PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Angewohnheiten in Minecraft



Chris902
19.02.2011, 15:42
Ich denke der Titel ist selbsterklärend. :P
Eine Angewohnheit von mir ist, dass ich, wenn ich "in Gefahr" bin, immer den Schaden ausschalte. ^^

Dann lasst mal hören! :D

KingBC
19.02.2011, 16:29
also meine angewohnheit ist immer den spawnpunkt runterzubuddeln um ihn später wiederzufinden^^. Andere angewohnheit ist es immer nur eine workbench zu haben. Wenn ich in einer höhle holz dabie haben bin ganz tief und muss mir was craften gehe ich immer zurück und baue da meine sachen xD

VanillaGod
19.02.2011, 16:33
ich springe einfach ununterbrochen meine leertaste ist immer gedrückt (auser beim bauen)

Ixamus
19.02.2011, 18:41
Ich kleistere die Höhlenwände mit Fackeln zu. Könnte ja etwas spawnen ;) ...

w_p
19.02.2011, 19:22
Wenn ich aus Minecraft raustabben will drücke ich immer I und wähle dann z.B. den Browser aus, anstatt Alt+Q...

OdaWoDa
19.02.2011, 19:39
Ich Bau immer im 3x3x4 Muster ab und achte darauf das die Fackeln gleich positioniert sind.

EDIT: Ach ja ich nehme auch immer gerne nen Eimer voll Wasser mit für eventuelle Lava Überraschungen! :D

Chris902
19.02.2011, 19:44
Ich achte auch immer auf die Symmetrie... :D

CnnnC
19.02.2011, 19:48
Wenn ich in einer höhle holz dabie haben bin ganz tief und muss mir was craften gehe ich immer zurück und baue da meine sachen xD

xD genau das selbe mach ich auch immer :D keine ahnung warum.
Wenn ich in ne neue Höhle komme, erkunde ich immer erst jeden noch so kleinen Winkel und fang dann erst an, was abzubauen.

argzedIT
19.02.2011, 19:53
Eine gute Angewohnheit von mir ist es, immer einen neuen Baum nach dem Holzhacken zu pflanzen. : )

Florianix
19.02.2011, 20:00
Ich hab immer einen Eimer Lava und Wasser dabei, für den Fall das ich nen Mobspawner entdecke (mit lava ausschalten) oder wenn ich mal von zombie verfolgt werde und ganz oben bin.. ich einfach mit dem eimer wasser sie runterspüle :P!!

Finni
19.02.2011, 21:16
Ich bin Angewohnt immer ein Wald zu machen und Ein Haus Auf'n Berg zu Bauen :| ich find das Komisch.... aber ich würde euch Empfehlen Eine Farm oder euern Garten Ein-zu-zäunen. Weil dann kommen keine Monster rein (Wahrscheinlich auchnicht mehr Raus :creeper: ). ich hab mir letztens ein Hotel Gebaut und Hab dann (aus meiner Dummheit) ein Lava See Gebaut :eww: dann ist mein Haus Abgebrannt und ich war dann alleine mit mein Creeper Charlie.......

bamboechop
19.02.2011, 21:23
Ich renn immer kerzengerade aus meinem Haus raus und so nach ca. 10 Blöcken dreh ich mich panisch um und schau ob ein Creeper hinter mir her is. :creeper: :D

Drummknott
19.02.2011, 21:34
Ich hab die Angewohnheit meine Häuser immer am Wasser ,meistens in Buchten, zu bauen. Ich hab keine Ahnung wieso ich das mache. Muss wohl ein buchtenförmiges Loch im meinem Herzen sein. :)
Meine zweite Angewohnheit ist es, wenn ich nachts zwischen meinen Häusern hin und herlaufe immer schnurstracks dahin zurennen ohne mich umzugucken. Hab immer Angst, dass ein :creeper: meine schönen Häuser kaputt macht.

Timo
19.02.2011, 21:35
Ich renn immer kerzengerade aus meinem Haus raus und so nach ca. 10 Blöcken dreh ich mich panisch um und schau ob ein Creeper hinter mir her is. :creeper: :D



Ich auch. :m_notch:

Zipclaw
19.02.2011, 21:43
Wenn ich mich aufmache um eine Höhle zu erforschen, habe ich grundsätzlich zu wenig Fackeln dabei und nichts, womit ich neue Fackeln herstellen könnte. Gut, Kohle gibt's in den Höhlen in Massen, aber Holz latürnich (http://www.comedix.de/lexikon/db/latuernich.php) nicht.

Spiele ich mit Mobs habe ich immer die Waffe griffbereit und gleich daneben Fleisch dabei. Könnte ja sein, daß mich etwas angreift, sprengt, beißt, was auch immer. Auch habe ich einen besonderen Spaß daran, Creeper zu ärgern. Ich liebe einfach diese dämliche Hackfresse von denen. :HA:

Eyros
19.02.2011, 21:51
Ich vergesse immer was,lauf aus meinen Haus lauf ein paar Blöcke und mir fällt ein was ich vergessen habe.
Das ganze ein paar mal und ich kann mich auf den Weg machen.

Ich verlaufe mich auch immer in Höhlen, egal wie groß^^

Eyros ^^/

Raider86
19.02.2011, 22:06
Hab immer ein stack sand dabei.

Wenn ich dann kein bock mehr hab in ner höle geht es geradeaus nach oben.

Den eingang finde ich eh nie wieder ^^

Rman999
19.02.2011, 23:20
immer wenn ich tags über einen creeper sehe will ich ihn töten,egal ob mit waffe oder nich :creeper: .

longor1996
19.02.2011, 23:36
Ich nehm IMMER die SinglePlayerCommands mod und stelle die Laufspeed auf 2 XD

Ich baue auch immer am Wasser :)

Und ich renne au immer panisch ausm haus raus :D

Und vergessen tu ich au immer wieder was ;)

Solidat
20.02.2011, 00:22
Eine angewohnheit von mir ist,

das ich immer eine map suche, die nah am 'meer' is und wo genug fläche is
um dort ein haus - ein garten und sou hinzubauen^^

oder naja...ne ziemlich lächerliche angewohnheit:

wenn ich in einer höhle bin platziere ich sofort fackeln...da ich schiss habe,
das monster auftauchen - ich spiel mit peaceful :/ :'D

nowa79
20.02.2011, 02:32
Auch ich habe meine "verrückten" Angewohnheiten...(im Spiel)

Ich muss permanent etwas abbauen...darum habe ich immer einen Steinbruch...statt in Minen zu gehen...
In der Nacht bin ich fast regungslos, außer es ist genug Licht...
Wenn ich Schafe sehe, werden sie angestupst...wer weiß, ob man nicht doch irgendwann einen Döner essen möchte :grin:
Und meine Bauten müssen so außergewöhnlich sein...das ich sehr oft nicht mal damit zufrieden bin...und diese dann noch besser machen muss...

Mash
20.02.2011, 02:46
Ich bau alle Nase lang (also knapp unter Sichtweitegrenze) nen kleinen schicken Tower hin, damit ich weiß, wo ich schonmal war und mich zurecht finde.

Zudem springe ich gerne mal bei meiner Burg auf den Zinnen einmal so rum - einfach nur um die Geschicklichkeit und das hüpfen zu üben :D

FaÐe
20.02.2011, 03:01
1. Angewohnheit: Ein Haus braucht grundsätzlich(!) einen Platz, von dem aus man Mobs erschiessen kann. Ohne bin ich unglücklich. Da steh ich dann auch meistens, wenn ich keinen Bogen Nachts bei mir habe.

2. Angewohnheit: Mind. 1 Stack Holz im Inventar. Werkbanken werden an Ort und Stelle hergestellt, egal ob 20 Meter weiter schon eine steht. :D

3. Angewohnheit: Ich jage Redstone. Sehe ich Redstone lauf ich auch mal durch Lava weil ich die Augen nicht aufmach.

4. Angewohnheit: Nach 0:00 Uhr werden keine Höhlen mehr erkundet. Obwohl es schwachsinn ist, hab ich Angst mich zu erschrecken (Herobrine und so :D ) [Ich weiss sehr wohl das es ihn nicht geben soll!].

5. Angewohnheit: Mindestens einen Eimer Wasser beihaben. Könnte ja plötzlich Lava oder ein Creeper kommen. [Wassereimer + Creeper = Kein Loch im Boden. :) ]

6. Angewohnheit: Grundsätzlich habe ich zuwenig Werkzeuge mit. Oder sogut wie kaputte.

7. Angewohnheit: Der Spawn ist immer einige Minuten von meinem Haus entfernt. :D Sterben tu ich eh nie, bin zu gut. ;) [Selbstwertgefühl aufbauen und so.]

