+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Team Hund
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.189
    Zitat Zitat von Gnoccy Beitrag anzeigen
    Ich glaube du hast nicht ganz verstanden, was ich sagen wollte.
    Möglich.

    Zitat Zitat von Gnoccy Beitrag anzeigen
    Ich kann aber nachvollziehen, dass es Situationen gibt, in denen man keine andere Möglichkeit sieht, um sich zu verteidigen.
    Diese Situationen ansich sollte unterbunden werden... ganz speziell an Schulen.
    Wenn man sich mit Waffengewalt oder auch nur Fäusten verteidigen muss, läuft da irgendwas schon prinzipiell falsch... Vielleicht ist die Menschheit aber auch einfach noch nicht so weit, das einzusehen.

  2. Mag ich mannyp mag diesen Beitrag
  3. #12
    Team Hund
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    3.003


    Was erwartet ihr? Es ist America...

  4. Mag ich Juccji, Weirdaholic mag diesen Beitrag
  5. #13
    Es sind ja nicht die leichten Waffengesetze schuld an dem Amokluaf sonder Mass Effect, welches vom Bruder das Amokläufers auf Facebook geliked wurde

  6. Mag ich Kowi, Super_Marimo, AIDA, jasiu10, jannes556, vali111, Kimran mag diesen Beitrag
  7. #14
    Team Hund
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    267
    Nun sag ich auch mal was dazu

    Zuerst versucht man in USA den Leuten die Waffen zu verbieten, um sie (also die Amis) besser unter Kontrolle zu haben.
    Da gibt es viele Anzeichen zur Errichtung eines Polizeistaates. Aber so gut kann ich das nicht beurteilen, da ich dort nicht lebe. Man vergleiche/informiere sich diesbezüglich über YT und dem Begriff "Police State" von Axel Jones. (gibts auch in deutscher Syncro)

    Also ist die Sache, sodenn in der kurzen Zeit als Gesetz verabschiedbar, sehr eigenartig. Zum einen versucht man dort die Bevölkerung zu dezimieren/kontrollieren, und um zu verhindern, dass sie sich wehren, will man ihnen die Waffen wegnehmen. Andererseits will man ihnen Waffen in der Schule, quasi als Nachtisch, ebend jene Waffen in die Hände geben.

    Wo ist da der Sinn? ... Man kann, wie ich das mal tun werde, eine Vermutung anstreben:

    Der Versuch der Waffenverbote ist fehlgeschlagen, also versucht man jetzt eine legitime Lösung, also einen Grund, zu finden, warum man ihnen die Waffen wegnehmen will. Man vergleich hierzu 9/11. Der heutige US-Präsident kann nicht verstehen, wie denn das amerikanische Öl unter Irakische Erde kommt. Kurzum, ist die Lösung schnell gefunden:

    Man nehme einen CIA Agenten (Bin Laden) und, nachdem dieser nicht das tut, was man (Bush und Konsorten) will, macht man ihn zum Feind. Dann verbrennt man das eigene Volk (9/11) tritt den Afghanen die Haustüren ein.
    Da das immernoch nicht reicht, behaute man nun, der eigens installierte Irakische Präsident (erst pro, dann kontra amerikanisch) hat ne BadBomb die er gerne werfen will. Und schwupps ist man im Irak und bekommt das Öl.

    Das Problem mit dem Öl ist erstmal gelöst. Unterdessen begreift auch der Mainstream-Ami, dass da was faul ist und geht auf die Straße um zu meckern. Da ebend jener Ami, dank der Angst vor dem Neger/Sklaven, seit den 1800er Jahren schwer bewaffnet ist, bekommt der Obama/Bush-Laden ein Problem. Die Bürger könnten ja zurückschießen. Aber nicht gegen ihre (daaligen) Sklaven, sondern gegen die "Obrigkeit".

    Und so einfach lässt er sich seine Waffen nicht nehmen. Dass der Grund für die Bewaffnung des Volkes schon lange nicht mehr existiert, sei hier mal Nebensache. Also gibt man noch mehr Waffen aus um dann zu sagen: "guck mal, da hat wieder einer 100 Leute getötet, und nun her mit eurem Ballerwerk, ihr seid ja alle BÖÖÖÖSEEE!

