PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Findet man Gold und Diamanten nur in Dungeons?



Blackcoal81
13.01.2012, 04:48
Hallo Leute!

Hab mal ne Frage:
Ich buddel hin und wieder auch in der Erde, um nach Rohstoffen zu suchen.
In der Regel findet man ja überwiegend Kohle und Eisen, gelegentlich auch Redstone, wenn man irgendwo buddelt.

Gold und Diamanten habe ich so in Dungeons mal gesehen.
Aber habt Ihr diese auch beim Auf-Gut-Glück-Buddeln mal im Berg entdeckt?


Gruß
Blackcoal

I30R6
13.01.2012, 06:42
Moin,

ja Gold und Diamanten findet man auch wenn man sehr tief buddelt so unter Ebene 16 ;)


I30R6

Hobbit9797
13.01.2012, 07:39
man findet jedes erz überall so lange man tief genug ist

criz_criz
13.01.2012, 08:26
Mit "Dungeons" meinst Du wohl die ganz normalen Höhlen, oder? Weil es daneben nochmal wirkliche Dungeons (http://de.minecraftwiki.net/wiki/Dungeon) gibt, die aber mit dem Rohstoffvorkommen nichts zu tun haben. Die verschiedenen Rohstoffe findet man grundsätlzich überall auf de Karte, manche aber nur in großer Tiefe. Hier gibts es eine genaue Liste (http://de.minecraftwiki.net/wiki/Erz) dazu. Indem man durch Höhlen streift, findet man natürlich recht schnell Rohstoffe, da man sozusagen nicht mehr selber buddeln muss.

Blackcoal81
13.01.2012, 12:03
Ja. Danke.

Stimmt, da gibt es ja kleine Unterschiede. Manchmal findet man unterirdische Höhlen und manchmal auch Dungeons, wo die Gänge strukturiert angeordnet sind.
Ich meide nach Möglichkeit die Begegnung mit Monstern. Insbesondere die Creeper zerstören ja meist auch noch das Inventar, wo man nach dem Respawn meistens nix mehr wiederfinden kann. Außerdem bin ich noch nicht sehr geschickt mit dem Schwert.

Gruß Blackcoal

Buttas
13.01.2012, 12:09
Ja. Danke.

Stimmt, da gibt es ja kleine Unterschiede. Manchmal findet man unterirdische Höhlen und manchmal auch Dungeons, wo die Gänge strukturiert angeordnet sind.

Aus deiner Sicht gibt es die 3 Dinge:

Höhlen: Einfache Löcher und Gänge in die Erde.

Minen: Gerade Gänge mit Holzträgern an den Seiten und hin und wieder ein paar Kisten.

Dungeon's: Kleine Räume unter der Erde mit Moosüberwachsenem Gras und meistens einem Monsterspawner und 1-? Kisten darin mit Wertvollen Dingen.

Sinnaj63
14.01.2012, 13:04
Zitat von Buttas66:
Aus deiner Sicht gibt es die 3 Dinge:

Höhlen: Einfache Löcher und Gänge in die Erde.

Minen: Gerade Gänge mit Holzträgern an den Seiten und hin und wieder ein paar Kisten.

Dungeon's: Kleine Räume unter der Erde mit Moosüberwachsenem Gras und meistens einem Monsterspawner und 1-? Kisten darin mit Wertvollen Dingen.
Es gibt auch noch Strongholds mit Kisten (mossy/cracked)Stonebricks, eine Bücherei uvm

Super_Marimo
14.01.2012, 17:54
Es gibt auch noch Strongholds mit Kisten (mossy/cracked)Stonebricks, eine Bücherei uvm

Und Schluchten, wo ich übrigens behaupte, dass man da am leichtesten an Rohstoffe kommt, eben weil die Teile so krass reinschneiden!;)

w_p
15.01.2012, 00:57
Find ich irgendwie grad nicht - gut, man findet eine Schlucht, erstmal muss man runterklettern, dann ist irgendwo auf halber Höhe ein Gold- oder Erzvorkommen, wieder irgendwie hochklettern, etc... Durch einfach Minen laufen kommt mir da schneller vor :D

Super_Marimo
15.01.2012, 10:36
Find ich irgendwie grad nicht - gut, man findet eine Schlucht, erstmal muss man runterklettern, dann ist irgendwo auf halber Höhe ein Gold- oder Erzvorkommen, wieder irgendwie hochklettern, etc... Durch einfach Minen laufen kommt mir da schneller vor :D
Wenn die Schlucht ein Meer tangiert, dann nicht, dann kann man den dazugehörigen Wasserfall runtersegeln! :awesome:
Aber ich meinte einfach, dass man bei Schluchten mehr findet, weil sie mehr "Angriffsfläche" haben! ;)