Pinnwand-Dialog zwischen Vestax und Guaaaa

3 Pinnwandeinträge

  1. Ich muss keine Gewinne versteuern.
    Noch kann ich nämlich leider spielend leicht untern Pauschbetrag bleiben und lass es mich auch ab und zu etwas kosten dazu Buchgewinne zu realisieren.
    So ein bisschen kenne ich mich ja auch aus, nur warum bei einem Kauf schon Verluste entstehen ist mir nicht ganz klar.
    Trotzdem Danke für eine Antwort.
  2. Tut mir leid, nicht meine Abteilung. Ich bin nur die Urlaubsvertretung. Kenne mich bei Wertpapieren nicht sonderlich aus. Hatten die Thematik nur angeschnitten und ich hab auch das meiste auch schon wieder g´vergssen. Ich kümmer mich nur darum, dass du so wenig wie möglich von deinem Gewinn versteuern musst.
  3. Wieso bekomme ich eigentlich immer beim Kauf von diesem Ding einen "Gezahlten Zwischengewinn" ausgewiesen, der allerdings immer sofort in den allgemeinen Verlustverrechnungstopf wandert und letztes Jahr entsprechend auch mit den allgemeinen Erträgen verrechnet wurde?
    Und vor allem: Was würde passieren, wenn ich den Fonds verkaufe? Wandern diese Zwischengewinne dann alle zu den Erträgen, zusätzlich zu eventuellen Gewinnen durch Wertsteigerung?

Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 3 von 3