PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Minecraft laggt/ Pc zu langsam?



Gl0w
16.11.2010, 23:34
Olah!

Nun, ich weiss nicht so recht ob ich das im richtigen bereich poste, sollte dies der Fall sein, entschuldigt mich bitte :(

Also.

Ich habe mir vorhin das HD Texturenpack von AaGeOn Gedownloadet (http://www.minecraftforum.net/viewtopic.php?f=25&t=65936) und auch gleich Importiert wie in der Readme Datei beschrieben wurde. Nur, seit ich das Texturepack installiert habe laggt mein Minecraft noch mehr wie sonst ;( Ich kann, sagen wir 10 Schritte, gehen und nach ca. 20 Sekunden stehe ich schlagartig an einer anderen Stelle :facepalm:

Ich weiss nicht wie ich mir helfen soll, klar, es liegt wahrscheinlich am Texturepack aber mein Pc sollte doch eigentlich das Spiel ohne Probleme zum laufen bringen?! :tropfen:
Gibt es eigentlich eine Mindestvorrausetzung für Minecraft?
Ich schreib hier mal die Leistung meines Pc's rein:
-----------------------------------------------------------------------

Prozessor:
Pentium Dual Core
CPU T4400 @
2.20GHz 2.20GHz
4GB Arbeitsspeicher (RAM)
64 Bit Betriebssystem

284 Gb Kompletter Speicherplatz /von denen noch 236 Gb Frei sind.

------------------------------------------------------------------------
Okay, ich meine das ist doch immerhin nicht schlecht für einen Laptop oder?
Ausserdem läuft er so gut wie immer auf 'Höchstleistug' und -Jetzt mal ohne Texturenpack-
kann ich nur ohne Proleme Spielen wenn ich die Grafiken auf 'Fast' und den Nebel auf 'Tiny' setze x_x
Was soll ich tun/kann ich tun :x Eigentlich sollte mein Pc das Spiel ohne Probleme packen! Ich benutze auch CCleaner und Defragmentieren mach ich jede Woche mindestens 2 mal :O

Ich weiss das es hier auch einen Thread gab in dem Stand wo man mit welchen Programmen seinen Pc fit hält, aber den hab ich auch nicht mit SuFu gefunden, srry :x

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie Helfen, ich will das Minecraft ohne Probleme läuft ;(

Greetz :i_diamant:

NNF199
16.11.2010, 23:44
also da gab es diesen Gamebooster, aber der hält überhaupt nicht, was er verspricht -.-
Also ich kann nur sagen, ich hab ähnliche Probleme wie du, obwohl ich ohne Texturepack spiele.
Minecraft hat zwar keine anspruchsvolle Grafik, aber es ist wahrscheinlich anspruchsvoll z.B. neue Chunks zu laden. Kann man nicht viel machen...

WeaselForce
17.11.2010, 00:00
Grafikchip wäre noch gut zu wissen...

Weiß nicht wie der Stand der dinge ist, aber MC war zuletzt garnicht ohne so nen Patcher für HD Texturen ausgelegt, vllt gibts da komplikationen, werde ich mich auch nicht mit befassen, achte zwar sonst auf jedes doofe Pixelchen aber bei MC paasts überhaupt nicht zu find ich.

TunUp und sonstige "boost-programme" oder wie sie sich schimpfen, kann ich schonmal garnicht empfehlen, falls sowas im spiel ist. Was im ganzen bei rauskommt ist nur ein großer Prozess der viele kleine Prozesse unterdrückt und Leistung sagt dann +/- 0, da bin ich immer besser ohne so nen schei** drann.

Restliche Angaben schein eigentlich völlig ausreichend zu sein, wäre halt die Frage was die Grafik sagt.

Hast du das Netzteil angeschlossen?
Selbst wenn ich mein Laptop.. ja ich hab son Schrott auch irwo rumfliegen o.O, auf höchstleistung eingestellt habe erzielt er nicht komplette Leistung ohne Netzteil, ein Spiel wie Split Second z.B. gerät, sobalt man das Netzteil entfernt, ziemlich ins laggen, trotz höchstleistung.

Mehr wüsst ich jetzt auf die schnelle nicht.

Gl0w
17.11.2010, 00:07
Grafikchip wäre noch gut zu wissen...

1-"HD Texturen"

2-"TunUp und sonstige "boost-programme"

3-"Hast du das Netzteil angeschlossen?"


1. Ich find das Standart Texturenpack ja auch nicht schlecht, so ist es nicht, nur es sieht so Toll aus :sabber:

2. Fang mir mit sowas garnichterst an :creeper: Solche Programme verabscheue ich :grr:

3. Netzteil ist IMMER angeschlossen, ausser natürlich mein Pc ist aus 8)

Ich weiss auch nicht, vll gibts noch andere Lösungen... :|

:i_diamant:

.blyzzz
17.11.2010, 08:38
Wo ist die DxDiag? Möchte gerne wissen welche Intelgrafikkarte du mit nem HD-Texpack quälst.