    So kann man erst die Bevölkerung zum Waffengebrauch aufrufen, und einfach etwas warten, denn ein Dummer wird sicherlich durchdrehen. Und schon hat meine seine Legitimation, das Volk wieder zu entwaffenen.

    Dass dabei unschuldige getötet werden, interessiert hier nicht, denn was sind schon 50 oder 100 Tote an einer Schule, wenn man 300mio. Leute entwaffnen will.

    Das ganze hat System, denn die US Regierung ist nicht dumm, aber auch, wie ein Neglischee, leicht durchschaubar.

    Wie gesagt, das ist nur ne Vermutung, kein Fakt.

    Wie ich schon oft gesagt habe, man mag mich als "Verschwörungstheoretiker" hinstellen, jedoch, zu dieser Verschwörung, die da im Gange ist, habe ich zumindest ne Theorie, statt alles blind zu Glauben. Nebenbei bemerkt höre ich nicht auf irgeneinen Blogger, ich informiere mich da schon mehrgleisig, also höre mir viele Meinungen an, nicht nur eine. Sonst kann man nicht objektiv bleiben.

    Nunja, soviel dazu ...

  8. Mag ich vali111 mag diesen Beitrag
  9. #15
    Zitat Zitat von Davy81 Beitrag anzeigen
    Nebenbei bemerkt höre ich nicht auf irgeneinen Blogger, ich informiere mich da schon mehrgleisig, also höre mir viele Meinungen an, nicht nur eine. Sonst kann man nicht objektiv bleiben.

    Nunja, soviel dazu ...
    Kannst du mal diese "vielen" Meinungen nennen? Am besten mit Links? Und Rechts?

  10. #16
    Moin,

    Ich kann aber nachvollziehen, dass es Situationen gibt, in denen man keine andere Möglichkeit sieht, um sich zu verteidigen.
    Tja ... schade oder?

    _()_

    Baer

    PS: Man beachte das ich den Ersteller des Zitats mit Absicht rausgenommen habe um das Zitat allgemein zu halten und nicht um es auf betreffende Person zu münzen.
    Neun Dinge sind es, auf die der Edle sorgsam achtet: Beim Sehen achtet er auf Klarheit, beim Hören auf Deutlichkeit, in seiner Miene auf Freundlichkeit, im Benehmen auf Höflichkeit, im Reden auf Ehrlichkeit, im Handeln auf Gewissenhaftigkeit. Wenn ihm Zweifel kommen fragt er Andere. Ist er im Zorn bedenkt er die Folgen. Angesichts eines persönlichen Vorteils fragt er sich, ob er auch ein Anrecht darauf hat. (Konfuzius XVI, 10)

  11. #17
    Team Hund
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    267
    Zitat Zitat von Betazz Beitrag anzeigen
    Kannst du mal diese "vielen" Meinungen nennen? Am besten mit Links? Und Rechts?
    Google doch einfach mal nach "Alternative Medien"

    hier noch einige links:

    http://www.wissensmanufaktur.net/
    http://info.kopp-verlag.de/index.html
    http://www.alpenparlament.tv/
    http://nuoviso.tv/

  12. #18
    Obsidianforscher
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.318
    Zitat Zitat von Davy81 Beitrag anzeigen
    Immer wieder geil sowas zu lesen

  13. Mag ich AIDA, Fritz97 mag diesen Beitrag
  14. #19
    Was erwartest du von den Republikanern? Die Spinnen doch, genauso wie einige ''Demokraten''.

  15. #20
    Team Jung-Stuten Avatar von Super_Marimo
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    1.704
    Minecraft
    Super_Marimo
    Da der Thread eh schon wieder ausgegraben wurde:

    Zitat Zitat von Davy81 Beitrag anzeigen
    Spätestens beim Kopp-Verlag kann man das nicht mehr ernstnehmen! Die sind wohl die bekanntesten Verschwörungstheoretiker im ganzen deutschsprachigen Raum.
    Lila ist grün!
    Mehr dazu auf Seite 3



+ Antworten