PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Minecraft.de IP Bann ?



year971
25.06.2011, 15:08
Wie ich feststelle. Musste komme ich. Nicht mehr über den pc aus auf Minecraft.de es liegt am Internet habe ich ein iP Bann ,wenn ja wieso ? Bin mit iPhone 3G Internet online

filano
26.06.2011, 02:36
ich bezweifel mal das du ein ip bann hast da ja dein konto nicht gebannt ist und man die ip durch neustart des routers ändern kann das auch nicht die beste bann möglichkeit ist.

mfg Filano

year971
26.06.2011, 17:14
Ja und wo liegts jetzt ?

SerhanP
26.06.2011, 17:41
Wenn man einen IP-Bann hat, dann bringt ein Neustart des Routers nicht...

John
26.06.2011, 17:59
hä? wie? was passiert denn wenn du mit dem pc auf minecraft.de gehst?

xoli12
26.06.2011, 17:59
Was passiert denn am PC?

year971
28.06.2011, 14:20
Die Seite exestiert dann garnicht.

Buuuh
28.06.2011, 14:32
Wenn man einen IP-Bann hat, dann bringt ein Neustart des Routers nicht...
Warum nicht? Bei den meisten Internetprovidern kriegt man bei jeder "Einwahl" eine neue IP, bei den meisten sogar alle 24h, egal ob man will oder nicht.
Ausser vielleicht du hast einen Businesstarif mit statischer IP, aber solche Tarife willst du als privater Kunde normalerweise nicht freiwillig bezahlen.


Die Seite exestiert dann garnicht.
Vermutlich kann der Name nicht aufgelöst werden (DNS). Kontrolliere, ob du von deinem Router gültige DNS-Serveradressen zugewiesen kriegst.
Alternativ versuch mal "ping minecraft.de". Lieg ich richtig, schlägt das fehl, aber "ping 78.46.0.144" (das ist direkt die IP von minecraft.de) sollte trotzdem gehen.
Unter Windows kann man auch irgendwie den DNS-Cache löschen, was dein Problem evtl schon beheben könnte, aber da ich kein Windows hier habe, kann ich dir leider nicht sagen, wie das genau ging (war irgendwie "ipconfig /flushdns" oder so ähnlich).

smf
28.06.2011, 16:30
Weil ein IP Ban oft nicht direkt über die IP geht sondern über einen IP-Range, aber es muss an etwas anderes liegen evntl. an der Firewall etc. Versuch doch mal den server anzupingen. Windowstaste + R gleichzeitig drücken und cmd eingeben, danach ping minecraft.de wenn hier eine Zeitüberschreitung kommt liegt es A am Provider oder B an einer Firewall und wenn nicht, dann liegt es am Browser

Buuuh
28.06.2011, 16:32
Weil ein IP Ban oft nicht direkt über die IP geht sondern über einen IP-Range
D.h. wenn du einen Benutzer bannen willst, der bei der T-Com ist, werden sich ganz viele andere, unschuldige T-Com Kunden darüber freuen nicht mehr ins Forum zu kommen, wenn du da eine ganze IP-Range sperrst :D

Damarus87
28.06.2011, 16:34
Was ein IP-bann über eine Range?? Was macht den das bitte für ein Sinn? Ich bann gleich mal die IPs von noch 3 anderen Leuten die zufällig eine ähnliche IP haben? Oo Die IP hat doch nichts mit dem Standort oder sowas zu tun :rolleyes:

Was manche für einen quark verzapfen -.-

smf
29.06.2011, 06:26
Achja? Schonmal mit der Boardsoftware gearbeitet?... Es funktionieren viele so und bei vielen Mitgliedern gibt es darum auch manchmal Probleme damit. Was würde sonst ein IP Ban geben, wir leben nicht mehr in Zeiten in denen jeder ne Dynamische IP hatte. (Gut ich als kabel User bekomm auch nur alle XX Tage mal ne neue IP aber das ist auch ne andere Technik dahinter..)

Buuuh
29.06.2011, 09:42
Achja? Schonmal mit der Boardsoftware gearbeitet?...
Jap, hab selber ein phpBB Board laufen.


Es funktionieren viele so und bei vielen Mitgliedern gibt es darum auch manchmal Probleme damit.
phpBB sperrt sicher keine ganzen Ranges und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass vBulletin das macht. Ich/meine User haben auch keine Probleme mit gesperrten IPs


Was würde sonst ein IP Ban geben, wir leben nicht mehr in Zeiten in denen jeder ne Dynamische IP hatte.
Meistens NICHTS, deswegen ist der ziemlich nutzlos und man braucht/sollte ihn am besten gar nicht benutzen.
Wenn du nicht gerade von Bots, die in irgendwelchen Firmennetzwerken oder auf Servern sitzen, gespammt wirst, ist ein IP-Ban absolut nutzlos.