Gl0w
17.11.2010, 13:37
Hab das Texturenpack ja wieder Deinstalliert, mein anderes Probllem ist aber leider immernochnicht gelöst :(

Hier mal alles was im DxDiag steht:
-----------------------------------------------------
-System-
Betriebsystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit-Version (6.1, Build 7600)
Sprache: Deutsch (Gebietsschema: Deutschland)
Systemhersteller: Acer
Systemmodell: Extensa 5635Z
BIOS: PhoenixBIOS 4.0 Release 6.1
Prozessor: Pentium(R) Dual-Core CPU T4400 @ 2.20GHz (2CPUs), ~2.2Ghz
Speicher: 4096MB RAM
Auslagerunsdatei: 1934 MB verwendet, 6057 MB verfügbar
DirectX-Version: DirectX 11
-Anzeige-
Name: Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family
Hersteller: Intel Corp.
Chiptyp: Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family
DAC-Typ: Internal
Gesamtspeicher ca: 1695 MB
Anzeigemodus: 1336x768 (32 bit) (60GHz)
Monitor: PnP-Monitor (Satndart)
---------------------------------------------------
(Ich hab deswegen alles Reingeschrieben falls später noch fragen kommen sollten :| )

Tilman
17.11.2010, 14:18
Minecraft ist einfach noch nicht sehr performant, gerade beim Tag/Nacht wechsel kann es zu Laggs kommen. Notch hat die Performance Probleme ja auch ganz oben in seiner Todo-Liste. Meine Tipps:
- Render Distance etwas runterstellen

Tipp: durch das ändern der Renderdistance scheint die Engine resettet zu werden. Manchmal wenn es bei mir ruckelt, änder ich die Distance durch mehrmaligen Klick, bis sie wieder denselben Wert hat den sie vorher hatte, und dadurch wird die Engine resettet und das Lag ist weg.

Gl0w
17.11.2010, 14:33
Tipp: durch das ändern der Renderdistance scheint die Engine resettet zu werden. Manchmal wenn es bei mir ruckelt, änder ich die Distance durch mehrmaligen Klick, bis sie wieder denselben Wert hat den sie vorher hatte, und dadurch wird die Engine resettet und das Lag ist weg.

Ja nun gut, nur leider ist das Problem nicht das, das es laggt wenn ich auf Bsp. 'Far' Spiele (Was beinahe unmöglich ist das es zu starkt laggt...) sondern eher darin, das selbst wenn ich die einstellungen auf 'Tiny' und die Game graphics auf 'Fast' Stelle, es trotzdem laggt ;(
Was kann ich tun? Gibt es vll irgendeinen Trick oder sonstiges?

:i_diamant:

P.s Limit Framereate ist bei mir off.

jokki58
02.02.2011, 19:34
Ich push das Thema mal, denn ich habe genau das selbe probelm.. Am PC kans auch nicht liegen , denn ich habe einen Gaming PC

Marco01_809
02.02.2011, 19:43
Die Mods McRegion und Optimine installieren. Brachte auf meinem 2. PC einen Aufschwang von 15 FPS auf 110 FPS. ;)

Woher?
Google.

jokki58
02.02.2011, 20:06
Dankeschön aber naja der hit ist es jedenfals nicht.. Wie ist es denn möglich, dass so ein kleines game wie MC auf einem Gaming Pc laggt

Elvenmaster
02.02.2011, 20:09
kann genauso an java liegen... dass das eben rumspackt....

jokki58
02.02.2011, 21:04
dann spackt java seit tagen rum -.-

Marco01_809
02.02.2011, 22:20
Viele behaupten, das Java im Vergleich zu C/C++ sehr langsam ist. Ein gewisser Unterschied ist schon da, aber so groß ist der nun auch wieder nicht.
Es liegt zu 90% immer noch an dem Code der programmiert wurde. Und durch das extrem schlechte Speichersystem von Notch, kostet das sehr viel Performance. McRegion benutzt ein anderes Speicherformat. Optimine verändet u.A. (soweit ich weiß) die Lichtberechnung, deshalb ist es nicht möglich, es mit dem BetterLight Mod gleichzeitig zu verwenden. Aber McRegion holt da schon das meiste raus.

EDIT: Du sprichst von "Gaming PC" ... Ein Gaming PC mit einer Mobile Intel Grafikkarte :HA:

TenthManDown
02.02.2011, 22:59
Hallo, Kann ich die 2 Mods die oben genannt wurden ebenso verwenden um Minecraft Leistungstechnisch auf meinem Laptop zu "boosten"?
Gibt es bei der Installation von Mods irgendwas zu beachten? Gehen die auch mit dem MP?
UNd kann man ggf im SP die Tiere austellen :D?

Lg

Marco01_809
03.02.2011, 15:33
"Hallo, Kann ich die 2 Mods die oben genannt wurden ebenso verwenden um Minecraft Leistungstechnisch auf meinem Laptop zu "boosten"?"
Genau dafür sind die Mods gedacht. ;)

Für die installation sollte eine Anleitung dabei sein.
Zuerst machst du ein Backup deiner Minecraft.jar (Start - nach %APPDATA% suchen, ".minecraft", "bin").
Dann öffnest du die Minecraft.jar mit WinRar oder 7-zip. Dann löscht du den Ordner META-INF aus der Datei und schiebst einfach die Mods in das offene WinRar/7-Zip-Fenster.
Fenster schließen, Minecraft starten, Flüssig zocken :)