minecraft
    Aperion19
    Wieder ein Super Artikel und hat Spaß gemacht ihn zu Lesen
    Zur neuen Rubrik: Diskusion.
    Ich finde diesen neuen Bereich in der Zeitung sehr gut und wichtig, da man so auch auf Themen aufmerksam machen kann, die vllt. mal untergehen und dass man wie hier auch ein paar neue Fakten erfährt, die man normalerweise nicht erhält.
    Zu Tommy:
    Ich hatte nie was gegen ihn und ich bin mir sicher, dass er nach seinem ersten Bann wie jeder andere eine faire Chance erhalten hat sich zu bessern, aber mit dem kopieren der Shana-Welt hat er diese Chance vertan. Er weiß, dass er das nicht tuen soll und muss deswegen die Konsequenzen ziehen. Und selbst nach dem zweiten Bann hat er ja immernoch nicht seine Shana-Kopie gelöscht, weswegen ich da ehrlich gesagt keine Besserung sehe. Tut mir leid, aber es ist so. Selbst wenn der erste Bann nicht richtig wäre, so ist jetzt seine Reaktion umso schlimmer.
    (Und eine Möglichkeit für eine zweite Chance in Einzelfällen wäre ungerecht und letztendlich wieder zu schwammig)

    Frohe Weihnachten euch und feiert schon

  3. #3
    Diamantensucher Avatar von Icordo
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    541
    Minecraft
    Icordo
    Das ist einerseits verständlich, auch andere haben sowas. Icordo hat sein Turboland immer noch nicht weitergebaut. Lieber baut er Lustschlösser und Rotlichträume. Aber naja, so ist eben unsere Stil-Ikone.
    Made my day :'D

    Aber mal wieder sehr schöne Ausgabe <3 Und ein herzliches "Willkommen" an TheRisenPhoenix


  4. #4
    Architekt Avatar von Wyrda
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.071
    Minecraft
    Wyrda1
    Hallo,
    es ist wirklich wieder eine sehr schöne Ausgabe, besonders das Interview mit Black und Calypso hat mir sehr gut gefallen.
    Den Diskussionsansatz mit dem Thema des aktuellen Bans von Tommy finde ich prinzipiell eigentlich ganz gut, allerdings sehe ich es etwas kritisch, dass in diesem Artikel sozusagen die User dazu aufgefordert werden darüber zu entscheiden. Ich denke es obliegt allein dem Staff, bzw. auch der Ownerin, die das Recht haben, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen, zu entscheiden wer auf ihrem Server spielen darf.

    mfg
    Wyrda

    PS: Ich hab gehört in Vinyamar soll es gutes Bier geben @Black ___Hole @Diener RE


  5. Mag ich Black__Hole, Novus_, Aperion19 mag diesen Beitrag
  6. #5
    Team Jung-Stuten Avatar von Diener RE
    Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    704
    Minecraft
    Diener_RE
    Sehr schöne Ausgabe.

    Zur Diskussion möchte ich noch anmerken, wir bannen keine langjährigen Spieler aus Lust an der Freude und diskutieren durchaus intern über die Rechtmässigkeit solcher Banns.
    Zuletzt geschehen bei Stormfirebird wo letztendlich nach dem Prinzip: "Im Zweifel für den Angeklagten" der Bann wieder aufgehoben wurde.

    Tommy bekam seinen ersten Bann vor längerer Zeit duch "das alte Serverteam". Es wurde damals Staffintern durch dessen Mitglieder darüber diskutiert und als begründet angesehen.
    Insofern hat er nun den zweiten Bann wegen Nutzung verbotener Mods, die damit verbundenen Risiken sollte er gekannt haben, sie stehen frei lesbar in den Serverregeln.
    Geändert von Diener RE (24.12.2012 um 18:05 Uhr) Grund: "Staffintern" hinzugefügt um Fehlinterpretation zu vermeiden

  7. Mag ich Rippie, Novus_, Wyrda, Aperion19 mag diesen Beitrag
  8. #6
    Prinzessin der Herzen Avatar von Rahtainka
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    630
    Minecraft
    Rahtainka
    Eine schöne Ausgabe!