Mehr fällt mir gerade nicht ein. :D
Oder doch:

8. Angewohnheit: Ein Haus braucht Fenster. :)

Marsiboy
20.02.2011, 09:41
Meine nervigste Angewohnheit ist wohl, dass ich die ersten Stunden immer an einem Haus sitze, es mir dann doch nicht gefällt und es abgerissen wird <.<

macejan
21.02.2011, 21:41
Wenn ich aus meinem Haus einen Creeper sehe, renne ich aufs Dach, und haue ihn mit i-was kaputt, da ich meist unbewaffnet bin. In den meisten Fällen macht der aber bumm und mein ganzes Haus fliegt mir um die Ohren.

kikika00
21.02.2011, 21:43
wenn ein creeper vor meiner tür ist öffne ich das fenster bring ihn um und geh raus (also am morgen)

Bavienco
21.02.2011, 21:51
1.Wenn ich Creeper in kleinen Löchern sehe, quäle ich sie immer :evil: (d.h. Sand auf den Kopf, Boden unter ihn anzünden, absüffeln lassen, oder einfach mal ein Stein übers Loch bauen, TNT platziern, Stein wegmachen, TNT schlagen und Booom)

2.Grundsätzlich (außer in der ersten Nacht :D ) hab ich einen Bogen mit mind. einem Stack Pfeilen dabei.

3.(Hängt mit punkt 2 zusammen) Wenn ich einen Creeper,Spinne oder Untote sehe, durchbohre ich sie mit Pfeilen wie sonst was.(5 Schüsse die Sekunde :D ...Wobei ichmich meistens selber treffe, da die Pfeile ab einer bestimmten Anzahl in der Sekunde abprallen :P )

4.Mein Dach baue ich immer aus Wolle, wenn ich das Haus nicht mag, zünde ich das Dach an.

5. und auch der Letzte:Sehe ich einen Spawner, würd gleich erstmal ein Block Holz platziert und angezündet, damit mir die Monster schön verbrennen! :evil:

Oinz
21.02.2011, 22:02
Habe auch drei Angewohnheiten:

1. In Minen oder Höhlen platziere ich die Fackeln (beim hineinmarschieren) immer auf der rechten Seite, so finde ich den Ausgang schneller (Fackeln sind beim rausmarschieren dann ja alle links). ^^

2. Ich beseitige kleine (unter 8x8x4) fliegende Inseln.

3. Schwebende Monsterbäume (die mit mehreren Baumstämmen) werden dem Erdboden gleich gemacht.

Renzio42
21.02.2011, 22:06
Ich hab ne ganz schlechte Angewohnheit:

Ich will immer auf Normal spielen und baue dann so lange an meinen Häusern rum bis es Nacht ist und ich gerade tausende Eingänge in jedes Zimmer habe xD
Dann stelle ich immer auf Peacefull und stelle NIE WIEDER zurück xDDD
Und dann wünsche ich mir immer, dass es TNT-Erz gibt ^^

Secuta
21.02.2011, 22:13
Ich hab auch so meine 5 Angewohnheiten :)

1. Workbench bauen egal ob irgendwo schon eine steht (das regt meine mitspieler im Multiplayer auf :3)

2. Meistens einen Aussichtsturm bauen damit ich von überall zu meinem Haus wieder find.

3. Häuser --->MÜSSEN<--- Bei mir immer eingerichtet werden, egal welche Größe.

4. Niemals nach 00:00 In Minen gehen (Da haben ich und FaDe die selbe begründung ^_^ + Angewohnheit)

5. Wenn ich nen Creeper / Zombie etc. seh nehm ich die Beine in die Pixelhände und lauf nach Hause was das Zeug hält.

Renzio42
21.02.2011, 22:43
Ich habe noch eine Angewohnheit, die aber nicht wirklich an mir liegt xD

Ich finde EINZELNE Diamond-Erze, hacke die ab und dann kommt mindestens 3h lang kein Eisen/Gold/Lapis/Diamond. Nur Kohle (aber auch nur da wo's immer so schön laggt :D)
Das sollte mir mal jemand erklären xD

McSaibot
21.02.2011, 23:18
1. Ich habe immer eine Workbench dabei.

2. Im Inventar ist immer links Baumaterial, rechts die Items.

3. Alle meine Häuser sehen gleich aus (Wände aus Planken, Ecken aus Baumstämmen Dach aus Cobblestone und immer einen Block überstehend).

4. Ich benutzte fast nie das Scrollrad, immer Hotkeys (1,2,3,4,..)

5. Schwert immer an erster Stelle,
Spitzhacke auf 2,
Axt 3,
Schaufel 4,
Fackeln 5,
Bogen 6,
Baumaterial 7-8
und auf 9 ist immer was anderes.

6. Wenn Ich Diamant finde, ist das erste was ich Bau ne Spitzhacke.

7. Ich spiele grundsätzlich nie im Singleplayer, immer Multiplayer.

Joa, ich hoffe mir fällt noch was ein!

F1nn
22.02.2011, 09:33
immer Multiplayer...
Nie Scrollrad
2=Spitzhacke
3=Schaufel
Ich drücke in den Höhlen sehr oft f

Secuta
24.02.2011, 13:29
Neue Angewohnheit. Immer ein Bett und Holz dabei :D Für eine kleine Gemütliche Hütte zum übernachten ;) Die Hütte wird natürlich dann abgeholzt

Elvenmaster
24.02.2011, 13:51
ich hab immer die gleihce struktur fürs Inventar

1.Schwert
2.Spitzhacke
3.Fackeln
4.Schaufel
5.Axt
6.Random item
7., 8., 9. Essen


und kisten.

alles was mit pflanzen/natur zu tun hat in eine, Tools in eine, alles was mit Erde zu tun hat in eine alles, was ich craften muss oder kann in eine (außer eben tools).


und ich baue mir IMMER ein haus, keine höhle... und seit neuestem bau ich mir immer ein bett :D

sawsting2
24.02.2011, 14:06
Ich hab auch immer die gleiche struktur fürs inventar

1. Schwert
2. Spitzhacke
3. Schaufel
4. Axt
5.,6., Erde, Stein, Holz, Random
7. Fackel
8. Kompass
9. Uhr

Weiß auch nicht warum, kann mich auch nie von Kompass und Uhr trennen.

Tipp_Ex
24.02.2011, 15:04
Meine Angewohnheiten:
-dauerhaftes hüpfen
-verlaufen in winzigen Höhlen - in großen erst recht
-Symmetrie! Alles muss ordentlich sein.
-mich im Chat ärgern das Minecraft igendwas gegen "^^" hat

Astorek86
24.02.2011, 16:46
Struktur fürs Inventar:
1 = Axt
2 = Schaufel
3 = Spitzhacke
4 = Schwert
5 = Bogen
6 = Essen
7 = Fackeln
8 = Kompass
9 = Uhr

Wenn ich andere Gegenstände brauche, werden die meist schnell in 6-9 gepackt.


Sonst:
- Der erste Stock meines Hauses sieht grundsätzlich in jeder Welt immer gleich aus. Erst ab dem 2. Stock wird variiert. Hat sich einfach bewährt und alles ist schön und übersichtlich gehalten...
- Wenn ich in Höhlen bin, vergesse ich grundsätzlich, Truhen zu bauen und die Ressourcen dort reinzupacken. Wenn ich dann hinterher mit zig 64-Stacks an Eisen etc. sterbe, könnte ich mir in den Hintern beißen, warum ich keine Truhen in Höhlen gebaut habe.
- Länge u. Breite meiner Bauten sind grundsätzlich ungerade (z.B. 11x11), weil mir schon oft passiert ist, dass ich etwas haargenau in der Mitte haben will^^.

