Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Team Hund Avatar von iSony
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.940
    Minecraft
    iSonyHD

    Hinter den Kulissen


    Mojang - Hinter den Kulissen

    Gegründet im Schwellenland der Spielentwicklung Stockholm, direkt im Zentrum Schwedens, neben einigen der weltweit erfolgreichsten Entwicklerstudios wie "DICE" hat Mojang AB von der Gründung im Jahre 2009 bis zu ihrem momentan Status eines der erfolgreichsten Entwicklerstudios der Welt zu sein einen langen Weg zurück gelegt.

    Dieser Erfolg ist zu großen Teil dem Indie-Hit "Minecraft" zurück zu führen. Dieses Spiel hat die Welt im Sturm erobert, den Verkauf von mehr als acht Millionen Kopien auf PC, mit der Xbox 360 Version, von dem schottischen Outfit 4J Studios laufen, entstehen durchschnittlich 27.000 Umsatz pro Tag. Einzig Activision’s blockbuster Call of Duty: Modern Warfare 3 entthronte den Indie-Hit mit den meisten Verkäufen.

    Angesicht des enormen Erfolg des Studios ist vielen nicht klar wie es die Jungs von Mojang so weit geschafft haben. Anfangs wurde einzig Werbung durch Merchandising und "Deals" mit Zeitschriften gemacht, doch durch diese Aktionen von Markus 'Notch' Persson ist das Entwicklerteam erst so bekannt geworden.


    Baustein über Baustein!
    Markus Persson und Jakob Porser, welcher der Chef-Entwickler hinter dem rundenbasierten Strategie-Titel Scrolls ist, sind die zwei Personen die die Vorstellung eines eigenen Studios hatten.

    Beide kannten sich mittlerweile schon über fünf Jahre und arbeiteten in dieser Zeit auf häufig miteinander. Doch als Minecraft begann an Popularität zu steigen und eine treue Anhängerschaft bekam, entschloss sich Notch ein eigenes Entwicklerstudio zu eröffnen.



    Zitat Zitat von Jakob Porser
    Markus kam zu mir und fragte, ob wir gemeinsam eine Firma gründen wollen und natürlich war ich von der Idee begeistert. Sowohl aus der Sicht der Spiele, die ich entwickeln wollte, als auch von dem gemeinsamen arbeiten.
    Trotzdem wollten sich beide Entwickler mehr auf das entwickeln von Spielen konzentrieren, so kam auch anschließend "Carl Manneh" als CEO zur Mojang AB. Notch kannte Carl von einem früheren Projekt bei "JAlbum", damals stellte Carl, Notch als Entwickler ein.


    Der Weg zum Giganten!
    Nun drei Jahre später ist aus der einst aus einer Idee entstandenen Firma ein wahrer Riese in der Spieleentwicklung geworden. Mit einem Team aus 25 Leuten in den verschiedensten Bereichen wie "Daniel Kaplan" als Business Developer, "Jens Bergensten" als führenden Entwickler im "Projekt Minecraft" und Markus ‘Junkboy’ Toivonen als Art Director.



    Mittlerweile hat das Studio hat auch eine Reihe von Spielen in der Entwicklung, wie Persson's 0x10 ^ c, mehrere Versionen von Minecraft, welche bereits für verschiedene Plattformen, darunter Xbox 360, iOS und Android erschienen sind. Das rundenbasierte Strategie-Spiel Scrolls und das sogar veröffentlichte Aktion side-Scrolling-Spiel Cobalt, dass derzeit von einem anderen schwedischen Entwickler namens Oxeye Game Studio entwickelt wird.


    Den Indie-Geist bewahren!
    Auch wenn man bereits in der frühen Entwicklungsphase von den Stärken des Indie-Hits Minecraft überzeugt war, hat der kommerzielle Erfolg auch die größten Optimisten rund um Markus 'Notch' Persson überrascht.

    Wie Notch im Gespräch mit Leuten von Develop ausführt, soll der kommerzielle Erfolg von Minecraft jeodch keinen großen Einfluss auf die Ausrichtung des zuständigen Studios Mojang haben. Stattdessen hoffen die Verantwortlichen, den ‘Geist der Indie-Szene’ so lange wie möglich bewahren zu können.