    Zu dem Bann von Tommy:
    Ich denke nicht, dass ein Bann etwas ist, das öffentlich diskutiert werden sollte. Derjenige, der persönlich davon betroffen ist kann sich gerne an mich wenden, wenn er mit dem Bann nicht einverstanden ist. Jedoch muss ich mich nicht vor der Community rechtfertigen warum Tommy seinen Permabann hat und diesen auch behalten wird. Ich denke, dass ihr mir in dem Fall einfach vertrauen müsst, dass ich triftige Gründe habe warum ich einen solchen Bann ausgesprochen habe.

  9. #7
    Team Jung-Stuten
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    251
    Minecraft
    tommy_1997
    Zitat Zitat von Diener RE Beitrag anzeigen
    Tommy bekam seinen ersten Bann vor längerer Zeit duch "das alte Serverteam". Es wurde damals durch dessen Mitglieder darüber diskutiert und als begründet angesehen.
    Insofern hat er nun den zweiten Bann wegen Nutzung verbotener Mods, die damit verbundenen Risiken sollte er gekannt haben, sie stehen frei lesbar in den Serverregeln.
    Es wurde keines Wegs darüber Diskutiert, mir wurden keine Beweise geliefert, die zeigen das ich Flyack gehabt haben soll und ich bekam immer nur "Ich sehe keinen Diskussionsbedarf." So musste ich denn Bann dann hinnehmen und so schnell verging 1 Jahr...

  10. #8
    Team Jung-Stuten Avatar von Raikou20
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    389
    Minecraft
    Raikou20
    Ich denke hier soll auch nicht über das Thema diskutiert werden, sondern eher Vorschläge fürs nächste mal! Sollen hier diskutiert werden.

  11. Mag ich Weirdaholic, Novus_, NickTheQuick36 mag diesen Beitrag
  12. #9
    Team Jung-Stuten Avatar von TheRisenPhoenix
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    22
    Minecraft
    TheRisenPhoenix
    Um gleich den Wind bezüglich der aufkommenden Missgunst über das Thema der Diskussion aus den Segeln zu nehmen.
    Gemeint ist hier eine konstruktive Meinung der Community bezüglich des Themas zu erhalten, schließlich wurden dadurch auch deren kreativen Ideen kopiert, obgleich deren Urheberechte darauf durch das zur Verfügung stellen der Plattform durch eninzelne Personen nicht gehalten werden können. Ob Tommy1997 noch eine zweite/dritte Chance bekommt sei dahin gestellt und muss sich nicht UNBEDINGT im öffentlichen Rahmen ausdiskutiert werden, da umgangsprachlich "der Zug so gut wie abgefahren ist". Was man aber bezüglich diesen Falles sieht, kann der Öffentlichkeit und zukünftig Betroffenen entgegengekommen werden. Kurze Schilderung der Sachlage, Sichtweise des Betroffenen und Abstimmung MIT der Community können in solch einem kompakten Rahmen statt finden, dass ohne großem Mehraufwand, meiner Auffassung nach, gerechtere Entscheidungen gefällt werden können. Hierbei kann beispielsweise (wahrscheinlich auch am sinnvollsten) die Community als großes Ganzes eine Stimme zur Entscheidungsfindung bilden.
    Es tut mir leid, wenn ich mich nicht so klar im Artikel ausgedrückt habe. Denkanstöße sollten entstehen, niemand unnötig stark kritisiert oder angegriffen werden. Alles im objektiven Rahmen, ohne Abschweifung in die Subjektivität.

  13. Mag ich Weirdaholic mag diesen Beitrag
  14. #10
    =[GUARD]= Avatar von Bellmont
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    464
    Minecraft
    _Bellmont_
    Bäh, warum muss ich eig Neuerdings immer für die Umfrage herhalten?
    Wenn ihr dem Server die Wahl lässt, wird das sowieso nie was mitn Interview ::

    Also ich finde die Shana-Kompakt mal wieder viel zu kompakt, aber umso größer
    ist ja dann auch die Vorfreude auf die nächste Ausgabe. Dann möchte ich dem
    Phoenix zu seinem neuen Posten gratulieren und wünsche ihm dabei viel Erfolg,
    Ideen und Freude.

    Black__Hole: [...]Aber auch wenn HappyAngel oder Bellmont mich anschreiben, weiß ich meistens schon, es wird nie einfach und dauert länger. [...]
    Ach ja, nicht einfach mit mir
    --KLICKEN FÜR HD--> <--KLICKEN FÜR HD--

  15. Mag ich Novus_, Icordo mag diesen Beitrag
+ Antworten