Timminator
24.02.2011, 18:16
ich muss jedes mal zuerst eine fette Burg bauen die noch besser sein muss als die vorherige
danach wird meist irgendwo n mobspawn tower gebaut, wo sich die mobs umbringen können :D

außerdem muss alles symetrisch sein. Fackeln dürfen bspw nicht versetzt gebaut werden, da werd ich wahnsinnig
wenn mir was nicht gefällt wird so lange aufgebaut abgerissen bis alles gut ist ^^

TheElimina
24.02.2011, 22:31
Ich springe auf Peaceful immer die Klippen runter,wenn ich sterbe find ichs blöd,blöd ist auch das ich es immer wieder mache :D

YaZuKa
24.02.2011, 23:07
xD
Naja meine angewohnheiten:
Fackeln auf 9
Baue Kaum Häuser, eher Höhlen
Nehme mir vor endlich auf Easy auch zu bauen. sobald nacht ist drück ich schnell auf Peacefull xD

Ich gehe nachdem meine Eltern schlafen nicht ehr in Cave´s, da es vorkommen kann dass ich in einem Cave ein Mob sehe (creeper) und schreie xD
Achja, außerdem amch ich das nicht aus Angst vor Herobrine xD
Ich hab festgestellt Fast nur Mods-user haben Herobrine mal "gesichtet" oder vermutet, ich hab da eh meine eigene Theorie xD

Gl0w
24.02.2011, 23:14
Ohja :D Vieles was ich hier schon gelesen hab kenn ich aus dem eigenen Spiel :3

Aber jetzt bin ich mal dran, ich denk mal, einige werden sich darin erkennen :D

1. Meine Fackeln sind immer gaaaanz rechts im Inventar, also auf der 9. Auf der 8 ist dann immer ein Stein oder Eisenschwert
(Damit man in Höhlen schneller an der Waffe ist!)

2. Ich bau immer in Höhlen. Nämlich in der Größten die ich in der nähe vom Spawnpoint ausfindig machen kann!

3. Ich habe mindestens 20.000 Mal den gleichen Block. Und das in Dreifach sovielen Kisten. An Abermillionen verschiedenen Stellen.

4. Ich bau mir kleine Drecktürme mit Fackeln dran an den eingang einer "Guten" Höhle.

5. Ich Holze erst einen Riesigen Regenwald ab, sammel die Setzlinge und Bau mir daraus einen RIEßIGEN Wald! :D

6. Immer wenn ein Skellet auf mich schießt und mich erschreckt schlag ich um mich und Schrei :D

7. Farming <3

8. Ich liebe versteckte Häuser in Riesig-hohen Bergen :3

Kennt ihr das auch? :D

Zottel
24.02.2011, 23:17
Im Singleplayer stelle ich immer auf Hard (ist mir aber noch zu einfach, kommt einfach kein richtiges Survival-Feeling auf), baue etwas Holz ab und vergrabe mich dann in ner Höhle. Was ich dann mache ist immer unterschiedlich, aber meistens grabe ich mir erstmal nen schönen großen ersten Raum.

Inuhanyou
25.02.2011, 03:15
Mein Anfangsgebiet wird grundsätzlich ein Wald mit einer kleinen Höhlenhütte, im späteren verlauf kommt dort n Bahnhof hin zur Weiterfahrt zu einer Cobblestonemine und zur Hauptbasis - einen Waldpalast, immer auf einem Felsen in der Höhe und darunter meist eine Höhle mit Aussicht und Garten. Im Wald steht immer ein alter Brunnen mit nem Schild "Knochenfressender brunnen" und an allen Eingängen "Inuyashas Wald". Im späteren Verlauf bau ich meist an der anderen Seite des Waldes ein kleines japanisches Dörfchen. In der Mitte des Waldes zücht ich immer einen Riesenbaum der über alle anderen ragt.

Straßen werden grundsätzlich 3 in der breite gebaut und aus Kies und alle 3 Blöcke eine Fackel, in "besiedelteren" Gebieten wird anstatt 1 Fackel eine Laterne aus Zäunen hochgezogen und 5 Fackeln oben angebracht.

Grundsätzlich an jedem Stützpunkt Kisten und Produktion vor Ort haben. Und Bilder für ein besseres aussehen:) und einen japanisch anmutenden Brunnen^^

Tore zur Hölle werden grundsätzlich in einem Stargate integriert, davor fließt immer Wasser als "Horizont"

Ich baue sehr oft "Statuen" von irgendwelchen Animecharakteren die ich mag, die erste ist meistens Inuyasha xD

Minecarft Verbindung sehr simpel halten, brauche sogut wie kein redstone und trotzdem sehr effektiven Umsteigebahnhof im Palast(Untergrund)

Ganz wichtig, wenn ich ein neues Projekt beginne habe ich immer 64ger Stacks vom Material dabei
Den Ofen nutz ich nur,wenn ich auch 8 Produkte gleichzeitig schmelzen kann, will ja nix verschwenden^^

Und vorallem Symetrie ist sehr wichtig und trotzallem soll das Bauprojekt sich perfekt in die Umgebung eingliedern,so z.B. das Stargate meist in Hängen eingebaut.



Jo, das sind so die Bausysteme die ich sehr oft variiert wiederhole^^

Anhor
25.02.2011, 21:06
1) Fackeln immer auf 9. Spitzhacke auf 1, Schaufel auf 2, Axt auf 3, Schwert auf 4.

2) Immer mindestens 20 Blöcke Erde oder Kies mit, damit ich mich "hochbauen" kann, um interessante Stellen zu erreichen.

3) Mein Häuschen wird immer in einen Berg gebaut. Zumindest das erste auf jeder Karte. Dabei findet man manchmal noch Kohle ;)

4) Eine Reihe von Kackteen um Häuser, die in der freien Flur stehen. Mit einem Eingang, der 2 Felder breit ist. Kommt fast nichts durch.

5) Pyramiden....ÜBERALL :ugly:

Passa
25.02.2011, 21:24
Grundsätzlich gilt für mich genau dasselbe, ich bin einer dieser Schisser, die zusammenklappen, wenn sie einen Zombie hören.

Ich habe meistens im SP die blöde Angewohnheit, als erfahrener Ego-Shooter Zocker, große Höhlen im Sturm zu erobern. Rein, und einfach durchrushen! :D Meistens finde ich dann natürlich nicht raus.

VanillaGod
25.02.2011, 21:42
ich habe grundsätzlich immer nur das im inventar was ich nie brauche

fexod
25.02.2011, 22:07
Meine schärfste angewohnheit ist, dass ich gern am spiel rumpfusche (Ich hab mir teilweise eigene gegner erstellt usw. xD)
ansonsten Gameplaymässig baue ich meine hauptbasis immer da, wo ich meine erste Kohlevorkommen entdeckt habe^^

StefanLawl
25.02.2011, 22:12
Wenn ich einen Baum abhacke, schlag ich neben dem Stamm auch die Baumkrone ab :/

Zipclaw
25.02.2011, 22:26
Im Inventar habe ich meistens folgende Dinge (variiert je nach Anwendung; Kampf/Bauen oder Erforschung):


Schwert/Spitzhacke oder Axt
Steak/Schaufel
Steak/Was zum bauen
Steak/Was zum bauen
Steak/Was zum bauen
Eingesammeltes Item
Eingesammeltes Item
Fackeln/Eingesammeltes Item
Bogen/Fackeln


Was ich schnell mit dem Mausrad erreichen muß, ist entweder ganz vorne, oder ganz hinten.

Ich versuche bevorzugt Creeper und Skelette in meinen Mob Catcher zu locken. Keine Ahnung, warum... muß wohl am Adrenalin liegen. Zombies sind langweilig.

MrMiner
25.02.2011, 23:07
also jetzt meine angewohnheiten!

1. Häuser immer aus Holz, fußboden kommt immer erst später (Ränder aus cleanstone rest aus holz)
2. Wenn ich werkzeuge crafte immer 3 von jedem (ausser schwert) und die dann übereinander im Inventar haben
3. Ich bau mir nie was großes (werd ich bald ändern) und bau meine sachen immer nah aneinander
4. Ich krieg immer enen Wutanfall wenn in meiner "Mini-"Burg zu viele Tiere spawnen (welche Deckenhöhe brauchen die zum spawnen oder brauchen die open-air; in meinem Haus spawnen die nich >.>)
5. Und nen Wutanfall krieg ich auch, wenn n creeper sich sprengt !! ARGH! DISER FCK-CREEPER!!!
6. ich muss imer auf das Dach meines Hauses gehen können und von dort Monster abschiessen
7. habe IMMER! einen Bogen und crafte mir Pfeile sobald ich kann (hab etwa 4 stacks immer xD)
8. mein Werkzeug besteht immer aus Stein, wenn ich was größeres vorhabe crafte ich mir extra eisen-werkzeug .. sonst nich
9. Ich bau es immer symmetrisch (wenns ungrade ist, dann absichtlich oder ich besser es aus)


Greetz
MrMiner

Nicidark
25.02.2011, 23:21
Meine Angewohnheiten:

1. Bei mir muss alles symmetrisch und gut aussehen, wenn nicht --> Nochmals von vorne^^
2. Immer Kohle abbauen wenn ich sie sehe (Egal wo sie sind)
3. Jede Sachen aufheben, auch wenn ich sie noch nicht gebrauchen kann (--> Bin eben ein Sammlertyp^^)

Das wars so, zur Zeit fällt mir nichts mehr ein und wenn mir noch etwas in den Sinn kommt, schreibe ich es noch auf.