    Zitat Zitat von Markus Persson
    Ich hoffe, dass wir unseren ursprünglichen Geist so lange wie möglich erhalten können. Die Atmosphäre im Büro ist eigentlich immer sehr entspannt und wir haben auch keine mittlere Management-Ebene oder ähnliches. Allerdings mache ich mir Sorgen wegen des Wachstums, da dieses Einfluss auf den Geist haben könnte. Daher sehen wir von auf Hochglanz polierten Titeln ab, die ein größeres Team voraussetzen
    Mit einem Blick auf die Zukunft von Mojang ergänzt er:
    Natürlich hoffe ich, dass wir weiterhin innovative Spiele machen und Spaß dabei haben können. Abhängig von den Projekten, an denen wir gerade arbeiten, benötigen wir natürlich mehr Leute.

    Aber wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um den Indie-Spirit zu erhalten – was auch immer damit gemeint ist.
    Quellen: develop-online






    Du möchtest dem News-Team Lob aussprechen, etwas kritisieren oder gar selbst ein Schreiberling werden? Dann schau doch einmal in unsere Gruppe oder bewerbe dich gleich!

    gez. iSony~
    Geändert von iSony (30.11.2012 um 15:27 Uhr)

  2. #2
    Team Jung-Stuten Avatar von Emil37
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    566
    Minecraft
    emil37
    Eine schöne Erfolgsgeschichte.
    Hoffen wir mal das es weiter bergauf mit Minecraft und Mojang geht

  3. Mag ich elitecat93, gelber_kaktus mag diesen Beitrag
  4. #3
    Team Hund Avatar von iSony
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.940
    Minecraft
    iSonyHD
    Das hoffen wir alle.
    Ich finde vor allem die Hintergrund Geschichte, wie alles entstanden ist, sehr interessant.

  5. #4
    Team Hund Avatar von Terradominik
    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    430
    Minecraft
    Terradominik
    Zitat Zitat von iSony Beitrag anzeigen
    Das hoffen wir alle.
    Ich finde vor allem die Hintergrund Geschichte, wie alles entstanden ist, sehr interessant.
    "Das hoffen wir alle!"..

    Wird es mit der Minecraft API ;D
    Geändert von Terradominik (30.11.2012 um 23:02 Uhr)

  6. #5
    Ich finde auch das der Bericht ziemlich gut geworden ist.
    Da ich von Anfang an dabei war finde ich das man die Veränderungen von Minecraft stark gespürt hat.

    Ich garantiere nicht ob es 100&ig stimmt was nach diesem Absatz jetzt folgt!
    Nicht zu vergessen ist natürlich auch das 'Markus' das Spiel in einigen Nächten aus Spaß programmiert hat, er wollte ausprobieren ob sich ein Chunksystem einfach zu entwickeln ließ.
    Gelesen habe ich auch damals das Markus das Spiel Privat für seinen bekannten Online gestellt hat und der Bekanntheitsgrad durchs weitererzählen gestiegen ist. Nach einigen "Tagen?" stellte er eine kleine Community Online die immer größer wurde und das Spiel erstmal ohne Werbung schon einen riesen Bekanntheitsgrad bekommen hat.
    Markus hat sich so einen Erfolg nie erhofft oder jemals vorgestellt.
    Mit freundlichen Grüßen; FromMiG

    Nein.


  7. #6
    Team Hund Avatar von iSony
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.940
    Minecraft
    iSonyHD
    Zitat Zitat von Terradominik Beitrag anzeigen
    "Das hoffen wir alle!"..
    Pessimisten und Trolle ausgeschlossen

    @FromMiG :
    Wenn man wirklich seit beginn an dabei ist, merkt man die Veränderung wirklich extrem.
    Kann das auch von mir aus sagen, spiele Minecraft ja schon ewig

  8. #7
    Genau!, habe angefangen damals zu Spielen paar Updates vor dem Halloween Update.
    Damals gab es noch die niedlichen ''Secret-Friday''- Updates.
    Notch hat damals alles alleine Entwickelt, Texture, Engine usw. Der einzigste der Ihn dabei half war "c418" wobei er auch nur für den Sound da war.
    Mit freundlichen Grüßen; FromMiG

    Nein.


  9. #8
    Team Hund Avatar von St0on
    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    176
    Minecraft
    St0on
    Als ich mir das so duchgelesen habe, hab ich mir iwie so vorgestellt wie eine damalige Disney's Folge, als der Erzähler über Donald's Erfolgsgeschichte erzählt hat

    Vielleicht wissen manche was ich meine

  10. #9
    Team BroFist Avatar von dienemir
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    115
    Minecraft
    dienemir
    Ich finde es ziemlich interessant, wie so eine kleine Firma SO viel Erfolg haben kann. Weiter so!

Thema geschlossen