+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Team Jung-Stuten Avatar von HeYeDE
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    198
    Minecraft
    HeYeDE

    SubID Texturen/Blöcke (Feature CTM) [Tutorial] [Für Server und Singleplayer]

    SubID Texturen/Blöcke (CTM Feature) [Tutorial]


    Nicht mehr ganz aktuell.
    Neues Video Tutorial in Arbeit.


    Mit Hilfe des CTM(Connected Textures Mod) der in Optifine und MCPatcher enthalten ist,
    ist es möglich auf nicht belegte Metadaten einiger Blöcke zuzugreifen und diese mit neuen Texturen zu versehen.
    Diese Texturen sind für alle sichtbar die das gleiche Texturen Pack nutzen.
    Ansonsten sieht man nur die Normale Textur des Blockes der als Grundlage dient.

    Die Jeweiligen SubID Blöcke sind nur über Chat Befehl [/give <Name> <BlockID:SubID>] verfügbar.
    (zB. /give Heyede 139:3)
    Im Singleplayer sieht der Befehl leicht anders aus.
    /give <Name> <BlockID> <Menge> <SubID>
    z.B. /give heyede 139 64 3
    Die Menge muss angegeben werden sonst funktioniert es nicht.

    Tutorial in Videoform:


    Anleitung:
    1. ctm Ordner
    -Ordner namens ``ctm´´ erstellen
    -ordner öffnen
    - Texturen Quellen einfügen
    - block.properties per WordPad erstellen/einfügen

    2. Texturen Quellen
    - Eine oder mehrere Texturen Quellen erstellen (zb. ctm2.png/ctm3.png/ctmrandom.png/xyz.png)
    - Texturen Quellen müssen die gleichen Maße wie die terrain.png haben

    3. Metablöcke
    -Nur Blöcke mit Metablöcken können weitere MetaTexturen erhalten
    -Ein Block kann maximal 15 Meta Blöcke haben (?:1-15)
    Blöcke mit MetaBlöcken sind:

    4. block.properties
    - je nach Block muss die block.properties Datei anders benannt sein
    - Beim Namen der block.properties Datei wird die jeweilige Block ID eingefügt (zb. block5.properties)
    Der Inhalt der block5.properties Datei ist egal, die Datei muss aber vorhanden sein.
    Weitere block5.properties Dateien werden erstellt denen das Alphabet angefügt wird. (zb. block5a.properties)
    -Die alphabetische reinfolge muss eingehalten werden
    -der Inhalt alphabetischen block.properties ist wichtig
    -Eine block.properties Datei kann für Mehrere SubID Blöcke zuständig sein
    -Für ein SubID Block können mehrere block.properties Dateien zuständig sein

    5. block.properties Inhalt
    -Folgende Daten sind wichtig für SubID Texturen
    source=/ctm/ (gibt an auf welche Texturen Quelle {.png Datei} zugegriffen werden soll)
    tiles= (gibt an auf welche Texturen aus der Texuren Quelle zugegriffen werden soll) method= (gibt an welche CTM Methode angewendet werden soll)
    metadata= (gibt an welche SubID genuzt werden soll)
    faces= (gibt an welche Flächen texturiert werden)
    -block.properties Legende:


    6. Beispiel
    Im ctm Ordner sind:
    block139.properties
    block139a.properties
    source=/ctm/ctm2.png
    tiles= 255
    method=random
    metadata=2
    faces=all
    block139b.properties
    source=/ctm/ctm2.png
    tiles= 254
    method=random
    metadata=3
    faces=all
    ctm.2.png
    Screenshot:


    Mit Minecraft Version 1.5 wird ein neues System zum Verwalten der Texturen integriert.
    Die neue MCPatcher Beta (3.0.0-BETA4) bietet ein Tool zur Konvertierung von Texturen Paketen.
    CTM Texturen, SubId Texturen und Custom Wasser/Lava Animationen werden gleich mit konvertiert.
    http://www.minecraftforum.net/topic/...-02-300-beta4/

    Ein ausführlicheres Tutorial zum Thema CTM findet ihr, in englischer Sprache, auf Minecraftforum.net
    http://www.minecraftforum.net/topic/...hers-features/
    Geändert von HeYeDE (25.03.2013 um 14:10 Uhr)

  2. Mag ich DerSommer, Sphinx, Dantox3 mag diesen Beitrag
  3. #2
    ZombiePigman Avatar von juirox
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    416
    Ich hab mal eine Frage ? es wär echt nett wenn du mir helfen könntest und zwar geht es um die Steinziegel block.properties Datei !
    nach der Block ID Tabelle müsste sie ja den wert 54 haben also block54.properties oder ??? das geht bei mir nicht
    und ich will das die Texturen nach der Reihe habgezeigt werden und nicht durcheinander so wie bei meiner Gras terrain.properties

    hier ist mein code:

    source=/ctm/ctm_terrain_1_RoxCraft.png
    tiles=96-103
    method=horizontal
    faces=side


  4. #3
    Team Jung-Stuten Avatar von Emil37
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    566
    Minecraft
    emil37
    Hey gute Beschreibung
    Aber mal als Frage was ist den der unterscheide an den verschiedenen CTM Methoden?
    Also welche sollte man Nuzen oder ist es egal ?