LG Nici

VanillaGod
25.02.2011, 23:49
ich baue immer redstone in meiner di mine ab auch wenn ichs im ssp nie brauche

trottelchen
26.02.2011, 18:46
ich muss platz um mein(-e) gebäude haben und reisse hier und da schon mal ganze berge und seen ab,... alles mit symmetrischer annsichtssache! ^^

Chris902
26.02.2011, 19:04
Seit ich mal auf die Idee gekommen bin einen Bogen zu craften, muss ich alles immer abschießen, egal ob Huhn oder Creeper.
(Das führt auch dazu, dass ich kaum Pfeile hab... :facepalm:)

AeroAim
26.02.2011, 19:19
Seit ich mal auf die Idee gekommen bin einen Bogen zu craften, muss ich alles immer abschießen, egal ob Huhn oder Creeper.
(Das führt auch dazu, dass ich kaum Pfeile hab... :facepalm:)
Haha, das kenn ich :awesome:

DennisMiner
26.02.2011, 19:22
Ich Holz Bäume genrell von oben ab :D. selbst wenne s von unten einfacher wäre ich bau mir ein Dreckturm hoch und holz von oben ab :D

StefanLawl
26.02.2011, 19:52
Meine Angewohnheiten:

1. Bei mir muss alles symmetrisch und gut aussehen, wenn nicht --> Nochmals von vorne^^
2. Immer Kohle abbauen wenn ich sie sehe (Egal wo sie sind)
3. Jede Sachen aufheben, auch wenn ich sie noch nicht gebrauchen kann (--> Bin eben ein Sammlertyp^^)

Das wars so, zur Zeit fällt mir nichts mehr ein und wenn mir noch etwas in den Sinn kommt, schreibe ich es noch auf.

LG Nici

Ich sammle auch immer alles ein, selbst wenn es nur ein einziger Dreckblock ist, und er 50 Blöcke weit weg ist (in der Höhe)

Diavid
26.02.2011, 22:20
- Immer alle Sachen vergessen, die ich mitnehmen muss zur Baustelle

- Wenn ich dann doch alle Sachen mit hab die ich brauch, sind es zu wenige xD

- Den Baum von unten nach oben abholzen

- An der gleichen Stelle einen neuen Baum pflanzen

- Mobs die nerven verprügeln

- Sackgassen in Höhlen dunkel lassen, damit ich weiß dass da nichts ist und um die Spannung zu erhöhen, wenn ich mal nicht im Peacefull Modus spiele

- Mit dem Boot überall ankanten

Bjoerneee
27.02.2011, 01:38
Immer wenn es nacht wird speichern :D

Secuta
27.02.2011, 01:59
Neuste Angewohnheit:

Wenn ich in einer Höhle Diamant gefunden hab immer ein Backup der World datei machen :D

Liondrea
27.02.2011, 07:27
Lol das ist genau mein Thread. :-D

1. Auch ich baue immer 3 Werkzeuge von jedem die dann übereinander liegen.
2. Ich baue nur selten in den ersten 2-3 nächten ein Haus. (Jetzt sowieso nicht mehr, dank Bett)
3. Meine Fakeln kommen immer rechts an die Wand wenn ich in eine Höhle gehe, damit ich auch wieder raus finde. ;-)
4. Ich baue nie was großes, da habe ich keine ausdauer für.
5. Fange zu oft eine neue Welt an. :-(

atkforce
27.02.2011, 08:54
Also ich halte mein Inventar und die Kisten immer ordentlich, sortiert und aufgeräut. Dann bau ich Fackeln immer in einem bestimmten Abstand zueinander und behalte den dann auch bei.
Joa, und sonst? Achja, ich benutze fast nie eine Axt, versuche mir das momentan anzugewöhen^^
:awesome:

sir5600
27.02.2011, 12:35
ich mach meine wohnung immer am spawnpoint,ich nehme immer holz in einer mine mit, und pflanze immer wenn ich einen baum gefällt hab mehrere neue
edit: und wenn ich sterbe und gute sachen mithatte lösch ich die welt und mach ne neue

Camper
27.02.2011, 12:55
Ich bau mein Haus GANZ WEIT WEG vom spawn *wein*

Pazox
27.02.2011, 15:23
Meine Angewohnheiten in Minecraft:

1. In Minen alle 2cm eine Fackel platzieren, damit alles beleuchtet ist und immer wieder vor dunklen Abschnitten Schiss haben, trotz keiner Gefahren (Spiele auf peaceful :ugly: ).

2. In Häusern muss alles symmetrisch sein, wenns geht. Ist etwas nicht symmetrisch, wird es abgerissen und neu gebaut. :P

3. Immer einen 64er Stapel Dirt dabei haben, man weiß ja nie, was kommt.

4. Gleiches gilt für einen Stapel Holz, Holztreppen und Kohle. Was ich auch noch immer dabei habe: eine Werkbank, für alle Fälle als Absicherung.

5. Eine Holzaxt, eine Steinaxt und eine Eisenaxt sind immer dabei, man weiß ja nie, was zum Abbauen erscheint. :)

6. Mineneingänge an der Oberfläche werden immer zugebaut und mit einer Tür versehen, damit nicht ständig Tiere in die Mine fallen... (auf peaceful schon für den ein oder anderen Schock verantwortlich gewesen ^^ ).

7. Grundsätzlich alles sammeln, was man aufheben kann. Eventuell kann man ja gewisse Dinge später noch gebrauchen.

8. In Minen alle paar Meter ein Schild mit einer Richtungsangabe zum Ausgang hinstellen, damit ich mich nicht verlaufen kann. :P An der Oberfläche ist es nicht so extrem.

Bin noch am Anfang mit Minecraft, könnte später also mehr werden.

Falcfire
28.02.2011, 22:19
Lol das ist genau mein Thread. :-D

1. Auch ich baue immer 3 Werkzeuge von jedem die dann übereinander liegen.
2. Ich baue nur selten in den ersten 2-3 nächten ein Haus. (Jetzt sowieso nicht mehr, dank Bett)
3. Meine Fakeln kommen immer rechts an die Wand wenn ich in eine Höhle gehe, damit ich auch wieder raus finde. ;-)4. Ich baue nie was großes, da habe ich keine ausdauer für.
5. Fange zu oft eine neue Welt an. :-(

Das is voll inteligent O.o, das würde so manchen Verlaufungskünstlern hier helfen :o

bamboechop
28.02.2011, 22:47
Neue Angewohnheit: In Caves schau ich prinzipiell immer nach links und rechts, aber nie nach oben. Das hat mir schon so manchen Herzinfarkt besorgt. :3

fexod
28.02.2011, 22:56
Ich hab noch ne gewohnheit das ich ständig letsplays aufnehme aber sie nie hochlade, ich mir am anfang immer einen lebensstil aussuche , ich ständig den wände guck trick benutze und ich nie bock hab n haus zu baun xD

DD_h0r5t
01.03.2011, 04:31
Ich spiele eigentlich nur auf einem SMP server, aber auch da hab ich mir einiges angewöhnt...