(Gut ich als kabel User bekomm auch nur alle XX Tage mal ne neue IP aber das ist auch ne andere Technik dahinter..)
Als Kabelkunde bekommst du immer dann eine neue IP, wenn deine Leasetime abgelaufen ist, oder du lange genug offline warst. Du kannst bei Kabel auch 3 unterschiedliche IP-Adressen an einem Tag haben, wenn du zwischendrin das Modem lange genug abschaltest. Mein Rekord lag bisher bei knapp 8 Tagen mit der selben IP, da kann man auch rauslesen, dass ich selbst über Kabel ins Inet gehe.
Die Technik (der IP-Vergabe) bei Kabel ist EXAKT die gleiche, wie bei herkömmlichen DSL auch, nur die Einstellungen sind anders, z.B. hat man keinen 24h-Disconnect (der bei Telefon zwangsläufig auch eine neue IP nach sich zieht, wobei man das bei Zugängen über die Telefonleitung genauso einstellen könnte, wenn man nur wollte).

Damarus87
29.06.2011, 09:55
Keine dynamische Ip?? Was willst du mir jetzt damit sagen? Du hast eine Standleitung und somit eine statische IP? Warum? Oder meinst du Server die eine statische IP haben? Ganz ehrlich wenn ich einen Bot laufen lass werd ich den wohl kaum auf einer Maschine mit statischer IP laufen lassen das ist ja wohl nicht Sinn der Sache -.-
Und IP-Ranges bannen macht noch immer kein Sinn ... Achja und ich hab selbst ein Forum, sind zwar nur ca 20 Akitve User aber ein bisschen kenn ich mich aus ...

PandaBlack
29.06.2011, 10:02
Ich denke mal es geht hier um das Forum oder?
Das einige Leute(Ich inbegriffen) Probleme haben auf die Seite zu kommen ist normal, wir haben praktisch den Rahmen des Anbieters gesprengt, denke Locou wird dazu noch eine offizielle Aussage machen.

8:<

xluftfischx
29.06.2011, 12:37
Ich komme auch nicht auf die Seite. Bin gerade bei einem Freund...... Das regt mich auf :(

Flummi
29.06.2011, 13:17
Vielleicht liegt es am DNS eueres Internet-Providers, die wird normal mindestes einmal am Tag refrehst

Locou
29.06.2011, 13:17
Im Forum ist keine einzige IP gesperrt. Es liegt am Server. Browsercache leeren und F5 spammen sollte helfen. Wenn es nicht hilft: Ruhig bleiben und Tee trinken.

In nächster Zeit wird der Server gewechselt. Damit müsste das Problem behoben sein.

Ataman
29.06.2011, 14:32
Notlösung
Für alle die wissen wie man einen Proxy verwendet:
Auf shana.s2net.ch läuft ein Proxy als Notlösung, bis das Problem behoben wurde. Port: 3128
Der Proxy läuft ausschliesslich auf minecraft.de.

Dies ist eine Notlösung meinerseits. Falls Shana beeinträchtigt werden sollte, schalte ich den Proxy unverzüglich wieder aus. Desweiteren kann ich nicht garantieren, dass Shana nicht auch gesperrt wird.
Anders gesagt: Es läuft solangs läuft.

year971
01.07.2011, 00:24
Ok ich warte :( ...

Digidani
01.07.2011, 21:23
Oh ja. Ich warte auch. Seit ungefähr 10 Tagen komme ich von zuhause aus (Primacom Kabel) nicht mehr auf die Seite. Im Büro gings noch - glücklicherweise konnte ich da hin und wieder was lesen. Zuhause behelfe ich mir derzeit mit dem Handy (Android), manchmal dem USB-UMTS-Stick oder (wie derzeit) mit einem Anonymisierer.

Hoffentlich läuft es bald wieder "normal"...

weissertiger2
03.07.2011, 23:03
Aus der Schweiz funktioniert alles ^^/

Ataman
04.07.2011, 12:48
Aus der Schweiz funktioniert alles ^^/

Nicht bei allen...

weissertiger2
04.07.2011, 20:03
Dann blieb ich wohl verschont. :)
Wann wechselt ihr den Server?

Assalothon
04.07.2011, 21:19
Nicht bei allen...

Bei mir gehts aber auch =D

year971
07.07.2011, 20:56
Es geht wieder !!!! :) <3