    Emil

    Edit: (22.11.2012 um 12:36)

    Zitat Zitat von juirox Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Frage ? es wär echt nett wenn du mir helfen könntest und zwar geht es um die Steinziegel block.properties Datei !
    nach der Block ID Tabelle müsste sie ja den wert 54 haben also block54.properties oder ??? das geht bei mir nicht
    und ich will das die Texturen nach der Reihe habgezeigt werden und nicht durcheinander so wie bei meiner Gras terrain.properties

    hier ist mein code:

    source=/ctm/ctm_terrain_1_RoxCraft.png
    tiles=96-103
    method=horizontal
    faces=side
    Steinziegel (Stonebricks (die in dungons)) haben soweit ich wies die ID 98
    Beim Rest kann ich eigentlich wenig sagen da ich nicht so gut auskenne

    Emil

  5. #4
    Team BroFist Avatar von Raveam
    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.000
    Minecraft
    Confruggy
    Warum nur auf Serven? Man kann doch auch im Single Player (wenn man Cheats an hat) diese Blöcke dann auch holen!


  6. #5
    Zitat Zitat von juirox Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Frage ? es wär echt nett wenn du mir helfen könntest und zwar geht es um die Steinziegel block.properties Datei !
    nach der Block ID Tabelle müsste sie ja den wert 54 haben also block54.properties oder ??? das geht bei mir nicht
    und ich will das die Texturen nach der Reihe habgezeigt werden und nicht durcheinander so wie bei meiner Gras terrain.properties

    hier ist mein code:

    source=/ctm/ctm_terrain_1_RoxCraft.png
    tiles=96-103
    method=horizontal
    faces=side
    Die Steinziegel haben die ID 98
    Und versuch als Methode mal repeat

    Gruß
    Maupi

  7. #6
    Team Jung-Stuten Avatar von HeYeDE
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    198
    Minecraft
    HeYeDE
    @juirox

    Ich hab mal eine Frage ? es wär echt nett wenn du mir helfen könntest und zwar geht es um die Steinziegel block.properties Datei !
    nach der Block ID Tabelle müsste sie ja den wert 54 haben also block54.properties oder ??? das geht bei mir nicht
    und ich will das die Texturen nach der Reihe habgezeigt werden und nicht durcheinander so wie bei meiner Gras terrain.properties

    hier ist mein code:

    source=/ctm/ctm_terrain_1_RoxCraft.png
    tiles=96-103
    method=horizontal
    faces=side
    Das ist nicht die Block ID Tabelle.
    Das ist die Tabelle für die tiles angabe.
    Wenn man bei tiles in der block.properties 54 angibt muss sich dort die Textur befinden die ausgewählt werden soll.
    Block ID 54 =Truhe
    Truhe hat keine Metadaten.
    Methode muss random sein.

    @Raveam


    Warum nur auf Serven? Man kann doch auch im Single Player (wenn man Cheats an hat) diese Blöcke dann auch holen!
    Über die normalen Singleplayer Cheats kann man sich leider keine Metablöcke ercheaten.
    /give heyede 139:3 funktioniert nicht.
    Über die Modefikation Singleplayer Commands funktioniert es aber .
    Der Befehl ist aber dann leicht anders und man muss noch die Menge angeben.
    /give <BlockID:SubID> <Mänge>
    z.B. /give 139:3 64
    Das werde ich oben nochmal erwähnen.

  8. #7
    ZombiePigman Avatar von juirox
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    416
    @Maupi und @HeYeDE ! danke das mit ID 98 und repaet hat geklappt
    Ich poste nacher ein Screenshot in meinem TP Thema --> link


  9. #8
    Team BroFist Avatar von Raveam
    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.000
    Minecraft
    Confruggy
    @HeYeDE Doch es geht! mit dem Befehl /give [BlockID] [Anzahl] [SubID]


  10. #9
    Team Jung-Stuten Avatar von HeYeDE
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    198
    Minecraft
    HeYeDE
    @Raveam
    Doch es geht! mit dem Befehl /give [BlockID] [Anzahl] [SubID]
    Hab es grade mal gettestet und es Funktioniert leider nicht mit den hinzugefügten SubID Blöcken.

  11. #10
    Wer nicht weiss wie man an die block-ID's kommt:
    http://de.minecraftwiki.net/wiki/Datenwert#Block-IDs
    Bei jedem Block sagt das hochgestellte kleine D das Metadaten notwendig sind. Diese findet man dann mit Klick auf das D.

    Gruß
    Maupi

+ Antworten