Ich sammle alles was ich finde in Truhen, vorzugsweise in unserem zentalen Lager
Ich setze immer zuviele Fackeln
Ich baue zu jedem Bau-Projekt eine Strasse aus Cobblestone (Ja Infrastruktur ist mir sehr wichtig, hab wohl zuviel Transport Tycoon gespielt)
Diese Strassen sind mit Fackeln jeden 3. Block beiderseits gesäumt
Egal was ich baue, ich verbaue mich nur mit Materialien, die sich nicht wieder unbeschadet abbauen lassen (Glass, Stone, etc.)

nowa79
01.03.2011, 05:17
Meine momentanen Angewohnheiten..."ich glaube es ist soweit"

Singleplayer/Multiplayer

- Spiel starten/Online gehen
- etwas rum gucken oder so/ rum schauen und etwas texten...
- Spiel beenden/ Spiel beenden

Leider macht mir Minecraft immer weniger Spaß...weil sich irgendwie alles wiederholt...
Kann dies auch nicht ändern, da ich so spiele, wie ich spiele

VanillaGod
01.03.2011, 14:12
Meine momentanen Angewohnheiten..."ich glaube es ist soweit"

Singleplayer/Multiplayer

- Spiel starten/Online gehen
- etwas rum gucken oder so/ rum schauen und etwas texten...
- Spiel beenden/ Spiel beenden

Leider macht mir Minecraft immer weniger Spaß...weil sich irgendwie alles wiederholt...
Kann dies auch nicht ändern, da ich so spiele, wie ich spiele

same here ;(

Nightmare
01.03.2011, 14:51
same here ;(

Dann seid ihr zwei einfach net Kreativ genug :P Oder eure Karten doof :D

Ich laufe in Minecraft immer mit nem Stack Roholz, zwei Wassereimern und nem Stack Weizen herum...immer...immer...also immmmerrr...*hust*

Dirt
02.03.2011, 12:07
Penibel aufgeräumtes Inventar, sprich sortiert nach Waffen/Ausrüstung (in mehrfacher Ausführung), Werkzeugbausteine wie Kohle und Stöcke, dann HP-Füllern und Bausteine.

Und ich bin meistens sehr sesshaft, sprich, ich investiere massig Zeit in ein riesiges Haus inkl. Ackerfläche und Garten und unternehme Tagestouren, bin Abends aber meistens wieder zurück.

Und ich habe so gut wie nie Äxte dabei, obwohl ich immer viel Holz brauche ;)

Optron
02.03.2011, 12:28
mh ich hab immer im inventar außer werkzeug ein stack fackeln, holzstäbe und ein eimer voll wasser.

wenn eine redstone schaltung nachm 10mal noch nicht klappt wie im redstone simulator flipp ich aus, stell ein tnt hin und bau nacher eine schicht erde auf das loch :D

mh ich bau sehr gerne minecart systeme und da am liebsten automatische systeme wo die minecarts selbst am fahren sind und ich den scheiß nciht dauernd dabei haben muss :D

Unatrax
02.03.2011, 13:00
Ich habe IMMER eine Spitzhacke im Inventar, und wenn ich zur Zeit nicht baue, auch in der Hand.

Regards,
BiG^BeN

RedCurry
03.03.2011, 16:17
Achja... ich hab auch ein paar (mehr oder weniger gute) Angewohnheiten:

1. Ich falle sehr gerne von Leitern XD
2. Ich renne jeden Morgen panisch aus meinem Unterschlupf in der Hoffnung,dass mich kein Creeper erwischt (scheint hier ja recht verbreitet zu sein.)
3. Ich falle sehr gerne in Löcher XD

Ach ja und 4. höre ich während ich minecraft spiele in letzter Zeit andauernd den Minecraft song xD

Ysob
03.03.2011, 16:58
Ich gehe niemals erkunden ohne mindestens 3x 64x Schienen dabei zu haben (das Eisen sammle ich in der Tat selbst...) und ziehe die dann immer hinter mir her.
Sobald ich dann weit genug bin baue ich nen Bahnhof (wovon ich mitlerweile ganze 11 habe), oder ne Bahnstation (einfaches 2way stop'n'boost-system), wovon ich mitlerweile unzählige habe.

Ich habe unzählige Baustellen die allesamt nich fertig gestellt sind (ich schätze meine größte ist ein Versuch an ner Stadt die ich nach meinen 3 Dörfern ausprobieren wollte, hab mich damit aber übernommen und nicht genug Steine und Holz für die Häuser gehabt...)
Die Baustellen entwickeln sich von selbst.. Irgendwann stell ich sie fertig, und meine schlechte Angewohnheit bringt mich dazu neue Baustellen zu eröffnen die dann auch wieder Jahrelang offen stehen.

Achso, ich hab auch die Angewohnheit in jede Mine mindestens eine große Truhe zu stellen, meist mehr.

Esyris
04.03.2011, 11:46
Ich hab immer genug Holz, Stein, Eisen und alle Werkzeuge und Fackeln dabei, falls ich mal einen Dungeon finde^^ Und ich verlaufe mich in Höhlensystem immer! Deshalb bau ich mir an Kreuzungen immer kleine Stützpunkte aus Holz, mit einer Werkbank, Ofen und einer Truhe, damit ich mir neue Werkzeuge bauen kann und ein paar Mats ablagern kann, dann bau ich mich aus meinem Stützpunkt senkrecht hinauf an die Oberfläche, mit Leitern natürlich, damit ich immer weiß wo ich bin^^ und am Schluss verbinde ich alle Stützpunkte mit meinem Haupthaus durch einen Unterirdischen Tunnel, da muss man die Blocke ganz schön abschätzen^^

Und ich kann es nicht lassen, ich baue mir immer Villen.. >_>

Phaze
04.03.2011, 22:51
1.Ich ordne auch immer mein inventar - links alle materialien und rechts alle items & mein inventar ist mir generell zu voll

2.geh immer viel zu weit vom spawnpunkt weg und finde dann nichtmehr zum haus zurück wenn ich respawne

3.mach sehr selten grössere reisen und bevorzuge unterirdische tunnel zu bauen

4.ich muss immer riesige fenster in meinen häusern haben

5.ich muss immer jeden noch so kleinen winkel in höhlen erkunden sonst fühl ich mich irgenwie unsicher

6. ich grab mich manchmal einfach so irgenwo im meer im boden ein , mach ein dach und grab dann so ungf. 20x20x20 blöcke frei .. ich hab so schon durch zufall mehrere höhlen gefunden !

Chris902
05.03.2011, 12:46
Seit ich (mal wieder) in einer Höhle von einem Creeper angefallen wurde, obwohl ich den gar nicht gesehen habe, lauf ich immer mit F3 in Höhlen rum, damit ich alle Monster sehen kann.
Ich sehe euch! :evil::faust:

ToothlessGrin
05.03.2011, 17:49
- Wenn ich mit angeschlagener Gesundheit Zuhause bin leg ich mein Inventar in ne Kiste und nimm ein Bad im Lavabrunnen.
- Zu dichte Wälder werden Grundsätzlich niedergebrannt.

LeonLP
30.04.2011, 22:05
eine angewohnheit von mir ist, wenn ich ein haus baue und die wände noch nicht ganz fertig sind, renn ich auf der mauer rum und spring über die lücken ^^/
Eine andere angewohnheit ist, wenn ich mal wieder auf entdeckungsreise bin und die dämmerung gerade beginnt, lasse ich alles stehen und liegen und versuche panisch mein haus zu finden. meistens verirr ich mich dann noch mehr :<
und wenn ich nachts in meinem haus bin (zumindest war das so als es noch keine betten gab), da bin ich vor angst von einem fenster zum andern gerannt und hab geschaut, ob da irgendwo monster waren. :P
und immer wenn ich dann mal in einer cave bin, und zum beispiel knochen-geklapper höre, bleibe ich auf der stelle stehen und schau mich erstmal um, ob es nicht irgendwo in sichtweite ist. natürlich müssen dunkle ecken in caves bei mir auch total beleuchtet sein. :3 und ich bin auch so einer, der immer 3 blöcke abstand hinter jeder fackel braucht, nicht mehr und nicht weniger. ich brauche eigentlich generell meine symmetrie ^^
so, ich denke mal das wars dann mit meinen angewohnheiten, wenn nicht; edit

LeonLP

MinerXXL
30.04.2011, 22:13
Ich klicke zu schnell, deshalb verbau ich mich sehr oft ...

Keskes
01.05.2011, 16:52
Ich vergesse generell immer meine Werkzeuge zu erneuern. Desöfteren werden dann Bäume, Steine, Sand usw. via Hand abgebaut, wobei ich doch einfach Neues herstellen könnte...
Auch Monster jeglicher Art werden dann in einen Faustkampf gezogen, der mal für mich gut endet und auch mal für meinen Gegenüber. Dabei könnte es doch so einfach sein. :facepalm:

AlexLovesCookies
01.05.2011, 22:27
Naja :P
bei mir muss alles symmetrisch sein
in höhlen trau ich mich net rein denn nach 3-4 minuten kommt immer ein zombiegeäausch oder ein :creeper: dann hau ich auf peacefull und hau ab :P ... naja wenn ich vor soner dunklen höhle anner oberfläche steh weis ich ja nie as drin is ... obwohl ich weis das es da viel rohstoffe gibt
2. ich renn weit ausm hasu dreh mich DANN um und guck nach :creeper: sonst bin ich :skelett:
3. ichbua nur häuser keine höhlen
4. wenn ich es in der 1sten nacht bei nem neune spielstand net schaffe buddel ich ein 3 block tiefes lcoh und mach den obersten zu ...
5. mit eisenhacken etc. bau ich kaum ich neutz sie nur wenn ich dias,Redstone,Gold etc. abbaue :U

SerhanP
01.05.2011, 22:40
Ich platziere in der Höhle überall Fackeln.
Ich bin nachts oder in Höhlen seeehr vorsichtig und schaue immer überall hin, bevor ich weiterlaufe. :creeper:

Elvenmaster
01.05.2011, 23:34
1.symetrie. ohne geht nicht, bei fackeln mache ich mir die maximal-.reichweite zu nutze. sobald die erreicht ist wird ne fackel platziert und weitergekloppt, so hat man immer alle 4 blöcke eine.
2. ich suche immer ewig nach einer schönen startposition um mein haus zu bauen. wenn ich keine finde bevor die erste nacht da ist entweder neue map oder irgendwie überleben und weitersuchen
3. ich baue meine minen immer gleihc. meistens ein 5x7 schacht, der senkrecht nach unen geht und alle 4 blöcke ein boden rein und davon 3 oder 4 tunnel in die einzelnen himmelsrichtungen weg.
4.meine farmen müssen imemr eine durch 3 teilbare felderzahl haben. sonst bleibt immer was über oder man hat zu wenig weizen.

Nusso
02.05.2011, 22:19
Nachts auf Hard stellen, schlafen gehen und am nächsten Morgen erst mal raus, alle Creeper im Umkreis von 1000 Blöcken anlocken, sodass sie mich verfolgen und dann wird erst einmal richtig schön Creeper-Geknudelt :creeper: (Übersetzt: Ich nehm mein Diamant-Schwert und schlag sie tot :P)

OblivionBee
03.05.2011, 14:10
eine angewohnheit von mir ist, wenn ich ein haus baue und die wände noch nicht ganz fertig sind, renn ich auf der mauer rum und spring über die lücken ^^/
Eine andere angewohnheit ist, wenn ich mal wieder auf entdeckungsreise bin und die dämmerung gerade beginnt, lasse ich alles stehen und liegen und versuche panisch mein haus zu finden. meistens verirr ich mich dann noch mehr :<
und wenn ich nachts in meinem haus bin (zumindest war das so als es noch keine betten gab), da bin ich vor angst von einem fenster zum andern gerannt und hab geschaut, ob da irgendwo monster waren. :P
und immer wenn ich dann mal in einer cave bin, und zum beispiel knochen-geklapper höre, bleibe ich auf der stelle stehen und schau mich erstmal um, ob es nicht irgendwo in sichtweite ist. natürlich müssen dunkle ecken in caves bei mir auch total beleuchtet sein. :3 und ich bin auch so einer, der immer 3 blöcke abstand hinter jeder fackel braucht, nicht mehr und nicht weniger. ich brauche eigentlich generell meine symmetrie ^^
so, ich denke mal das wars dann mit meinen angewohnheiten, wenn nicht; edit

LeonLP

Angsthase ^^/ Ich muss immer GANZ genau bauen :D nervig aber dann wirds gut^^

LadyNyuuu
04.05.2011, 11:32
Ich bins gewohnt auf "Hard" zu spielen in Singleplayer und deswegen laufe ich im Multiplayer selbst wenn Monster aus sind immer 5-10 blöcke und dreh mich einmal rum. Wurd deswegen schon gefragt ob ich ein Brummkreisel bin oder ob ich Hummeln im po hab ^^

Sonstige angewohnheiten sind halt das abhacken von holz mit der Hand selbst wenn ich ne Axt dabei hab (gewohnheit xD)

und...

das 1x1 Türmchen bauen wenn monster kommen und ich weiss das ich irgendwann sowieso mich der Gefahr stellen muss ( Weil ich dann meistens wenns passiert kaum Baumaterial hab oder Waffen )

Ruhrpott4Live
04.05.2011, 12:02
Ich spring immer auf die Bäume und baue sie dann von obe nach unten ab :derp:

haiyyu
04.05.2011, 20:36
Eine Angewohnheit von mir ist es, immer... wirklich immer... zu springen.
Daher ist mein Jumpcounter schon bei 30.000.

Desweiteren muss ich jeden Block aufheben, der am Boden liegt.
Gerade beim Graben in der Mine, das Inventar ist voll und auf dem Boden liegen Cobbleblöcke?
Oh nein! Da muss sofort irgendwas anderes weichen!

macejan
04.05.2011, 21:26
Am Anfang suche ich mir immer eine Höhle und baue darin. Dann habe ich eine Mine und brauche nicht so viel Holz investieren.

Ich baue fast alles aus Holz
.
Ich muss alles unterirdisch verbinden.

Ich mache fast nie Spaziergänge.

Mein Inventar ist immer total unordentlich und in der Hand ist das, was ich als letztes gebraucht hatte.

Castlebull
05.05.2011, 10:15
Hm alle setzen Ihre Fackeln rechts, Ich setz die immer links.

Alle Ecken in Höhlen müssen ordentlich aussehen, ich mag das ausgerfranzte nicht.

Sobald ich in ner Höhle auf ne Abzweigung treffe wird eine davon zugebaut und mit ner Tür versehen, und nem Schild auf dem steht das ich hier noch rein muss, das wird dann je nachdem wies dahinter aussieht aktuallisiert.

Meine Burg wird immer vom zentralen Mobtower aus erweitert mit zig geheim Türen, Truhen und Gängen.

Ich habe immer genau 9 (3x3) Öfen in meinem Hauptlager und jede Truhe ist beschriftet.

Eddy11
05.05.2011, 10:42
Ich habe mir bereits eine feste Aktionsleiste angewöhnt.

Links hab ich immer: Spitzhacke, Schaufel, Axt
Rechts: Fackel, Schwert, Kompass

In der Mitte meist Dirt, Cobblestone und andere Baumaterialien.

Außerdem baue ich ausschließlich mit Steinwerkzeugen. Bei anderen Materialien bin ich zu geizig. Die verwende ich lieber anderweitig.

ReaZaaa
05.05.2011, 12:21
Wenn ich nebenbei mit einem im TS ein wichtiges Gespräch führe lauf ich sinnlos in der Gegend rum ohne irgendwas zu machen.

Bowserkoppa
05.05.2011, 12:51
Ich baue mir, wenn cích neu anfange, egal ob SP oder MP immer ein 5x5x3 haus aus holz. Und dann fang ich an, immer über kisten zu hüpfen. Ich gehe auch auf servern IMMER, ausser wenn ich was tauschen will mit komplett leerem inventar und ohne rüstung durch die gegend...:creeper:<3

Mobblock
05.05.2011, 14:32
Meine Angewohnheit :Ein wenig Physik mein Haus ist mit Watte gedämmt und mit Feuer Beheizt
Außerdem baue ich immer Stützen ein auch wenns ja nich nötig wäre:) :HA:

Eddy11
05.05.2011, 14:39
Sogar bei größeren unterirdischen Räumen (natürlich oder selbst gemeißelt ist egal) setzte ich Steinsäulen oder Holzstützen mit Querbalken ein. Das sieht sehr gut aus. :3

guin100
06.05.2011, 02:50
ich muss mir immer sandstone craften und irgendwas draus bauen
symmetrisch und alles mit fackeln zu kleistern
die höhlen sind dunkel, scheiß egal solange mein haus 20 chunks weiter noch zu sehen ist, bei 2-3 stockwerken:tropfen:
0 orientierungssinn im nether und auf der oberfläche würde ich mein haus, selbst wenn ich 2 stunden gelaufen bin (ohne kompass)
immernoch wiederfinden

DUBCraft
06.05.2011, 08:51
Mein Inventar muss immer so aussehen
1. Spitzhacke
2. Axt
3. Schaufel
9. Fackeln

- Auch wenn ich fast immer ein Schwert brauche, hab ich nie eins bei und klopp' mit Werkzeugen.
- Ich will IMMER mit Redstone was Schickes bauen, überschätz mich und hab dann kein Bock mehr und lösch oft die Welt.
- Ich bin grundsätzlich zu verwirrt um Kisten anständig zu sortieren, aber hab nach 10min 20 Kisten positioniert.
- <<Symetrie, sonst bau ich nie>>
- Wenn dieses quiekende Geräusch in Höhlen kommt mach ich den Pc Sound aus und hör über Headphones Dubstep.
- Hab ich keine Ideen stell ich mich in eine 2-Block hohe Niesche und springe gegen die Decke.
- Ich baue oft mit Holz, und wenn, dann bin ich so blöd und will Lava im Haus. :nein:
- Ich liebe Zuckerrohr ernten


MfG DUBCraft aka .awes0me :awesome:

blicKs
06.05.2011, 10:39
Ich überlege meist zu lange wie ich etwas bauen soll.
Ich muss die umliegende Äste eines Baumes immer fällen, lasse den Baum dann aber stehen.
Ich generiere mir meist Stunden lang Maps um die passende zu finden (bekannte Seeds sind nicht so mein Ding).

Ich habe immer zu viele Ideen im Kopf.

Ich überlege mir manchmal auf der Arbeit wie ich etwas bauen soll, mal auch mal Redstone-Schaltkreise auf.

Matze I
06.05.2011, 10:42
Ich habe nur ein „Das muss gut aussehen , allerdings nicht symmetrisch sein wahn"
Ich baue meine Gebäude grundsätzlich so, dass es Spinnen unmöglich ist, dort hinaufzuklettern.
Ich habe Feste Wandfragmente, die so aussehen.

:b_stein::b_stein::b_stein::b_stein::b_stein::b_st ein::b_stein:
:b_stein::b_stufe::b_stufe::b_stufe::b_stufe::b_st ufe::b_stein:
:b_stein::b_glass::b_glass::b_glass::b_glass::b_gl ass::b_stein:
:b_stein::b_glass::b_glass::b_glass::b_glass::b_gl ass::b_stein:
:b_stein::b_stein::b_stein::b_stein::b_stein::b_st ein::b_stein:
:b_erderasen::b_erderasen::b_erderasen::b_erderase n::b_erderasen::b_erderasen::b_erderasen:

Mein Inventar hat ständig die Reinfolge:
1: frei; 2: frei; 3:fackeln; 4:Spitzhacke; 5:Schaufel; 5: Axt; 7:Schwert; 8: Bogen 9; Uhr

Repa24
06.05.2011, 19:43
Ich habe oft keine Ideeen, was ich mit Redstone bauen soll (Lieder sind ja inzwischen out) ^^
Mein Inventar muss so ausehen:

Spitzhacke, Axt, Schwert, Schaufel, Fakel, ..., (Pfeile, Bogen)

Wenn mich mal ein Monster erschrocken hat, strelle ich sofort auf Peacefull. :HA:

Elvenmaster
06.05.2011, 20:58
oh mann... inventar ordnung.... immer die gleiche..., wenn sie anders ist raste ich aus....

Schwert, Spitzhacke, Fackeln, Schaufel/Bogen, Axt, Uhr/Random/Essen, Random/Essen, Random/Essen, Random/Essen

longor1996
06.05.2011, 21:03
Hacke|Axt|Schaufel|Schwert|Dreck|HolzPlanken|Stein |Samen|Fackel

So Ordne ich meinen Inv immer an...(Selbst in Kisten isses so XD )

Stasyak
08.05.2011, 20:19
Meine Inventarleiste sieht immer so aus:

1. Hacke, 2. Schaufel, 3. Axt/Stein, 4. Leer, 5. Leer, 6. Leer, 7. Leer, 8. Schwert, 9. Fackeln

Sonst dreh ich durch :D

Sonstige Macken;

-Tasche immer Voll :D
-Erschrecke ich mich durch Mobs, pausiere ich das Spiel und bereite mich erneut darauf vor :D
-Wenn ich was bauen will, überlege ich wie es Aussehen soll, baue es aber doch nicht, weil es mir unmöglich erscheint :D
-Holzhäuser mit Lava abfackeln, weil ich zu doof bin es anständig zuverlegen :D
-Ideenlos :D
-Fliegen zum Erkunden
-Bäume nur halb abhacken ^^
-Mit Plasma (Plasmacraft), Lava und Wasser sinnlose Wasserfälle bauen (egal wo) :D
-Immer nach Craft-Rezepten gucken, weil ich die immer vergesse :/

So mehr weiß ich jetzt auch nicht :D

LadyNyuuu
09.05.2011, 14:50
Ich verteile oft Cobblestone in Tunneln (1 Block) weil in den Standart Texturpack von Notch ein "L" leicht auf den Stein zu sehen ist , und das ende nach Norden zeigt :P

Somit weiss ich immer in welche Himmelsrichtung ich buddel :P
In Multiplayer natürlich Reconnect dann schaut man automatisch nach Norden ^^

kickassez
09.05.2011, 17:32
fackeln müssen immer symetrisch im raum aufgehangen werden :)

allemeinentchen
09.05.2011, 23:00
Ich packe immer die Werkzeuge, die ich als Reserve habe über die ,die in Benutzung sind. Also jeweils eine Spitzhacke über die Reserve Spitzhacke...

Außerdem bin ich meistens zu faul um Bäume, die mir im weg stehen abzuholzen und brenne lieber den wald ab als 20 sek meiner zeit zu verschwenden. :P

VanillaGod
09.05.2011, 23:03
das mit den werkzeugen mach ich auch :o
haste auch vor dem ersten mc spielen son lp angeschaut wo der das gemacht hat?

Surai
10.05.2011, 00:09
Das mit dem Wald abrennen weil man zu faul ist den rest abzuholzen mache ich auch :D
Ansonsten bin ich eigentlich nur am ebnen damit mein Haus ja auf ner graden fläche ist :P

Hatarus
10.05.2011, 10:15
Mein Inventar darf nie voll sein!
Wenn mal ja... buddel ich ein Loch truhe rein und packe die unnötigen Sachen rein :3 Auchw nn man sie vielleicht mal gebrauchen könnte xD
Ne Höhle spamme ich richtig voll mit Fackeln, Ton habe ich meistten aus wenn ich welche untersuche! Warum?
Weil mich dieses "oaarrgrrrr grmll grmmll grraaaahhaa" Geräusch andauernd nervt und ich Angst mich gleich zu erschrecken.

Lg~°-°~

Eviltama
10.05.2011, 19:46
meine angewohn heit ist immer wenn ich etwas habe was ich nich mehr brauche zu viel erde oder so werf ich ess immer ins wasser damit ich es nich wieder unabsichtlich aufhebe

kucky93
10.05.2011, 19:55
Ne Höhle spamme ich richtig voll mit Fackeln, Ton habe ich meistten aus wenn ich welche untersuche! Warum?
Weil mich dieses "oaarrgrrrr grmll grmmll grraaaahhaa" Geräusch andauernd nervt und ich Angst mich gleich zu erschrecken.

Lg~°-°~

dito :HA:

Addi96
12.05.2011, 19:41
Ich schalte reflexartig auf Peaceful, sobald ich ein Zischen höre^^

J0ker
12.05.2011, 20:22
xD ich auch Addi96
ich mach das nur so wenn ich etwas sehe hintermir oder es greift mich schon an BAm esc an xD
und erschrecke mich immer zu tode das meine maus fast immer runterfällt xDD

duramson
12.05.2011, 22:36
- portalraum im nether mit mehreren schichten wänden und mehreren türen gesichert
- haus immer am wasser/bucht
- im mp immer unterirdisch bauen, eingang verstecken
- viele sachen anfangen und nicht zuende bringen
- manchmal nur sinnlos alles gebaute ablaufen und nicht wissen was man noch bauen kann
- tnt ercheaten und ganze gebirgsketten abreißen
- den classic mode nur zum griefen nutzen

Powersocke
12.05.2011, 23:56
Dauerhaften springen und schlagen. Da ich dauerhaft schlage habe ich immer die Hand frei:awesome:

dervenom82
14.05.2011, 10:52
Ich hab mir einen schönen großen Turm gebaut der bis über die Wolken decke geht, jedes mal bevor ich das Spiel beende geh ich dort hinauf stell mich an denn Rand und Rauch mir gemütlich a kippe :) jedes mal!!!! ist eine Art Ritual

Left_4_Craft
15.05.2011, 02:56
Ich platziere IMMER (und mit immer mein ich immer) mein Schwert im 1 Feld, meine Spitzhacke im 2 Feld, meine Schaufel im 3 Feld (wenn ich ne Axt dabei habe kommt die dann ins 4) und ein halbes Stack Fackeln immer ganz rechts im letzten Feld, ausserdem habe ich immer ein bisschen Erde und cobblestone bei mir für alle Fälle, hinzu kommt noch eine werkbank, ein bisschen Holz und ein Bett.

Ohne all diesen Sachen geh ich nicht aus dem Haus, egal wo ich hingehe :D

Ach und bevor ichs vergesse:
wenn ich Bäume fälle, fange ich IMMEr vom 2 Holz von unten an und arbeite mich ganz hoch, denn wenn der baum zu hoch wäre um ihn von ganz unten zu fällen, habe ich ja noch den Holzblock ganz unten um mich draufzustellen ^^

Nikolas
15.05.2011, 03:11
Fackeln müssen immer auf Platz 9 sein bei der Aktionsleiste!

Meile3
15.05.2011, 22:26
Sobald ich ein großes Loch zum Hölenbau finde mach ich einen auf "Cliffhänger" obwohl ich weis das wenn ich unten ankomme das alles was ich besitze zerstört ist, ikl. mich.:HA::HA:

Eddy11
16.05.2011, 12:16
Ach und bevor ichs vergesse:
wenn ich Bäume fälle, fange ich IMMEr vom 2 Holz von unten an und arbeite mich ganz hoch, denn wenn der baum zu hoch wäre um ihn von ganz unten zu fällen, habe ich ja noch den Holzblock ganz unten um mich draufzustellen ^^

So mach ich das auch. Hab ich von Gronkh ^^

VanillaGod
16.05.2011, 18:33
ich mach das auch und hab nie gronkh angeschaut

dieser gronkh geht mir aufn sack

maxracer
16.05.2011, 18:38
wie ein irrer durch die gegendschreien,auch nur wenn eine kuh kommtxD

Speedchreck1
16.05.2011, 19:08
1) Fackeln immer auf 9. Spitzhacke auf 1, Schaufel auf 2, Axt auf 3, Schwert auf 4.



Omg genauso mach ich das auch :D

Powersocke
16.05.2011, 20:22
WElcher Affe lässt den untersten Block beim Baum denn nicht stehen xP Ich mache meine baumfarmen immer auf einzelnen Dirtblöcken damit mich die Blätter nicht töten :D

Chamich
16.05.2011, 23:41
Ich hüpfe immer von einem block zum anderen und versuche nicht runter zu fallen. Jedoch gelingt das nicht immer. :(

Mineholic
16.05.2011, 23:45
Ich extrem früh nach Hause, ich hab Angst das was spawnt^^
Mein Höhlen sind Heller als die Sonne^^ (Kleister sie auch zu mit Fackeln :D)

Blueputty
17.05.2011, 22:09
Schlecht nenn ich meine Angewohnheit mal nich ich "sammle" Wölfe/Hunde(wenn ich nur wüsste warum:tropfen:)

Forummaster
17.05.2011, 22:23
Ich habe genau neben meiner großen Burg eine riesen Hölle da ist auch sehr hell wie mittags :D
Ich habe alles mit Fackel abgesehen die Hölle hilt mir schon über 300 Eisen und ne menge Kohle und ne menge Redstone und so weiter :U

Also meine Angewohnheit ist ich baue die Gänge (Häuser zu Häuser) mit dach und so :notch::creeper::derp:

Tresco
17.05.2011, 22:34
1. Hacke 2. Schippe 3. Fackeln 4. Stack Dirt


Ganz wichtig, sonst eigentlich keine richtigen Angewohnheiten

w_p
17.05.2011, 23:07
Meine Minecraftstatistik sagt über mich aus, das ich ungefähr alle 3 Sekunden hüpfe. Schlechte Angewohnheit vom MMO spielen :D

Chamich
17.05.2011, 23:09
Ich verbrauche immer so viele Fackeln wie nur möglich ;)

J0ker
27.05.2011, 23:34
ich springe einfach ununterbrochen meine leertaste ist immer gedrückt (auser beim bauen)


Genau das mache ich auch immer ist viel spaßiger :DD

Und wenn ich was baue das so paar m weit weg ist laufe ich zu meinem haus denke :wus: mhhm was wollt ich noch gucke in die kiste geh wieder zurück zur baustelle dann fählts mir wieder ein dann hab ich kein bock mehr da hinzulaufen und schaue mir gronkh's lp's an xDDD

Minecraftfreak
27.05.2011, 23:38
Seit neusten mache ich dispenser und lege Kuchen oder karten rein :3

longor1996
27.05.2011, 23:45
Ich Springe auch aus Langerweile von Block zu Block...
Ich fange beim Baumfällen auch beim 2 Stammblock an...
Ich hab die gleiche Inventarordnung wie Tresco...
Ich sammle auch alle Wölfe auf...

Und Meine Statistik:

Gelaufen 200 KM
Geschwommen 7 KM
Gefallen 321 KM
Geklettert 1 KM
Getaucht 3 KM
Minecart 170 KM

JUMPED: MORE THAN 450'000x!!!


Ich bin wohl ein irrer Zocker...

HabKeinName
28.05.2011, 00:27
ich muss immer alle schafe kloppen, egal wo egal wann

Col0gne
28.05.2011, 00:41
ich mach das auch und hab nie gronkh angeschaut

dieser gronkh geht mir aufn sack

Ähm wie kann dir Gronkh auf den Sack gehen wenn du ihn noch nie geschaut hast?

1.Spitzhacke 2.Schaufel 3.Axt 7.Fackeln 8.Karte 9.Uhr
Die Ersatzwerkzeuge im Inventar werden immer über den Werkzeugen vom Dock gestapelt und ist IMMER bis ganz nach oben voll.

Habe auch immer ein Bett bei mir, für den Fall der Fälle.

VanillaGod
29.05.2011, 12:21
der geht mir aufn sack weil alle ihn wie einen gott verehren und sich alles um ihn dreht der ist nur ein lets player also spielt euch nicht so auf wegen dem

Col0gne
29.05.2011, 12:36
Tue ich ja nicht, nur regen mich Leute auf die Gronkh nicht abkönnen obwohl sie ihn noch nie gesehen haben oO
Ist ja schon irgendwie Mainstream gegen Gronkh zu sein :rolleyes:

Ich mag Gronkh, schaue aber nicht jedes Minecraft Video von ihm und ich schaue nur Minecraft Videos von ihm..
Ich mag irgendwie seine verplante Art.

VanillaGod
29.05.2011, 12:39
ich kenne irgendwie niemanden der gronkh nicht mag
auserdem pisst mich ja nicht er an sondern eher die leute die dann alles von gronkh abführen usw...

BlueLP
29.05.2011, 12:51
ich find gronkh istn guter lets player. aber er hat teilweise wirklich keinen plan was er da redet.
ich habe mit viel von ihm abgeguckt usw.

so btt:

wenn ich laufe kloppe ich immer mit dem passendem material auf dem boden rum. das ist ziemlich scheisse auf multiplayer servern weil das teilwiese als griefing durch geht

wenn ich einen köter sehe schlag ich ihn und renne ganz schnell in mein haus. warum auch immer.

ich versuche mit fackeln zu sparen da ich sonst immer an jeden 2ten block in meinen minen fackeln gesetzt hab

ich hasse es wenn ich mich verirrt habe aber dann mein haus trotsdem noch finde.wenn verlaufen ... dann richtig

ich baue mir NIEMALS höhlen. ich habe noch nie in einer höhle ein lager aufgestellt usw.

ich versuche alles so real wie möglich zu halten.

wenn ich meine gebäude zu gross mache und dann ein stück vom berg weg muss... kommt gleich der ganze berg weg.

DERKNUT
29.05.2011, 13:14
Ich find gronkh gut aber ich aber ich HASSE let's plays

meine angewohnheiten...
1. die map klein halten so wenig laufen wie moeglich
2.perfektionist

adrianferien
29.05.2011, 13:26
ich nehme immer eine ersatz schaufel, spitzhacke und ersatz schwert mit falls mal was kaputt geht und auch immer nen stack woodenplanks^^

bissy
29.05.2011, 13:30
Ich achte immer auf Symmetrie, sonst sieht das irgendwie doof aus ;D

dakieksde
29.05.2011, 13:31
Gewohnheit Nr. 1: In der "Natur" muss immer alles "naturbelassen" aussehen - sprich, da darf es keinen schwebenden Baum oder sonstiges geben.
Gewohnheit Nr. 2: Ich fresse ständig Schaden. Entweder von Mobs oder ich springe aus zu hohen Höhen...

AspektAshas
29.05.2011, 23:31
Bei mir darf kein Gebäude symmetrisch sein... Ist mir zu mainstream:herp:
Außerdem mach ich im SMP immer wunderschöne Einrichtungen für meine Häuser, aber im SP klatsch ich einfach nur alles hin und versuch dann, es mit ein paar Bildern netter aussehen zu lassen:derp: